Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wann sind die Früchte reif?

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 11 Nov 2018, 14:08

Kaktusfreund81 schrieb:Oft gibt es auch den Fall, dass ein Teil der Früchte parthenokarp erscheint und sich bei
den anderen Früchten ganz normal Samen bilden. Die Früchte sind meist beerenartig,
hohl und besitzen manchmal wenige Samen. Also ist die Neochiliena was Samen betrifft
äußerst sparsam und deshalb sind sie nur in geringer Stückzahl in den Sortimenten zu
finden. Wenn man Pech hat, erwischt man einen Klon, der ausschließlich parthenokarpe
Früchte bildet und das Wort "Samen" in seiner DNA quasi nicht existiert.
Es muss nicht immer ein ungünstiger Klon sein...siehe mein letzter Beitrag zum Thema. Bei fertilen Klonen
hat man eine partielle Samenbildung, d.h. einige Früchte enthalten Samen und andere widerum nicht. Dein
Fruchtquerschnitt ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie eine besamte Frucht bei Neochilenas aussieht: eine
stabile Fruchthülle, kein Fruchtfleich (Hohlfrüchte) und lose innerhalb der Frucht befindliche Samen.
Außerdem sind noch vertrocknete Pollenreste in Richtung der verwelkten Blüte zu erkennen.

Ich kann dich von deinen Sorgen erlösen: Die großen, tiefschwarzen Körner sind tatsächlich Samen! Very Happy

Alle hellbraunen kleinen Körnchen sind jedoch keine. Aussäen ist im Frühling, am Beginn der Vegetationsphase am
optimalsten, weil du das zunehmende Tageslicht gleich mitnutzen kannst und kein permanentes Kunstlicht benötigst.
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1361
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Zetti am So 11 Nov 2018, 16:17

Juhuuuuuu *Wink*

Meine ersten Samen, wo ich doch heuer erst mit dem Kakteenhobby angefangen habe. Bin mächtig stolz drauf!

Dann werde ich die Winzlingsamenkörner mal ordentlich eintüten damit mir kein Körnchen verloren geht.

Juuuuuuuuhuuuuuuuuu *Wink*
Zetti
Zetti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 202
Lieblings-Gattungen : Eriosyce, Kakteen mit interessanter Bedornung, ach, eigentlich alle Kakteen

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty https://www.kakteenforum.com/t22709p710-fruchte-unserer-kakteen#420995

Beitrag  luki3933 am Do 25 Jul 2019, 22:29

Hallo,
Ab wann sind Früchte erntebereit? Wenn sie schön rot sind oder müssen die aufplatzen? Danke schonmal für die Antwort. :-)
LG Luki
luki3933
luki3933
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Shamrock am Do 25 Jul 2019, 22:39

Moin Luki,

hallo und herzlich Willkommen hier im Forum!

Artabhängig... Viele Früchte werden nie Rot, manche vertrocknen und geben so ihren Samen frei, etc. Für eine zielführende Antwort wäre also entweder die Angabe der Art nötig oder ein aussagekräftiges Foto.

Beste Grüße und noch viel Spaß hier im Forum - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20739
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  luki3933 am Do 25 Jul 2019, 22:56

Hallo Shamrock!

Vielen lieben Dank für die schnelle und nette Antwort! Habe einen Peyote, er hat vor ca. 3 Wochen für ein paar Tage geblüht und letzte Woche hat er erneut für 3 Tage geblüht. Die Früchte sind sehr schnell gewachsen, sie sind erst seit dieser Woche sichtbar.

LG Luki

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][url=https://servimg.com/view/20095646/6]
luki3933
luki3933
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Shamrock am Do 25 Jul 2019, 22:59

Die sind selbstfertil, da macht fast jede Blüte ein Früchtchen - wobei mir aber drei Wochen etwas arg schnell vorkommen... Die Früchte sind jedenfalls reif, die kannst du als Vitaminsnack verzehren oder eben zur Samenernte nutzen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20739
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  luki3933 am Do 25 Jul 2019, 23:17

Ja ich habe mir auch Mühe gegeben und den Kaktus regelmäßig mit einem Wattestäbchen "gestreichelt" 😁
Habe mich geirrt, die "erste" Blüte (seit er in meinem Besitz ist) kam vor genau 1 Monat, die zweite vor genau 8 Tagen, habe Fotos mit Datum angefügt. Der Kaktus hat aber mehrere Knospen, kann auch sein dass die Früchte von vorherigen Blüten stammen.

Vielen Dank nochmals für die Antwort, werde die beiden Früchte gleich ernten 😊 werde von einer davon auf jedem Fall Samen zur Anzucht verwenden. Glaubst du dass ich eine Frucht wirklich essen kann? Würde sie liebend gerne probieren, da ich weiß dass mein Kaktus Meskalin enthält traue ich mich nicht so recht, ist nicht meine Absicht heute noch einen Drogentrip zu starten 😵

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
luki3933
luki3933
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  Shamrock am Do 25 Jul 2019, 23:24

Die mitteleuropäische Sonne reicht sowieso nicht für eine ausreichende Bildung von Meskalin. Ich hab schon jede Menge Lophophora-Früchte vernascht und nie was gemerkt. Für einen Drogentripp hier müsstest du schon kiloweise ganze Kakteen verspeisen und daran wird dich ihr Geschmack hindern. Die Früchte dagegen schmecken relativ nichtssagend.

Ein mineralisches Substrat wäre übrigens deutlich artgerechter.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20739
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  luki3933 am Do 25 Jul 2019, 23:29

Ok vielen Dank für die vielen Infos! Sehr gut, liegt auch nicht in meiner Absicht meinen Hübschling zu verspeisen 😵

Und für die Samengewinnung muss ich die Frucht also trocknen (bei Zimmertemperatur?), die Samen vom Fruchtfleisch befreien, 2 Wochen im Kühlschrank "vorbereiten" und danach auf mineralischem Substrat ausstreuen?
luki3933
luki3933
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Wann sind die Früchte reif? - Seite 7 Empty Re: Wann sind die Früchte reif?

Beitrag  luki3933 am Do 25 Jul 2019, 23:44

Ich hätte noch eine Frage: Was passiert wenn ich die Früchte zu spät ernte? Komme nämlich heute nicht mehr nach Hause und kann sie frühestens morgen Nachmittags ernten.
luki3933
luki3933
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten