Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflege von Schlumbergera

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Shamrock am Fr 28 Feb 2014, 13:20

Ist eh etwas schwer zu verallgemeinern. Da es sich ja meist um Hybriden handelt, kommt es auch immer etwas auf das mitgegebene Genmaterial an. Manche brauchen länger, manche blühen schon relativ früh.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11407
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Wüstenfux am Di 08 Jul 2014, 19:59

ich stelle mir immer wieder die Frage in welcher Erde die "gekauften" denn daher kommen.... Wenn die Erde trocken wird dann wiegt das ganze fast nix mehr. Sowas such ich halt auch aber mit "normaler" Kakteenerde bekommt man sowas nicht hin. Wenn die nass wird wird die eh zu nem matschigen klumpen. Da ich meine beide Schlumbergeras auch bald umtopfen muss, dachte ich auch auch schon an ne Mischung aus Kakteenerde und Kokosfasern. Aber ich bin da eh nur Laie was das umtopfen angeht.
avatar
Wüstenfux
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Epipyhllum, Hatiora

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  lacerta am Di 08 Jul 2014, 20:10

Mein allerbestes Substrat für Schlumbergera (und andere Blattkakteen) , das ich je hatte, war ein Kompost aus gehäckselten Eichenästen mitsamt dem Eichenlaub. Leider ist unsere vom Gewitter gefällte Eiche inzwischen "aufgebraucht", aber aus meiner Sicht sollte das Substrat auf jeden Fall sauer sein, das hat sich bei mir bewährt. Inzwischen verwende ich mit mineralischen Bestandteilen (Bims, Blähtonbruch) aufgelockerte Rhododendronerde, das funktioniert sehr gut.
avatar
lacerta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Wüstenfux am Mi 09 Jul 2014, 20:49

werde mal im Gartencenter nach der Rhododendronerde suchen und es dann mit ner Bims-Mischung versuchen...

Hat jmd da ein gutes Mischverhältnis parat?
avatar
Wüstenfux
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Epipyhllum, Hatiora

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Wüstenfux am Fr 20 März 2015, 22:06

ich frage mich gerade nur welcher Dünger denn für die Schlumbergera verwendet werden soll... Ich hab ihnen bisher immer was vom Kakteendünger (flüssig in Wasser verdünnt) gegeben aber hier schreiben welche sie geben ihren Blumendünger.
avatar
Wüstenfux
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Epipyhllum, Hatiora

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Echinopsis am Fr 20 März 2015, 22:12

Schlumbergera sind da relativ unempfindlich!
Ich für meinen Teil habe die Schlumbis noch nie gedüngt. Embarassed Embarassed
Blühen trotzdem üppig.

Du kannst zum Düngen Wuxal verwenden, der ist auch für Kakteen im Allgemeinen gut geeignet.
Handelsüblicher Blühpflanzendünger scheint wohl bei Schlumbergera auch zu funktionieren. Wie gesagt, ist relativ anspruchslos!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14909
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Wüstenfux am Fr 20 März 2015, 22:23

mhm dann werde ich wohl mal den Blumendünger probieren aber eh die Frage welcher da am besten ist... mit diesen Angaben x-x-x (halt Stickstoff usw) blickt man doch kaum wirklich durch.

Vielleicht sollte ich den beiden letzten noch eine Düngepause ermöglichen da die erst im Herbst in neue KakteenErde umgesetzt wurden
avatar
Wüstenfux
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Epipyhllum, Hatiora

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Echinopsis am Fr 20 März 2015, 22:30

Ich selbst verwende für alle sukkulenten Pflanzen Wuxal Super - ein Dünger für alles.
Wobei ich die Schlumbergera wie gesagt noch nie gedüngt habe.
Mit Wuxal fahre ich persönlich am Besten.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14909
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Wüstenfux am Fr 20 März 2015, 23:44

danke werde ich mal probieren:-)

Und gleich noch ne Frage zum Kultivieren. Ich hab heute abend dann paar Samenkörner retten können, die würde ich nun gerne setzen. Nur die Frage: in welches Substrat?? hab wo gelesen dass auch normale Blumenerde dafür reichen soll..
avatar
Wüstenfux
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Epipyhllum, Hatiora

Nach oben Nach unten

Re: Pflege von Schlumbergera

Beitrag  Echinopsis am Sa 21 März 2015, 09:29

Ja, Schlumbergeras bevorzugen humoses Substrat (oder um`s mit Torro`s Worten zu sagen: Erde Very Happy ).
Würde nur vorher den Humus dämpfen oder abkochen, um Pilze & Co zu vermeiden!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14909
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten