Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aloe-Hybriden und -Kultivare

Seite 11 von 20 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12 ... 15 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Di 12 Sep 2017, 15:59

Viele Aloe-Hybriden haben korallenrote Blüten, und auch die Blütenstiele haben oft diese Farbe.

Hier fängt die Kelly-Griffin-Hybride "Lavender Star" an, ihren Blütenstand herauszuschieben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und auf diesem Bild sind mehrere Aloe-Hybriden mit Blütenständen zu sehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 603
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  mike2 am Mi 13 Sep 2017, 14:01

Hallo Ada,

na da geht es den Aloe-Hybriden wohl gut bei dir, wenn alle Blütenstände schieben.

Im Sommer habe ich auf der Ausstellung der Leipziger Kakteenfreunde im dortigen botanischen Garten das folgende Foto machen können, welches einige Aloe-Hybriden zeigt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Auf unserer eigenen Kakteenausstellung in Berlin waren dieses Jahr folgende Aloe zu sehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



MFG
Mike
avatar
mike2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 356
Lieblings-Gattungen : Agave + Gasteria

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Do 12 Okt 2017, 00:56

Hallo Mike,

eine schöne Sammlung hast Du da gesehen, danke für die Bilder!

Und für alle Aloe-Hybriden-Liebhaber und -Freunde noch etwas Farbe hier in diesem Thread:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Aloe-Hybride von Kelly Griffin, mit dem schönen Namen "Dracula's Blood",
liebe Grüße, sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 603
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Lutek am Sa 02 Dez 2017, 16:37

Schau  einmal  Ada, so hat sich der Ableger entwickelt, den ich von dir bekommen habe -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloe K.G.-Hybride Donnie x Bright Star.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5553
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Sa 02 Dez 2017, 22:58

Hallo Lothar,

das freut mich aber sehr, dass sich der Ableger so gut entwickelt hat! Die anderen hoffentlich auch?

Mir ist übrigens bei Deinem Namensschildchen bzw. bei der Bildunterschrift etwas aufgefallen: Du schreibst "Donnie x Bright Star", das ist irreführend, weil das "x" auf eine Kreuzung hinweisen könnte. Die Bezeichnung für diese und entsprechend für viele andere Kelly-Griffin-Hybriden ist: "Donnie / Bright Star", weil sie zwei Namen hat, also entweder so oder so genannt wird. Ich trenne sie dann durch einen Schrägstrich. Kelly Griffin hat seine Hybriden oft nach Freunden oder Verwandten benannt, und viele Liebhaben nehmen prinzipiell nur diesen ersten Original-Namen. Das finde ich auch richtig, aber im Handel wird eben oft der zweite Namen verwendet.

Hier habe ich zu den Kelly-Griffin-Hybriden ein Zitat aus meinen Beitrag Nr. 5 in diesem Thread kopiert, das auch das mit den zwei Namen erklärt:

Ada schrieb:Kelly Griffin arbeitet als Züchter und Kurator für Sukkulenten für Altman Plants, dem größten Sukkulenten- und Kakteen-Zuchtbetrieb in den USA.
Viele seiner Hybriden haben zwei verschiedene Namen, das soll daher kommen, dass er es versäumt hatte, diese neuen Hybriden rechtzeitig schriftlich zu veröffentlichen - ein anderer Gartenbetrieb hat diese Pflanzen dann, wie es auf einer amerikanischen Webseite heißt, "propagated in tissue", also wohl durch Pflanzenmaterial vermehrt, wenn ich das richtig verstehe, und diese Abkömmlinge unter einem neuen Namen in den Verkauf gebracht. Deshalb stehen auch bei meinen Kelly-Griffin-Hybriden, auf die das zutrifft, beide Namen, das erleichtert die Identifikation.

So, und jetzt nochmal zwei ganz andere Hybriden, die ich mir diesen Herbst gekauft habe. Die habe ich aus England bekommen, sie haben zwar noch keinen Namen, sondern eine vorläufige Nummer, der Züchter will sie aber weiter vermehren und ggf. einen Namen geben, wenn ich ihn richtig verstanden habe.
Also die beiden, die gefielen mir so gut, dass ich sie auch ohne Namen aber mit Nummer gekauft habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das sind die beiden, wie sie hier angekommen sind, mit den Schildchen vom Züchter,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das ist die erste Hybride, die schön farbig bestachelt ist,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und das ist die zweite, die weiß ist, und zum Rand hin in Rosa übergeht,

liebe Grüße,
Ada

avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 603
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Lutek am So 03 Dez 2017, 09:18

Moin Ada,

danke für die Information. Da ich nicht so ganz fit in Aloe-Hybriden bin, hatte ich angenommen, dass die Pflanzen so etwas wie Multihybriden sind, von daher das X. Werde ich natürlich auf den Etiketten korrigieren.

Übrigens, schicke Neuerwerbe *daumen*  Mir gefällt besonders auf dem ersten Foto die linke Pflanze, entsprechend Foto 2, wirklich sehr hübsch! Bist du in so etwas wie einem "Aloe-Fanclub"  Wink  ?

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5553
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Aloe-Vito Kelly-Griffin-Hybride --- Oder nicht???

Beitrag  Knufo am Mo 11 Dez 2017, 16:09

Hallo,

ich habe folgende Aloe als Geschenk erhalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Könnte es sich um eine Aloe Vito Kelly-Griffin-Hybride??

Auf alle Fälle gefällt sie mir sehr gut!!
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Mo 11 Dez 2017, 18:24

Liebe Elke,

auf dem zweiten Foto könnte es von der Farbe her schon die Kelly-Griffin-Hybride "Vito" bzw. "Green Sand" sein. Aber man muss abwarten, wie sie sich entwickelt, die Pflanze scheint ja noch recht jung zu sein. Wenn sie im Sommer in der Sonne steht, werden sich die Bestachelung und die Farbe verstärken.
Das Grün ist bei dieser Hybride matt, fast olivfarben, und die Farbe der Stacheln geht Richtung Orange.

Ich habe mal zwei Fotos meines Exemplars rausgesucht, damit Du noch ein bisschen vergleichen kannst:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin gespannt, wie sich Deine macht. Diese Hybride gehört zu meinen Favoriten,

liebe Grüße,
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 603
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Knufo am Mo 11 Dez 2017, 19:20


Hallo liebe Ada,

vielen Dank für die Bilder. Das kommt hin, meine Aloe sieht genau so aus wie von Dir beschrieben.
Das dunkle Orange kommt leider auf den Fotos nicht gut raus. Bei den größeren Blättern (sagt man das so) sind in der Mitte auch teilweise orangefarbene "Zähnchen" zu sehen.
Die Größe ist 15 cm sowohl in der Länge, als auch in der Breite.
Auf alle Fälle eine sehr ansprechende Aloe. Bin echt gespannt wie sie sich weiter entwickelt. Laughing
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Knufo am Do 14 Dez 2017, 21:55


Hallo Ada,

sagt Dir der Name was?

https://www.ebay.de/itm/ALOE-cv-Jeff-Karsner-seltene-Sukkulente-gezahnte-Aloe-Raritat-Echeveria-Aeonium

Schon mal vorab danke für Deine Hilfe!
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 20 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12 ... 15 ... 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten