Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Sa 05 März 2016, 16:47

Ich dachte eher an Runterschneiden und Bewurzeln.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  RalfS am Sa 05 März 2016, 16:57

Cristatahunter schrieb:Ich dachte eher an Runterschneiden und Bewurzeln.

Das würde mich auch interessieren.
Ich habe auch noch 2 Sclerocacteen auf Seleni rumstehen.
Bin noch unentschieden, wie es weiter gehen soll.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2815

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Sa 05 März 2016, 17:34

RalfS schrieb:
Cristatahunter schrieb:Ich dachte eher an Runterschneiden und Bewurzeln.

Das würde mich auch interessieren.
Ich habe auch noch 2 Sclerocacteen auf Seleni rumstehen.
Bin noch unentschieden, wie es weiter gehen soll.

Grüße

Ralf
Im Mai schneide ich den ab und im August sind die Wurzeln sicher schon da.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  RalfS am Sa 05 März 2016, 20:21

Cristatahunter schrieb:Im Mai schneide ich den ab und im August sind die Wurzeln sicher schon da.
Meine beiden Sclerocactus polyancistrus stehen im Moment bei ca. 5°C im Winterquartier.
Je nachdem wie die im Frühjahr in Fahrt kommen probiere ich das auch.

Grüße aus Offenburg in die "Weite" Schweiz Very Happy

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2815

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Mo 09 Mai 2016, 00:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So ich habe jetzt geschnitten. Die Flecken nahe der Pfropfstelle haben mir nicht gefallen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Schnittstelle habe ich beim Pfräpfling angespitzt und zum Trocknen (aufgehängt) Ich lasse nur kurz trocknen dann geht es auf die Erde.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Di 14 Jun 2016, 21:21

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So geht es mit dem Stumpf weiter.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Fr 24 Jun 2016, 00:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So sieht mein entpfropfter aus. Er hat bereits Wurzeln gemacht und hat mit Wachsen begonnen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Mo 11 Jul 2016, 18:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Stumpf sprosst wie wild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Deutlich sind die neuen Dornen am neu bewurzelten Sclero zu sehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  Cristatahunter am Di 29 Nov 2016, 22:26

Cristatahunter schrieb:
RalfS schrieb:
Cristatahunter schrieb:Ich dachte eher an Runterschneiden und Bewurzeln.

Das würde mich auch interessieren.
Ich habe auch noch 2 Sclerocacteen auf Seleni rumstehen.
Bin noch unentschieden, wie es weiter gehen soll.

Grüße

Ralf
Im Mai schneide ich den ab und im August sind die Wurzeln sicher schon da.

Mittlerweile hat er sich zu einem eigenständig Kaktus entwickelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19307
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus - Seite 2 Empty Re: Notpfropfung von Sclerocactus brevispinus

Beitrag  RalfS am Mi 30 Nov 2016, 09:12

Ich danke dir für das Update Stefan.
Meine beiden sitzen immer noch auf dem Seleni.
Hatte dieses Jahr genug mit Gewächshausbau zu tun. Very Happy
Aber die gute Entwicklung deiner Pflanze macht mir Mut es auch endlich zu probieren.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2815

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten