Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Astrophytum am Fr 13 Nov 2015, 16:54

Ja die Buchführung läuft so bei mir, Wasserfester Stift und aufs Töpfchen gekritzelt. Hab da so meine Zeichen, ich kenn mich aus. Cool
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2584

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Astrophytum am Sa 14 Nov 2015, 09:22

Nächstes Jahr werde ich noch ein paar Bestpflanzen zerstückeln. Ich kenne das Aussehen der Pflanzen oder deren Blüten und kann sie Vegetativ vermehren. Die so entstandenen Pflanzen, Kindel, werden gepfropft und bis zu einer angenehmen Grösse 1-4 cm gezogen um sie dann wieder auf eigene Füsse zu stellen. Das Endergebnis sollten schöne Pflanzen sein mit den gewünschten Merkamalen und natürlich Wurzelecht.
So habe ich mir das gedacht....
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2584

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Asterias am Sa 14 Nov 2015, 10:22

Hört sich gut an Heinz. Aber auch nach sehr viel Zeit und Arbeit.
Sollte dir einmal was zu viel werden, so weißt du ja wie du mich erreichen kannst. grinsen
avatar
Asterias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Astrophytum; Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Astrophytum am Sa 14 Nov 2015, 11:11

Der Weg ist das Ziel. Arbeit machts nicht so viel der Spassfaktor überwiegt eindeutig. Ziel sind ja tolle Pflanzen um sich die Sammlung zu verschönern. Very Happy
Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2584

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  rabauke am Di 11 Apr 2017, 21:43

Astrophytum schrieb:Es gibt die übliche Vermehrung von Astrophytum und anderen Kakteen über Samen, und die Vegetative. Bekannt zum Beispiel bei Echinopsis die ja sprossen. Ein Kindel hat die selben Genetischen Eigenschaften wie eine Elternpflanze. Bei Ariocarpus und Astrophytum kommt das eher seltener vor. Deshalb muss man hier nachhelfen sie zum sprossen zu bewegen.
Ich pfropfe Teilstücke der ausgesuchten Elternpflanzen auf Ferocactus glaucescens genauso wie man es schon sehr oft von der Vermehrung bei Astrophytum caput medusae kennt. Der Vorteil dieser Methode ich kann bis zu einem gewissen Grad sagen wie die Pflanze wird. Im Aussehen können Leichte Unterschiede entstehen, bei der Blüte nicht. Das Aussehen kann bei der Flöckchenbildung oder der Rippenzahl leicht anders ausfallen. Die Gestalt wird auch gleich bleiben. z.B. bei Star shape.
Hier die gepfropften Teilstücke.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und hier das Ergebnis bei einer Pfropfung nach relativ kurzer Zeit. Es Bildet sich bereits ein Kleines grünes Köpfchen neu! Bei Ariocapuswarzen braucht es immer so ein Jahr bis sie austreiben bei Astrophytum geht es schneller, da genügt ein halbes Jahr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So hoffe ich auf Viele Kindel die zum Tausch oder anderweitig zum Abgeben benützen werde und um die Besten Pflanzen zu sichern.
Ich hatte hier schonmal was dazu geschrieben, wollte aber da ich zu dem Thema nachgefragt wurde es hier nochmal ausführlicher beschreiben.
https://www.kakteenforum.com/t21072-vegetative-vermehrung-bei-astrophytum-asterias-shiowa-red-flower?highlight=vegetative
Heinz

Hallo Heinz,
gibt's mal ein kleines visuelles UpDate? grinsen
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3320
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Astrophytum am Mi 12 Apr 2017, 18:08

Reicht es am Sonntag?
Viele Grüße Heinz Cool
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2584

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  rabauke am Mi 12 Apr 2017, 18:10

Klar, Heinz! Wink
Bei unsrem Hobby sollten wir in Gedult geübt sein.

grinsen
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3320
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Astrophytum am Sa 15 Apr 2017, 10:33

So jetzt komme ich schon etwas früher zum Bilder hochladen.
Zuerst zeige ich euch mal ein paar Mutterpflanzen die ich zur Vermehrung ausgewählt habe.
Es sind Star shape, snow Kabutos, Shiowa flowers, Akabana, und noch einige andere.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße Heinz
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2584

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  Astrophytum am Sa 15 Apr 2017, 11:07

Und nun die Ergebnisse von den Pfropfungen. Manchmal werden mehrere Köpfe gebildet manchmal nur ein Einzelkopf. Die Pflanzen wurden schon mehrfach geerntet, und sie Treiben immer wieder neu aus. Die abgeernteten Köpfe pfropfe ich auf andere Unterlagen um.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Viele Grüße Heinz Cool
avatar
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2584

Nach oben Nach unten

Re: Vegetative Vermehrung von Astrophytum

Beitrag  rabauke am Sa 15 Apr 2017, 12:23

Hallo Heinz,
ich bin beeindruckt von Deinen Ergebnissen! Man muss es erst mal fertig bringen, seine schönsten Pflanzen zu zerstückeln,
um später immer die gleichen Clone ernten zu können. Respekt!

Kommen denn wirklich absolute Kopien der Mutterpflanzen dabei raus, oder hast Du auch Mutationen oder Cristate dabei?

Ich habe hier zwei Fälle, bei denen aus einem 'Rest' die Nachkömmlinge ziemlich aus der Art schlagen.
Diesen hier musste ich umpfropfen, weil die Unterlage heftig verfaulte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf dem Myrtillo stehend bekam er dann eine Faulstelle im Scheitel, sodass ich versuchen musste, diesen mit einem Querschnitt
durch den Scheitel zu retten. Dann stand der Rest viele Monate bewegungslos im Regel, bis er dann an einer oberen Stelle anfing,
heftig wollig auszutreiben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Auch dieser A. a. turtle war ebenfalls eine Restpfropfung. Diese habe ich von einem Kakteenfreund erhalten und musste
diese erst mal auf eine gesunde Unterlage umpfropfen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieser trieb dann auch erst nach einer Weile aus, hört aber seit dem nicht mehr auf!  Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht hat ja die Vorbelastung der alten Unterlagen dazu beigetragen, dass diese teilweise so undefiniert austreiben?

Gruß..
avatar
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3320
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten