Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung? - Seite 2 Empty Re: Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung?

Beitrag  Flacki am Do 12 Nov 2015, 20:36

danke
Flacki
Flacki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 99
Lieblings-Gattungen : Altpflanzen, Astros, Lophos,Gymnocalicien

Nach oben Nach unten

Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung? - Seite 2 Empty Re: Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung?

Beitrag  Phyllo am Fr 13 Nov 2015, 10:34

Hi
Sieht aus wie eine (zu dunkel gestandene) O.ficus-indica und die wäre definitiv nicht winterhart!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung? - Seite 2 Empty Re: Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung?

Beitrag  Flacki am Fr 13 Nov 2015, 11:48

Aha...ok! Also bei Frost doch besser ins Warme stellen.
Flacki
Flacki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 99
Lieblings-Gattungen : Altpflanzen, Astros, Lophos,Gymnocalicien

Nach oben Nach unten

Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung? - Seite 2 Empty Re: Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung?

Beitrag  OPUNTIO am Sa 14 Nov 2015, 14:17

Phyllo schrieb:Hi
Sieht aus wie eine (zu dunkel gestandene) O.ficus-indica und die wäre definitiv nicht winterhart!

Ficus indica ? Das ist gut möglich. So wie die aussieht hatte sie in ihrem Leben nie genug Licht. Und es wurde jedes Jahr weniger. Vor allem der Neutrieb ist ziemlich vergeilt.
Nur eins ist 100% sicher.
NICHT WINTERHART !
Und frosthart NUR bei VÖLLIG AUSGEREIFTEN Trieben bis kuzfristig max. -7 Grad.
Der gezeigten Pflanze trau ich am Neutrieb kein einziiges Minusgrad zu.
Ich würde die Pflanze kühl und trocken überwintern. Nicht über 15 Grad. Besser um die 10 Grad. Die Geiltriebe werden wahrscheinlich einschrumpeln.
Ist egal. Die sollten im Frühling sowieso entfernt werden.
Dann in einen ausreichend großen Kübel pflanzen. Ca. 40% Humus/Gartenerde. Der Rest mineralisch. Verträgt während der Wachstumsphase einen ordentlichen Schluck Wasser und Dünger.
Im Frühling vorsichtig an die UV-Strahlung gewöhnen. Danach vollsonnig aufstellen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3682
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung? - Seite 2 Empty Re: Rettung vor dem Grünmüll...was ist es für eine Gattung?

Beitrag  Flacki am Sa 14 Nov 2015, 18:13

Danke für die Tipps!
Flacki
Flacki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 99
Lieblings-Gattungen : Altpflanzen, Astros, Lophos,Gymnocalicien

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten