Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum asterias Hybride

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  kaktusclaudi am So 25 Okt 2015, 20:53

Hab eine tolle A. asterias Hybride im Kakteenland Steinfeld gekauft

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusclaudi
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  Wühlmaus am Mo 26 Okt 2015, 09:52

Schöne Pflanze und makellose Blüte, Claudi. Viel Freude mit der Pflanze. Wenn Du eine zweite hast, kannst Du ja jetzt Deine eigenen Hybriden kreuzen.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5668
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  kaktusclaudi am Mo 26 Okt 2015, 11:40

Ja mit der Pflanze hab ich viel Freude und ein paar andere A.asterias hab ich noch da stehen zum kreuzen Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusclaudi
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  Wühlmaus am Mo 26 Okt 2015, 13:27

Ach, so ein paar bloß? lol!

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5668
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  kaktusclaudi am Mo 26 Okt 2015, 13:32

Ich lieb die Seeigel!! Wenn ich in einer Gärtnerei bin dann geht meistens einer mit mir lol!
kaktusclaudi
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  Wühlmaus am Mo 26 Okt 2015, 13:36

Das kann ich mir nur zu gut vorstellen. Ich hatte anfangs mal Astrophyten, die ich dann aber wieder abgegeben habe. Jetzt fange ich langsam wieder mit A. asterias-Hybriden an. Aber nicht in DER Menge. Knapp Gut die Hälfte meiner 9 Quadratmeter im Gewächshaus sind von Trichocereus- und Echinopsis-Hybriden besetzt, die andere Hälfte mit diversen botanischen. Mal tendiere ich mehr zu der einen, mal zu der anderen Seite. Ich denke, dass hängt immer davon ab, was gerade blüht. Die Hybriden haben ihren Hauptauftritt im Mai/Juni plus kleiner Nachblüte. Aber die anderen, botanischen Kakteen blühen zum Teil auch noch später. Bei den Astros finde ich es immer ganz lustig: Erst sieht man nur die Knospen und wenn dann die Sonne scheint, sind sie plötzlich alle gemeinsam geöffnet.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5668
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  kaktusclaudi am Mo 26 Okt 2015, 14:20

Ich hab auch mit Tricho und Echinopsis angefangen aber ich geb immer mehr davon ab und schaffe Platz für interessantere Kakteen und Sukkulenten!
Aber Astrophyten werden nie bei mir ausziehen!!
kaktusclaudi
kaktusclaudi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  Bimskiesel am Mo 26 Okt 2015, 18:15

Oh, ein Minenfeld. affraid Die kleinen Tüpfelkakteen sind gefährlich und hinterlistig.

Ich weiß, wovon ich rede. Nach mehreren Aussaaten, deren Ergebnisse ich frei nach dem Motto 'die Schönsten behalte ich, die anderen werden abgegeben' handeln wollte, stehen alle Pflanzen noch bei mir rum. Denn > welche ist denn die Schönste??? scratch Suspect Question

Auf wundersame Weise haben sich so mittlerweile an die 40 Astro-Hybriden angesammelt. Noch sind sie sehr klein, aber gerade das macht mir zunehmend Sorgen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße von Antje

Schönes Thema übrigens. yeahh
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1647
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  Cristatahunter am Mo 26 Okt 2015, 18:28

Hallo Antje

toller roter sehr schön. Kakteenvirus ist ein Schnupfen. Astrophytenvirus eine Grippe. Asteriasvirus ist die schwerste Krankheit.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16478
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Hybride Empty Re: Astrophytum asterias Hybride

Beitrag  jupp999 am Mo 26 Okt 2015, 18:41

Hab' auch 'mal versucht Asterias zu hybridisieren ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... kam aber nix!
Muss wohl daran gelegen haben, dass es ein Chilene war und kein Mexikaner.  scratch scratch scratch Wink
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2012

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten