Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aloe-Hybriden und -Kultivare

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Marsha Layhew

Beitrag  Ada am Sa 24 Aug 2019, 02:39

Hallo Aloe-Freunde,
hier ein kleiner Gruß in die Nacht - meine schöne Marsha Layhew fängt an zu blühen: sunny king sunny

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Tarias am Sa 24 Aug 2019, 20:51

Wow, die hat sich ja mal super entwickelt Shocked .
Ich kann mich da noch an ein Foto erinnern, als du sie neu hattest. Da war von der Schönheit noch nicht sooo viel zu sehen.
Aber jetzt: Ein wahres Prachtstück!

Falls du davon irgendwann einmal Sicherungskopien verteilst, melde ich mich gerne Wink
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1217
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Karin am So 25 Aug 2019, 06:04

Ada und Tom,

wunderbare Pflanzen! Schade nur, dass es so schwierig ist, hier bei uns etwas Neues für die Sammlung zu bekommen. Da muss man den Blick schon weit schweifen lassen...

Der Standort ist auch bei Aloe sehr ausschlaggebend für die Farbe. Ich habe das bei der castilloniae gemerkt, die auf der Pflegestelle von bräunlich wegen zu viel Sonne fast sofort wieder zu einem
schönen Grün wurde.

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am So 08 Sep 2019, 00:01

am späten Abend mal wieder ein paar Bilder, die meisten Pflanzen sind noch ziemlich jung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Blood Jaw' von TCT, Thailand

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Blue Leaves Pink Teeth' von Walnut Hill

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Hummingbird Hybrid' von Walnut Hill

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Corduroy' von Karen Zimmerman

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Gargoyle' von Karen Zimmerman

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'D.Z.' von Karen Zimmerman

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Secret Agent' von Karen Zimmerman

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Fudgesicles' von Kelly Griffin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
'Pickled Pink' von Renee O'Connell

Liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Karin am So 08 Sep 2019, 05:29

Sehr interessante Farben und Strukturen! Ich bin sehr gespannt, wie die mal in groß aussehen...

Mein Pflanzgefäß für das Küchenfenster ist auch wieder fertig. Ich hoffe das funktioniert so gut wie letztes Jahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Moondance gefällt mir immer besser :-)

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Mi 11 Sep 2019, 22:58

Jetzt ist irgendwie bei manchen Aloen Blütenzeit angesagt. Very Happy Very Happy Very Happy

Die Knospen der Marsha Layhew haben ein ziemlich dunkles und intensives Rot, sehr schön, und ich bin gespannt auf die Blüten,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dagegen sehen die Knospen der Pickled Pink eher orange aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ja, und die Christmas Carol hat an einem zwischenzeitlich verblühten Blütenstiel gleich zwei neue Pflanzen gebildet, die jetzt in der Luft hängen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich frage mich nur, ob ich die den Winter über am Stiel lasse, oder ob ich sie jetzt abmachen und bewurzeln soll, keine Ahnung,
liebe Grüße, sunny sunny sunny
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Shamrock am Mi 11 Sep 2019, 23:02

Sehr schön! Endlich zeigt auch mal jemand die Blüten der Kulturzüchtungen. *daumen*

Im Normalfall trocknet ja der Blütenstängel nach der Blüte recht schnell ein. Aber mit Ablegern dran wäre das im Sinne der Vermehrung für die Aloe nicht sonderlich sinnvoll... Kann mir also gut vorstellen, dass er mit Ablegern nicht vertrocknet - weiß es aber nicht. Vielleicht machst du ja mal den Test für uns mit dem Restrisiko, dass die Ableger auch vertrocknen und nicht mehr bewurzelt werden können? Dann wissen wir es zumindest für die Zukunft.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16982
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  spinesandrosettes am Mi 11 Sep 2019, 23:13

Hallo Ada,

I'm quite busy so I'll be lazy and use English, since it's much faster for me. The offsets on your flower stalk are called bulbils. 'Christmas Carol' is one that is known to do this. You can leave them to grow indefinitely - there is no need to try and root them at any particular time. They look very interesting remaining on the plant as they grow bigger. Also, if you'd like to remove and root them, it is easier and better if they are bigger anyway. So, my advice would be to leave them alone until next year. They'll be fine. Nothing to worry about.   Very Happy

By the way, the plants I sent you look great - you have done your usual magic with them. Each you showed is looking just great!  

Liebe Grüße,
Tom
spinesandrosettes
spinesandrosettes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 144
Lieblings-Gattungen : Agave , Aloe , Echeveria , Dyckia , Sansevieria

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Shamrock am Mi 11 Sep 2019, 23:16

Hi Tom,

thanks for the information - good to know! Very Happy So Ada don´t have to do any experiments just to satisfy my curiosity. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16982
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aloe-Hybriden und -Kultivare - Seite 38 Empty Re: Aloe-Hybriden und -Kultivare

Beitrag  Ada am Mi 11 Sep 2019, 23:31

Lieber Tom,

ich weiß ja, dass ich auch bei Dir 'lazy' sein darf, und Dir in Deutsch schreiben kann, weil Du das sehr gut lesen und verstehen kannst, genau wie ich Dein Englisch sehr gut lesen und verstehen kann. Very Happy

Danke für Deinen Ratschlag zur Christmas Carol, genauso werde ich es machen. Der Stiel, auf dem die Bulbillen sitzen, ist saftig und stark, also werden sie darauf gut wachsen können, und, wie Du sagst, wird das sehr gut aussehen, wenn sie dort weiterwachsen.

Vielen Dank für das 'magic', es stimmt, alle Pflanzen, die Du mir geschickt hast, sind sehr gut angegangen, sogar die Pink Panther, die doch sehr sehr klein war, zeigt jetzt endlich Wachstum, also hat sie es wohl geschafft. Für ein Foto reicht die Größe noch nicht, aber das kommt noch.

Liebe Grüße nach Kalifornien,
von Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Seite 38 von 40 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39, 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten