Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Umtopfen

Seite 68 von 68 Zurück  1 ... 35 ... 66, 67, 68

Nach unten

Umtopfen - Seite 68 Empty Re: Umtopfen

Beitrag  jupp999 am Sa 22 Aug 2020, 20:09

Hallo dorli (oder Dolri?),

wenn der Cliesto nach dem Umtopfen dicker werden sollte, dann eigentlich nur im Neutrieb.

Der jetztige Stamm dürfte nur im Rahmen seiner "Schwankungsbreite" dicker werden.
Kakteen haben u. a. Warzen und Rippen, damit sie ihr Volumen in Abhängikeit von vorhandenem Wasser wie eine Ziehharmonika vergrößern oder eben auch reduzieren können.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2845

Nach oben Nach unten

Umtopfen - Seite 68 Empty Re: Umtopfen

Beitrag  Andreas75 am Sa 22 Aug 2020, 21:28

Hy!

Da nun schon relativ bald die Winterruhe bevor steht, würde ich ihn dies Jahr noch da drin lassen, die paar Monate wird er nun auch noch aushalten. Im April kannst Du ihn dann umtopfen.

Wenn es in der Tat ein Cleistocactus vulpis- cauda ist, dann wird er nicht viel dicker, aber länger und wird auch anfangen, basal zu sprossen.

Grüße,
Andreas
Andreas75
Andreas75
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 138
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Schlumbergera, Notocactus sowie Variegate

Nach oben Nach unten

Umtopfen - Seite 68 Empty Re: Umtopfen

Beitrag  Shamrock am Sa 22 Aug 2020, 23:14

Ich würde ihn auch im Frühling umtopfen und dann auf jeden Fall erstmal an Stützstäbe anbinden und fixieren. Bis zum Herbst ist dann das neue Substrat locker so durchwurzelt, dass er auch ohne Hilfe stabil steht. Die Dornen würde ich in dem Fall überhaupt nicht fürchten. Eher, dass der lange Lulatsch bei der ersten Gelegenheit aus seinem neuen Substrat kippt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21664
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Umtopfen - Seite 68 Empty Umtopfen

Beitrag  dorli am So 23 Aug 2020, 06:56

Danke für die Informationen, werde im Frühjahr umtopfen.
Noch eine Frage zum Einstellen neuer Beiträge, in meinem Fall vermutlich immer Fragen: wie finde ich die entsprechende Threads dazu?
Bin halt ein Neuling im Forendschungel, musste erst googeln: "hierarchische Abfolge von Online-Diskussionsbeiträgen" - wieder was gelernt ;-)
LG DORLI
dorli
dorli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Leuchtenbergia

Nach oben Nach unten

Umtopfen - Seite 68 Empty Re: Umtopfen

Beitrag  Shamrock am So 23 Aug 2020, 09:20

Oben in der Leiste gibt's bei all den Punkten auch "Suchen".
Über die fortgeschrittene Suche kannst du dann deine Suchwörter auch nur in den Threadüberschriften suchen und damit findet man meist auch das was man sucht.
Oder fragen. Oder helfen lassen. Manchmal sind wir nämlich auch nett hier und helfen. Auch beim Suchen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21664
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 68 von 68 Zurück  1 ... 35 ... 66, 67, 68

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten