Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Astrophytum am Di 10 Nov 2015, 11:23

Kommt bei mir öfter mal vor. Langsam erkenne ich Chimären schon recht früh, auch die Pflanze sollte eine werden.
Das rote Gewebe, das zu sehen ist, sagt mir das es sich dabei um ein anderes handelt als bei dem grünen Austrieb. Rot ist in der Regel immer der Ariocarpus bei Asiocarpus Fero Chimären
Ich hoffe ihr könnt etwas erkennen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Warum das so ist bei mir darüber kann nur geraten werden. Evtl weil ich den fero immer sehr weit oben schneide?
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  rabauke am Di 10 Nov 2015, 11:29

Sehr, sehr interessant! Shocked
Zeig mal bitte hin und wieder ein paar neue Bilder Heinz.
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3644
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Astrophytum am Di 10 Nov 2015, 11:31

Ja natürlich mach ich gerne.
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Torro am Di 10 Nov 2015, 12:00

Sehr schön Heinz,

und die Einschätzung mit dem schneiden teile ich. Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6766
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Astrophytum am Di 10 Nov 2015, 12:31

Es ist die einzige Erklärung für mich. Sehr hoch ins aktive Vegetationszentrum schneiden dort wo die Zellen noch richtig Jung sind, und hoffen. Very Happy
Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  simon dach am Di 10 Nov 2015, 19:55

sehr hoch ins aktive vegetationszentrum schneiden, das ist doch genau richtig.
ich möchte auch dieses chimären-abonnement...

es spricht der pure neid.

staunen mit lieb gruß,simon

hammer!
simon dach
simon dach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : altpflanzen,astrophytum,ariocarpus,lophophora,turbinicarpus, - ,copiapoa

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Astrophytum am So 21 Feb 2016, 10:53

Und hier die Pflanze sie hat sich über den milden Winter etwas mehr entwickelt. Sehr schön zu sehen wie der Fero durchkommt, aber auch der Ario ist zu erkennen....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Grüße Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2727

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Cristatahunter am So 21 Feb 2016, 11:31

Diese Chimären faszinieren mich immer wieder. Wenn dann noch ein Kultivar im Spiel ist. Dann erst recht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16938
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Jogler am So 21 Feb 2016, 14:32

Chimären erkennen? Laughing  Nach genetischer Definition ist jedes Lebewesen eine Chimäre, dass sich aus mindestens zwei genetisch unterschiedlichen Zellen bzw. Geweben zusammensetzt. Danach sind also alle unsere Pfröpflinge Chimären Teufel , sind also nichts besonderes. Wink
Jogler
Jogler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 184

Nach oben Nach unten

Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo Empty Re: Chimäre Ferocactus x Arioc. Maruibo

Beitrag  Cristatahunter am So 21 Feb 2016, 15:22

Jogler schrieb:Chimären erkennen? Laughing  Nach genetischer Definition ist jedes Lebewesen eine Chimäre, dass sich aus mindestens zwei genetisch unterschiedlichen Zellen bzw. Geweben zusammensetzt. Danach sind also alle unsere Pfröpflinge Chimären Teufel , sind also nichts besonderes. Wink
Kann sein das du etwas falsch verstanden hast. Eine Chimäre entsteht wenn beim Pfropfen eine Verschmelzung 
Zweier unterschiedlicher Zellen stattfindet so das daraus ein Individuum entsteht das sowohl als auch Merkmale der Unterlage und des Pfröpflings in einer Pflanze vereint.
Eine Pfropfung ist an der Schnittstelle miteinander verbunden aber immer noch zwei eigenständige Pflanzen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16938
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten