Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Marlothistella stenophylla

+9
Hurricane
benni
Trude
Shamrock
Echinopsis
Litho
Wüstenwolli
Mintom
Kotschoubey
13 posters

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Litho Mi 02 Dez 2015, 19:00

Mintom schrieb:Hallo Litho
schöne Pflanze die Du da bekommen hast. Da muss ich wohl am WE mal zu meiner Hausgärtnerei hier in Erfurt gehen und schauen ob ich nicht auch noch eine ergattern kann.
Habe diesen Monat ja noch kein Geld ausgegebn für Pflanzen grinsen2

Ruf da doch an, damit sie Dir eine reservieren.
Möglicherweise habe ich die Schönste vom Rest erhalten, weil ich nur die eine bestellt und den Mindermengenzuschlag nicht berücksichtigt hatte. Embarassed
Ich könnte der Sachbearbeiterin vielleicht leidgetan haben...
Hu nohs...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6536
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Mintom So 06 Dez 2015, 15:51

Hallo

war am Freitag bei Haage und konnte auch noch eine ergattern  Very Happy .
Da ja keine Bienchen mehr fliegen habe ich Heute gleich mal Maja gespielt und hoffe das reichlich Samen angesetzt werde.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mintom
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Litho So 06 Dez 2015, 16:02

Wau! Super Stück, super Foto!
An's Bestäuben habe ich gar nicht gedacht...
Mal sehen, ob's noch gelingt.

Viel Erfolg, Mintom!
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6536
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Mintom So 06 Dez 2015, 16:53

Hallo zusammen

habe mal nachgelesen wo die Pflanze herkommt
Südafrika bei Joubertina Eastern Cape und in der Gegend Beaufort West, Oudtshorn, Prince Albert und
Uniondale auf Schieferböden, in niedrigen, strauchigen Karoo Vegetation oder in Grasbewachsenen Flächen.
An Niederschlägen fällt in diesen Gebieten mehr als 250 mm auf die ganze Saison verteilt
oder im Frühjahr und Herbst.
So steht´s in Illustrated Handbook of Succulents Plant Aizoaceae F-Z von Heidrun E.K. Hartmann
Mintom
Mintom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Litho Sa 12 Dez 2015, 12:54

Ich habe zwei Ableger der Marlothistella uniondalensis "stenophylla" von XX (Wolli, darf ich Dich hier erwähnen?) erhalten und versuche nun, die zu bewurzeln.
Dazu habe ich in den Deckel eines kleinen, durchsichtigen Plastiktöpfchens zwei Löchlein gebrannt,
in denen die Stecklinge stecken - aber so, dass sie das Bimssubstrat im Topf nur ganz leicht berühren -
also quasi darüber hängen.
Das Substrat habe ich mit abgekochtem Wasser (+ etwas Chinosol) gewässert.
Die Stecklinge sind mit Bewurzelungsmittel behandelt.
Der Topf steht nun in einem verschlossenen Plastikbeutel, wegen der Luftfeuchte, bei permanenten 20° am Ostfenster.

Was könnte ich falsch gemacht haben?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6536
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Wüstenwolli Sa 12 Dez 2015, 21:24

Drücke die Daumen, dass es klappt - Mike -
so viel Mühe!
Hoffe, dass die Feuchte von unten nicht zuviel wird für die Steckis!
Halte uns bitte weiter auf dem laufenden!

Meine Bewurzelungs-Versuche letzten Winter schlugen fehl - es war vermutlich zu kalt im Gwh und wenn man 2 Wochen verreist ist,
kann man sich nicht kümmern - die Steckis waren  weggetrocknet.
Hatte sie in einem Gemisch aus zwei Teilen Bims gemischt mit einem Teil Schiefersplitt gesteckt.

Werde es im Frühjahr bei wärmerer Witterung erneut versuchen.

Meine Marlo - Knospen sind nun ausgewachsen und warten auf Sonne -
angesagt ist leider keine. Crying or Very sad
Aber das wird schon...


LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5226
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Litho Mi 16 Dez 2015, 19:26

Hi Wolli,

habe eben mal nach meiner Bewurzelungsapparatur geschaut, die nun seit 4 Tagen auf einer Ost-Fensterbank steht.
Ergebnis: WOW ! Fröhlich

Man kann jetzt unmittelbar mit dem Foto von vor 4 Tagen vergleichen (weiter oben).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grund zur Freude! jubelnn

Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6536
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Litho Mi 16 Dez 2015, 19:31

Bei Gelegenheit lüfte ich mal die Röckchen und gucke nach Wurzeln...
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6536
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Wüstenwolli Mi 16 Dez 2015, 21:00

Sieht super aus, Mike. Very Happy
Aber warte mit dem Röckchen lüften -
zumindestens bei der Marlo. Wink
Beim Bewurzeln sollte man nicht unbedingt stören.
Wenn die neuen Blatttpaare gut sichtbar sind , kannst du immer noch nachschauen -
würde dann wieder für etwas trockenere Füße sorgen -
Dauerfeuchte ist da vermutlich nicht zu empfehlen!

LG Wolli


Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5226
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Marlothistella stenophylla - Seite 2 Empty Re: Marlothistella stenophylla

Beitrag  Litho Sa 19 Dez 2015, 18:03

Wüstenwolli schrieb:...Wenn die neuen Blatttpaare gut  sichtbar sind , kannst du immer noch nachschauen -
würde dann wieder für etwas trockenere Füße sorgen - Dauerfeuchte ist da vermutlich  nicht zu empfehlen!
LG Wolli

Gestern habe ich wieder einmal nachgesehen und neue Blattpaare entdeckt, so um die 5mm lang.
Dann habe ich gecheckt, dass dieses Einsetzen in Löcher auch nicht soo prall ist, weil man ja den
Plastikdeckel irgendwann abschneiden muss um dem "Stamm" Raum zu geben.

Also habe ich in mühevoller Kleinarbeit mit Nagelschere, Cutter und Pinzette die beiden Stämmchen
aus ihrer Plastik-Ummantelung befreit. Dabei habe ich gesehen, dass noch gar keine Wurzeln zu sehen sind... Shocked

Naja, nun waren die Stecklinge "befreit" aber doch noch kahl "unten herum" Embarassed
Deshalb habe ich sie etwas tiefer ins nasse Substrat gesetzt und das Töpfchen in einen ca. 20cm hohen Plastikbeutel eingeschlossen.

Die hormonell behandelten Stecklinge können sich also nun ausbreiten und ihre Feuchtigkeit aus dem Substrat holen. Dabei hoffe ich,
dass das Wasser im Boden allmählich verdunstet, weil der Plastikbeutel ja relativ groß ist. Ab und zu werde ich ihn lüften, so dass
Feuchtigkeit entfleuchen kann.

Okay, ich habe auch den Tipp erhalten, die Stecklinge in trockenes Substrat zu stecken und die Blätter regelmäßig zu besprühen.

Was ist besser: Trockenes Substrat oder feuchtes - jeweils mit Plastikbeutel...

Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6536
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten