Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer sind wir?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Wer sind wir? - Seite 2 Empty Re: Wer sind wir?

Beitrag  nordlicht am Di 01 Dez 2015, 22:18

Hallo Cristatahunter,

wahrscheilich ist der Anteil Erde mit ca. 40% in meinem Substrat noch zu hoch, eine Gießpause habe ich auch nicht eingelegt. Die Wintertemperaturen sind im Keller trotzt geöffnetem Fenster stark abhängig von den Außentemperaturen. Zur Zeit draußen nachts ca. +5, tags bis +10 Grad, im Keller +13/+14 Grad, für eine Kellertemperatur von +5 Grad müsste es draußen min. -5 Grad tagsüber sein. Das hatten wir im gesamten letzten Winter noch nicht einmal an 10 Tagen.

Obwohl mein Noto bisher nicht wieder geblüht hat, werde ich mir noch 2 oder 3 im nächsten Jahr zulegen, ich habe mich aber noch nicht für etwas Bestimmtes entschieden. Der Winter ist noch lang und hier gibt es ja reichlich Bildmaterial, um sich Entscheidungshilfe holen.

Ganz dickes  :Danke:  für deinen Pflegetipp
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2086
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Wer sind wir? - Seite 2 Empty Re: Wer sind wir?

Beitrag  Shamrock am Mi 02 Dez 2015, 10:54

nordlicht schrieb:Ich habe mir die Mammi heute nochmal genau angeschaut und es sieht so aus, dass noch weitere "Köpfe" entstehen. Ist das mit zunehmendem Alter möglich?
Damit die Frage nicht untergeht: Ja. Dichotomische Teilung, gerade bei vielen Mammillarien sehr typisch. Guck mal hier: https://www.kakteenforum.com/t12733-doppelkopfe-bei-mammillaria

nordlicht schrieb:Ich habe zuerst schweineteure "Marken-Kakteenerde" im Gartenmarkt gekauft. Nachdem ich den Platikbeutel zuhause öffnete, hatte ich den Eindruck, dass diese Fertgmischung einen hohen Anteil Torf, ein wenig Sand und sonst nichts enthält.
Da hast du auch ohne uns hervorragend kombiniert, dass diese Erde für KuaS absoluter Schwachsinn ist. *daumen* Ich glaube die sog. Kakteenerde aus Gartencenter und Co. heißt nur so, weil sie für Kakteen absolut ungeeignet ist. Wink
Den Namen der Quelle deines mineralischen Substrates darft du natürlich nennen. Wenn du das Zeug dort gekauft hast, dann ist es doch nicht unbedingt Schleichwerbung. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22191
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten