Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Anmerkungen zum Sulcorebutia-Lexikon

Nach unten

Anmerkungen zum Sulcorebutia-Lexikon

Beitrag  sulco-willi am Sa 28 Nov 2015, 12:27

Liebe Forummitglieder,


Das Sulcorebutia–Lexikon im Kakteenforum existiert nun bald 3 Jahre. Man findet dort zu jeder Art bzw. Varietät einen Beitrag und jeder kann sich damit hoffentlich ein Bild über die einzelnen Taxa machen. Ich habe das Sulco–Lexikon dank der Freiheiten, die mir von Daniel eingeräumt worden sind, nach meinen Vorstellungen gestalten können. Mir ist dabei völlig klar, dass es andere Vorstellungen gibt, wie man so etwas gestalten kann und es ist ganz sicher nicht unumstritten, wie ich mit verschiedenen Taxa umgegangen bin. Alle Beiträge spiegeln meine persönliche Meinung wieder, aber sie lassen auch Platz für andere Ansichten. Diese muss man nur äußern. Ich habe Laufe der Zeit einige Fragen zu bestimmten Beiträgen erhalten und hoffe, diese befriedigend beantwortet zu haben. Ich hoffe darüber hinaus, dass auch in Zukunft Fragen und Anregungen kommen werden, wobei ich es vorziehen würde, wenn das öffentlich geschähe, denn dann können alle Interessierten von dem Frage–und–Antwort–Spiel profitieren. Also, bitte gerne im Rahmen der „Diskussion zu den Fachbeiträgen“ einen neuen Thread aufmachen und evtl. strittige Themen ansprechen. (Es wäre kein Fehler, mich gegebenenfalls per PN oder Email zu informieren, damit ich nichts übersehe)

Kurz zu den Bildern. Ich habe versucht, soweit das möglich war, neue Bilder einzustellen, also solche, die nicht schon im Sulcobuch von 2010 abgedruckt waren. Leider war das nicht in allen Fällen möglich, denn man fotografiert ja nicht alle paar Jahre die ganze Sammlung aufs Neue. Es werden daher auch bei den einzelnen Seiten immer mal wieder Bilder auftauchen, die schon in dem Buch oder in irgendwelchen Artikel zu sehen waren. Ich denke, das ist aber nicht so schlimm, denn es macht schon einen Unterschied, ob man die kleinen Bildchen im Buch anschaut oder ob man das große Bild auf dem Monitor betrachtet. Zum Teil habe ich alte Bilder inzwischen ersetzt, aber das war nicht in allen Fällen möglich. Das liegt einmal daran, dass ich möglicherweise keine neueren Bilder habe oder ich bin aus zeitlichen Gründen noch nicht dazu gekommen, die alten Bilder auszutauschen. Ich arbeite aber ständig an dieser Aufgabe. Das ist ja der Vorteil eines "Online- Nachschlagewerks". Es ist im Gegensatz zu einem Buch nicht statisch, sondern es kann jederzeit den neuen Gegebenheiten angepasst werden und dazu gehört auch der Austausch von Bildern. Ich hoffe, dass die Farben einigermaßen stimmen. In manchen Fällen musste ich auf uralte, gescannte Dias zurückgreifen und das sieht man natürlich.

Auch zu fast allen neu beschriebenen Arten oder Varietäten gibt es inzwischen Beiträge und ich bemühe mich, in dieser Hinsicht immer aktuell zu bleiben. Sollte jemandem ein Taxon fehlen, kann das verschiedene Gründe haben. Entweder habe ich es vergessen (da bitte ich um eine Mitteilung) oder ich halte den einen oder anderen Namen einfach für unnötig bzw. ich betrachte ihn als Synonym eines älteren Taxons. Das sind alles Dinge über die man reden kann und sollte. Ich freue mich über jeden Diskussionsbeitrag, der ein solches Problem aufgreift.

Natürlich kann das Forum nicht der Ort sein, wo Taxonomie betrieben wird, d.h. ich habe in meinen Beiträgen keine Umkombinationen oder Synonymisierungen vorgenommen. Wenn ich allerdings der Meinung war, dass irgendein Name wirklich überflüssig ist, habe ich (falls vorhanden) an passender Stelle ein Bild davon gebracht und erklärt, warum das entsprechende Taxon keinen eigenen Beitrag erhalten hat. Auch die Liste der von mir anerkannten Taxa und der Synomyme gibt den einen oder anderen Aufschluss

Wie gesagt, manche Beiträge werden sich im Laufe der Zeit etwas ändern. Leider kann man das nicht am Datum erkennen, denn normalerweise bearbeite ich einfach den bestehenden Beitrag. Nur falls ich den ganzen Artikel in wesentlichen Teilen neu bearbeite, lösche ich die alte Version und stelle den Beitrag neu ein. Hier hätte ich dann gleich eine Bitte an die Forumgemeinde. Wenn man sich die einzelnen Beiträge anschaut und vielleicht sogar durchliest, entdeckt man sicher den einen oder anderen Fehler, seien es fachliche oder orthografische Fehler. Ich fände es fair mir gegenüber, wenn man mir solche Fehler in irgendeiner Form mitteilen würde. Danke! (warum macht das eigentlich keiner Evil or Very Mad  Evil or Very Mad ).

Ich wünsche allen Lesern des Sulcorebutia–Lexikons viel Spaß bei der Lektüre der Beiträge und natürlich auch beim Betrachten und bei der Pflege dieser herrlichen Kakteen.

Wenn es Fragen gibt, bitte keine Scheu, ich werde garantiert jede Frage beantworten – wenn ich dazu in der Lage bin.

Ingelheim, 28.11.2015

Willi Gertel

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 855
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten