Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

harte säulenkakteen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  william-sii am Fr 04 Dez 2015, 12:39

Leichter Frost ist unproblematisch, wenn das Substrat absolut trocken ist. Schwierigkeiten bereitet in unseren Breiten vielmehr die hohe Luftfeuchtigkeit, die Schimmelpilzen Tür und Tor öffnet.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3080
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  OPUNTIO am Fr 04 Dez 2015, 13:43

Vielleicht haben einige überlesen das Johan diese Säulen für sein Beet in Klimazone 9a sucht.
Ja, nicht jeder hat Beete in DREI Klimazonen.

https://www.kakteenforum.com/t21681-hallo-forum#239455

Und ich denke das in der Toscana einiges geht, was die Freilandhaltung von grösseren Säulen betrifft.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2161
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  william-sii am Fr 04 Dez 2015, 13:59

OPUNTIO schrieb:Vielleicht haben einige überlesen das Johan diese Säulen für sein Beet in Klimazone 9a sucht.
Ja, nicht jeder hat Beete in DREI Klimazonen.

https://www.kakteenforum.com/t21681-hallo-forum#239455

Und ich denke das in der Toscana einiges geht, was die Freilandhaltung von grösseren Säulen betrifft.

Gruß Stefan
Die Toscana ist Winterregengebiet. Und auch dort dürfte die hohe Luftfeuchtigkeit im Winter das Hauptproblem sein. Klaus Krätschmer (winterkaktus) sieht das auch als Hauptproblem bei in unseren Breiten "winterharten" Kakteen.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3080
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  OPUNTIO am Fr 04 Dez 2015, 14:12

Die Winterfeuchte ist eigentlich immer ein Problem.
Selbst die oft als absolut wintertauglich angegebenen Opuntia fragilis Formen kann man dauerhaft so nicht halten. Da kann ich ein Lied davon singen.
Aber ein südlich augerichtetes Bett in der Toscana. Leicht abschüssig, mit geeignetem Substrat und einem Regenschutz.
Also ich wurde mich da einiges trauen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2161
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  cactuskurt am Fr 04 Dez 2015, 14:40

Ja in der Toskana könnten die angegebenen Kakteen mit Regenschutz Überleben, da würde ich einen Versuch wagen.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  johan am Fr 04 Dez 2015, 17:56

danke euch
cereus peruvianus habe ich heute gekauft
in toscana ist es schon voll dicht an mauer
an der küste ist noch viel platz

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  johan am Sa 12 Dez 2015, 11:40

nochmal versuch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der große soll eine trichocereus pasacana sein,der mittlere links aggr. pasacana und der kleine in der mitte hieß mal lobivia grandis

lg
johan

ps
mein laptop in itallen ist zu alt um fotos hochzuladen,daher jetzt erst erfolgreich
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  johan am Sa 12 Dez 2015, 11:43

noch vergessen der kleinste säule dicht an mauer ist tersceckii aggr.
übrigens stehen diese kakteen in wärmsten eck,aber zone 8b!!

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  johan am Di 15 Dez 2015, 21:00

noch ein foto vom vorherige standort in wien während schneereicher winter

lg
johan[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: harte säulenkakteen

Beitrag  mike2 am Sa 13 Feb 2016, 20:39

Hallo Johan,

haben die beiden Säulen das in Wien überlebt?
Welche Arten sind/waren das?

MFG
Mike
avatar
mike2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 348
Lieblings-Gattungen : Agave + Gasteria

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten