Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

harte säulenkakteen

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Winterharte Säulenkakteen

Beitrag  polarflöckchen am Do 29 Nov 2012, 13:30

Hallo Smile
Kann mir jemand ein paar Infos zu winterharten Säulenkakteen geben wwürde mich gerne mal drüber informieren damit ich auch bloß nichts falsch mache Smile Gestört

Lieben dank im vorraus : ) *liebguck*
avatar
polarflöckchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : säulenkakteen,kalanchoe uvm

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  papamatzi am Do 29 Nov 2012, 13:48

Hallo Polarflöckchen,

Von richtigen Säulenkakteen, die winterhart sind, habe ich bisher noch nichts gehört. I.a.R. beschränken die sich (meines Wissens) auf einige Opuntien, Echinocereen und vielleicht die eine oder andere kugelige Art. Reden wir von frostfesten Gattungen, dürfte sich die Artenvielfalt ein ganzes Stück erhöhen, aber ob da dann Säulen dabei sind, vermag ich nicht zu sagen. Aber wer weiß, vielleicht kennt ja irgendein Experte doch einen entsprechenden Exoten. Wink
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1201
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  Gast am Do 29 Nov 2012, 14:00

hallo angi,

die einzigen mir bekannt sind und einigermassen säulenartig wachsen, sind echinocereen! allerdings würde ich sie maximal als frosthart bezeichnen und also säule nicht wirklich hoch werden. zudem sollte man bei den frostharten exemplaren dieser gattung darauf achten, das sie unbedingt trocken überwintert werden sollten. die fiese luftfeuchte während des deutschen winters, macht die meisten pflanzen kaputt. schau mal beim chiemgau michi rein, der hat viele frostharte in seinem shop und man kann sich vorher ein bild machen, wie sie mal blühen werden: http://chiemgau-kaktus.de/
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  polarflöckchen am Do 29 Nov 2012, 14:28

Vielen Dank für die netten antworten Smile
Und danke an micha Fur den llink ich werde mich da mal erkundigen und mir das mal anschauen : ) Very Happy


Lg Very Happy
avatar
polarflöckchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : säulenkakteen,kalanchoe uvm

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  papamatzi am Do 29 Nov 2012, 14:48

Hätte da auch noch einen Link für Dich. Ganz speziell für winter- bzw. frostharte Kakteen: winter-kaktus.de
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1201
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  polarflöckchen am Do 29 Nov 2012, 16:36

Vielen Dank für den link habe auf die Seite geschau , und gesehen das man da erst ab April wieder bestellen kann werde aber ab April auf jeden Fall drauf zurück kommen *Süchtig*

Danke
avatar
polarflöckchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : säulenkakteen,kalanchoe uvm

Nach oben Nach unten

Winterharte Säulenkakteen

Beitrag  Dr.Leskow am Mi 05 Dez 2012, 15:51

Hallo Polarflöckchen,
sicher meist du damit nicht die ganz großen meterhohen, sondern die kleinen Arten, die auch hier winterhart sind. Mit ein paar "Infos" die man im Forum unterbringen kann, wird man allerdings einem Anfänger nicht helfen können. Da muss man schon etwas tiefer in die Materie eindringen. Zur Einführung besuch doch mal meine HP www.german-cacti.de .Hier nur mal EIN BEISPIEL, dass du auch dort findest. Wie du auch schon von anderen erfahren hast, geht es dabei hauptsächlich um Echinocereen.
Gruß Peter L. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Dr.Leskow
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  polarflöckchen am Mi 05 Dez 2012, 17:42

Vielen Dank für die netten antworten Smile ich habe die sSeite besucht und mir gefallen da fast alle kKakteen könnte bisschen kritisch werden da die schönste zu finden Very Happy


Lg
avatar
polarflöckchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : säulenkakteen,kalanchoe uvm

Nach oben Nach unten

harte säulenkakteen

Beitrag  johan am Do 03 Dez 2015, 09:15

hallo leute,
momentan such ich säulenkakteen die ca -10° aushalten sollen.
hat wer vorschläge welche dafür im frage kämen?

lg

johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  Cristatahunter am Do 03 Dez 2015, 10:05

Hallo Johan

Die kälte dürfte bei vielen Säülen nicht das Problem sein. Schwieriger wird es diese trocken zu halten.

Carnegia giganthea, Cephalocereus senilis diverse Trichocereen halten sehr tiefe Temperaturen aus. Aber wie willst du es schaffen das die Wurzeln trocken bleiben
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13758
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten