Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Lithops

Seite 6 von 80 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 43 ... 80  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  lithopz am Sa 24 Okt 2015, 12:39

Sabine1109 schrieb:
Ich bin ein bisschen neidisch, weil bei meinen armen Thöpschen und so ohne Gewächshaus und bei dem bescheidenen Wetter momentan die Knospen im Keller vertrocknen....... Crying or Very sad

Stehen die schon im Keller für die Winterruhe oder hängen nur die Knospen im Untergeschoss vom Lithops fest und wollen wegen der Wetterlage nicht zur Blüte werden? Zweiteres ist bei meinen Lithopsen auf der Fensterbank aber glücklicherweise nur die Ausnahme. Da ist nur eine Knospe vor Schreck ob des grauen Wetters vertrocknet. Bei zwei anderen haben sich die Knospen heldenhaft dem grauen Wetter entgegengestellt und dann dem spärlichen Sonnenlicht gezeigt, was eine Blüte ist...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
lithopz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Litho am Sa 24 Okt 2015, 13:44

Pieks schrieb:
Da real native Englishspeaker wrote:
Sorry but I understand only railway station.

Alllso:

Dieser Berliner
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sah früher mal so aus: (siehe Beitrag 273).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und sollte in Ostwestfalen-Lippe mit diesem mittleren braunen Alien Babies machen (siehe Beitrag 271).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber die Steine haben wohl ihre eigenen Köpfe, was eine Vermählung betrifft... Von wem sie das nur haben?

Better now?
Than falls me a stone from my heart.
Cool

Hi Pieks,

menny ßäncks! Greht! Nau Eim in the piktscha.
Litho
drehen
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4244
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Litho am Sa 24 Okt 2015, 13:48

Da fällt mir gerade ein: Kann man mit einer normalen Lampe (herkömmliche Birne, Energiesparlampe, LED) eigentlich eine Knospe zum Erblühen bringen?
Braucht eine Knospe eher Wärme oder eher Licht?
Litho Idea
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4244
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Pieks am Sa 24 Okt 2015, 14:04

Lachen fetzt!

Ent Litho: itt wos mie ä ßälebräjhschn!

Ok, Kliertext:
Hier ein Bild, das ich eigentlich schon vor zwei Wochen eingestellt haben wollte, weil zig Klappen mit einer Fliege und so, ihr wisst schon:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was es aussagen könnte:
1. Lithops, die im Gewächshaus nicht mehr zur Blüte gekommen wären, schaffen es unter Kunstlicht prima. 3 LSR, 36 W, 865, 12h tägl. Aber es reicht auch eine ganz normale Glühdirne, vermutlich auch eine ESL. Berichte, nach denen es reichen soll, sie auf die Heizung zu stellen, kann ich ich nicht bestätigen. Trau' mich nich. *räusper*
2. Folglich haben Bestäubungen, die im Gewächshaus nicht mehr hätten zustande kommen können, auf diese Weise noch eine Chance.
3. Die Bestäubung C157 x C025 (hier) hat letztes Jahr mindestens zwei Wochen früher und deshalb noch erfolgreich im GWH stattgefunden.
4. Deedee, Vergebung, es ist einfach echt ein großer Aufwand, alles zu Bestäubende ins Haus zu holen, zu bepinseln und vorläufig im vollen Anzuchtschrank zu parken. Davon mal ab renne ich jedes Mal mit der 9seitigen Liste hin und her, um die Thopse wieder entsprechend auffindbar einzusortieren.
5. Rechte Reihe, hinterster Topf: blühender 2 1/2jähriger Sämling von fulviceps 'Aurea', der bisher nur Kunstlicht gesehen hat. Bestäubt mit seinem Cousin aus dem Gewächshaus. Beantwortet vielleicht die Fragen: Wann Lithops blühen könnten, ob sie unter Kunstlicht blühen (und wachsen) und ob bei solchen Retortenbabies gesunder Nachwuchs zu erwarten ist.
6. Linke Reihe, vorderstes Exemplar: Ines hatte damals dankenswerterweise Bescheid gesagt, dass texanische Rosen feilgeboten würden. Ich weiß noch überhaupt nicht, was ich von diesem Stein halten soll. Ihr seht die frisch erblühte Knospe, nicht etwa die nach Tagen verwelkende Blüte. Wie man sehen kann, war die Blüte riesig wie von einer Königin der Nacht, grazil, hübsch aufgeräumt und rot wie eine überreife Banane.
Sieht die beim nächsten Anlauf wieder so lächerlich aus, gibt es Sterbende Steine. Texanische. Oder auch Tothops. *drohfuchtel*

Ein schönes Wochenende!
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4460
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Sabine1109 am Sa 24 Okt 2015, 14:17

OK Tim - du hast mich überzeugt, ich stelle meine Steinchen umgehend mit unter die Aussaat-LSR!! Very Happy
Danke für dieses "all-in-one"-Bild.......sehr überzeugend. Das Röschen sieht in der Tat etwas - hmmm - nach einer welken Schönheit aus, aber vielleicht übt es ja noch....hab' Mitleid mit der Süßen und bedrohe sie nicht so - ich biete ihr sonst nächstes Jahr Asyl! Sag' ihr das! lol!
Die normalen "verruculosum" haben im Übrigen eine megatolle Blütenfarbe, finde ich! Oder täuscht da das Bild? Es wirkt so, als hätten sie einen apricotfarbenen Touch. Hast du die bepinselt? Zufällig? *liebguck*

@nebelfux: Die stehen schon im Keller für die Winterruhe - dort allerdings an einem ebenerdigen Südfenster durch das durchaus die Sonne schiene - wenn sie es denn täte......wobei heute war sie mal kurz da, ich darf mich gar nicht beschweren. Sobald ich vom PC aufgestanden bin, wird allerdings ein Teil gleich unter die Leuchtstoffröhre wandern.

Grüße an alle!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1639
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Lutek am Sa 24 Okt 2015, 19:08

An Sabines Bemerkung über die mega-tolle Blütenfarbe bei deiner verruculosa schließe ich mich nahtlos an *daumen*

Ich bin vor kurzem gefragt worden was bedeutet das ex vor einer C-Nummer. Steven Hammer (*) schlug diesen Begriff vor, um damit Pflanzen, die in gärtnerischer Kultur vermehrt wurden, von gesammelten Pflanzen oder aus Samen vermehrten Pflanzen aus dem Habitat abzugrenzen. Diese Vermehrungen aus Standortmaterial wäre damit die F2-Generation, Sortenreinheit natürlich immer vorausgesetzt.

(*) Steven A. Hammer - Treasures of the Veld 2.Ausgabe 2010 Seite 10

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Pieks am Sa 24 Okt 2015, 22:53

Prima Erwähnung, Lothar, danke!
In MSG-Listen wird das ja so praktiziert, aaaaaber: ist es wirklich sinnvoll / zusätzlich aussagekräftig?
Die Wenigsten von uns haben doch direkten Kontakt zu Des (King Cole), so dass genau genommen alle "ex Cole"-Samen oder Pflanzen sind. Oder hab ich 'nen Denkfehler? (wäre ja nix Ungewöhnliches...)

Ich mag die orangefarbenen verrus auch sehr. Schön orange sind bisher die C025, 157 und 178, am Intensivsten aber die C157, die am ersten Tag sogar einen angedeuteten roten Schlund hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

*lölölölööö*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4460
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Litho am So 25 Okt 2015, 17:11

Mir fiel auch sofort die schöne Farbe der verrus ins Auge. Hab ich noch nie gesehen, nicht mal beim surfen.
Ich würde mich riesig über einen Ableger freuen und auch etwas bezahlen. Tauschen kann ich ja noch nicht, heul.

Wenn ich der Namensgeber gewesen wäre, hätte ich sie sicher lachsii genannt. Gestört

Litho
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4244
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  magnolie am So 25 Okt 2015, 18:16

Sind alle gut aufgegangen. Ob es wirklich 30 pro Tütchen sind, kann ich noch nicht sagen.
Am 06.10.2015 habe ich alle Samen ausgebracht. Sie stehen auf der Fensterbank und haben gut Sonne, wenn sie da ist. Die Temperatur ist gleichbleibend bei 19-20 °C. Sie sind mit Folie abgedeckt. (Ich habe kein Gewächshaus, oder Lampen etc.) Jetzt sind sie etwa 6-7 mm lang. Da die Kleinen sich der Sonne entgegen recken, drehe ich die Töpfe alle 2/3 Tage um 180°. Sollte ich die Folie abnehmen, damit sie nicht zu lang werden? oder Nachts die Temperatur senken?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke für eure Informationen. Und seid nicht so streng mit mir, ich bin totaler Neuling.  Rolling Eyes
LG Magnolie
avatar
magnolie
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  zwiesel am Di 27 Okt 2015, 19:17

Hier mal meinen kleine Lithopssammlung, werde aber auch mit der Aussaat dieses Jahr hoffentlich ein wenig Zuwachs erhalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 375
Lieblings-Gattungen : Ario, Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 80 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 43 ... 80  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten