Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bilder von Msenilis

Seite 29 von 31 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30, 31  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Knufo am Fr 01 Dez 2017, 23:49


Hallo Manfred,

das sind wieder tolle Bilder von wunderschönen Kakteen und deren Blüten.
Die Hybride gefällt mir persönlich besonders gut.
Vielen Dank fürs zeigen.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1896
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Matches am Fr 01 Dez 2017, 23:53

Hallo Manfred,
Deine Mediolobivia, die es nicht mehr gibt sind vom Feinsten. Bisher hat diese Gattung es noch nicht in meine Sammlung geschafft, aber Du hast mich überzeugt.
Auf jeden Fall sind die HJ534 / EH 7093 und die hybr. Leopygmeae meine Favoritten.
Danke für's Einstellen der Fotos. Da lohnt sich's immer noch mal gegen MItternacht ins Forum zu schleichen.
Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1934
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Dropselmops am Sa 02 Dez 2017, 12:34

Ich bin auch ganz hin und weg von der Leopygmeae *Sabber*
avatar
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 245
Lieblings-Gattungen : Wüstenrosen, Echinopis-Hybriden, Gymnos, Feros, Astros ...

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Tarias am Sa 02 Dez 2017, 13:09

Hallo Manfred,

vielen Dank für diesen Farbtupfer an einem grau-weißen Tag Very Happy .
Was die Taxonomie anbelangt dachte ich bislang, dass Mediolobivien zusammen mit Aylostera in die Sektion "Rebutia II" eingeteilt wurden. Für mich wird es auf jeden Fall immer Mediolobivien geben. egal was die Taxonomen behaupten  grinsen2 .


@Matthias: Falls du noch mehr Überzeugung brauchst, schau dir doch mal diesen Thread über Mediolobivien an Wink .
avatar
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 636

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Msenilis am Sa 02 Dez 2017, 23:22

Hallo Matthias,
Matches schrieb:
Deine Mediolobivia, die es nicht mehr gibt sind vom Feinsten. Bisher hat diese Gattung es noch nicht in meine Sammlung geschafft, aber Du hast mich überzeugt.
Auf jeden Fall sind die HJ534 / EH 7093 und die hybr. Leopygmeae meine Favoritten.
Danke für's Einstellen der Fotos. Da lohnt sich's immer noch mal gegen MItternacht ins Forum zu schleichen.Matthias
müßtes mal wieder bei mir vorbeikommen, und die Beiträge kann man natürlich auch noch am nächsten Tag sehen.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 897
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Msenilis am Sa 02 Dez 2017, 23:34

Hallo Bianca,
Tarias schrieb:
Was die Taxonomie anbelangt dachte ich bislang, dass Mediolobivien zusammen mit Aylostera in die Sektion "Rebutia II" eingeteilt wurden. Für mich wird es auf jeden Fall immer Mediolobivien geben. egal was die Taxonomen behaupten  grinsen2 .
auch ich lasse sie natürlich weiter unter Mediolobivia laufen.
Mich würde aber mal interessieren, welcher Autor (wo) sie unter "Rebutia II" eingeordnet hat.
Die armen grinsen  hübschen Pflanzen waren ja auch schon vor vielen Jahren immer ein Problem für die Taxonomen.
(wäre schön, wenn sich mal einer hier im Forum anmelden würde.)
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 897
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Msenilis am Di 05 Dez 2017, 23:46

Hallo ,
weiter mit "N".

Navajoas pflege ich eigentlich mehr, wegen der "urigen" Bedornung, aber man freut sich nartürlich auch über Blüten
an relativ jungen Pflanzen. Und im nächsten Jahr wird sicher beides besser.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blüht unermüdlich über den Sommer:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die nächsten wäre auch Eriosyce eine Benennung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieses Bild habe ich schon in einem anderen Thread gezeigt, wo es (erfolglos) um den Namen dafür ging, aber erstens
ist es so schön und man weiß ja nie.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die nächste blüht zwar etwas unscheinbar, aber wenn man sie wegen Wurzelfäulnis neu bewurzeln mußte,
und sie nach vier Jahren dann wieder eine Blüte schiebt, freut es einen auch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Schluss noch einer von drei Noto`s in meiner Sammlung, von dem ich ein besseres Bild in diesem Jahr gemacht habe.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 897
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  Matches am Mi 06 Dez 2017, 08:30

Msenilis schrieb:Hallo ,
weiter mit "N".
Navajoas pflege ich eigentlich mehr, wegen der "urigen" Bedornung, aber man freut sich nartürlich auch über Blüten
an relativ jungen Pflanzen. Und im nächsten Jahr wird sicher beides besser.

Dieses Bild habe ich schon in einem anderen Thread gezeigt, wo es (erfolglos) um den Namen dafür ging, aber erstens
ist es so schön und man weiß ja nie.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hallo Manfred,
danke für die starken Fotos.
Navajoa sind richtig skuril bedornt und man sollte sie auf jeden Fall pflegen. Brauchen viel Sonne und dürfen nicht zu sehr Futter bekommen, dann sehen sie richtig stark - wie bei Dir - Du hast ein Händchen dafür.

Deine noch nicht definierte Eriosyce würde ich mit Eriosyce heinrichiana ansprechen.
Da gehört zur Zeit ein sehr großer Formenkreis dazu.

Freundliche Grüße
Matthias

avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1934
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Bilder von Msenilis

Beitrag  J-K am Mi 06 Dez 2017, 14:57

Ich muss mal sagen: wunderschöne Fotos hier...  *liebguck*

Jens
avatar
J-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Coryphantha, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Sehr schön!!!

Beitrag  komtom am Mi 06 Dez 2017, 21:13

Hallo Gemeinde,

wunderbare Pflanzenbilder sind hier zu sehen. Insbesonders die Zwerge Mediolobivia, Aylostera, Rebutia können zeigen was sie so drauf haben, Klasse!

also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 696
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Seite 29 von 31 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30, 31  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten