Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  Knufo am So 06 Dez 2015, 20:46

Hallo,

ich würde den Ableger ab und zu mal besprühen und hell aber nicht sonnig bei ca. 10 - 12° zu überwintern. Dann müsste das mit dem Bewurzeln klappen.
Im Hochsommer sollte man die Pflanze nicht in die Sonne stellen. Die Blätter verkraften das nicht. Im Frühling und Herbst ist das kein Problem.

Liebe Grüße
Elke

avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2490
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  TobyasQ am Mo 07 Dez 2015, 11:18

Danke für die Tipps und Links. Letztere wurden mir bei der Suche garnicht angezeigt. Seltsam confused
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1328
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Matucana, Epi, Thelo-, Tephro-, Ptero-, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  Fred Zimt am Mo 07 Dez 2015, 11:38

Die Suche is'n De.pp.

Probiers mal mithilfe einer Suchmaschine.
Bei google beispielsweise mit dem alten Trick suchwort site:kakteenforum.com

Dann rappelts im Karton Wink
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6380

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  Henning am Mo 07 Dez 2015, 15:01

Moin zusammen,
anbei zwei Bildchen von meinem Tacitus, der wie gesagt den ganzen Sommer draußen in der prallen Sonne und auch in zahlreichen Regengüssen gestanden hat - so ganz schlecht scheint es ihm nicht bekommen zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Durch das viele Licht werden die Blätter natürlich gedrungener und dicker, aber so sollen Sukkulenten ja auch sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sicher kennt Ihr alle die Ceropegia woodii; bei der ist das genau so - hält man sie im Wohnzimmer, wo sie ach so schön vom Schrank herunter hängt, werden die einzelnen Blätter ganz dünn und die Abstände zwischen den Blättern recht lang. Hängt man sie den Sommer über an eine nach Süden ausgerichtete Klinkerwand, die richtig heiß wird bei Sonnenschein, dann werden die Blätter dick und fett und die Internodien viel viel kürzer.

Ich denke, wenn der Tacitaus im Winter hell und trocken gehalten und dann im Frühsommer ein wenig an die Vollsonne gewöhnt wurde, damit er keinen Sonnenbrand bekommt, dann freut er sich regelrecht über pralle Sonne im Sommer.

In diesem Sinne viel Spaß an und mit Euren Tacitüssen.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1096
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  TobyasQ am Mo 07 Dez 2015, 15:10

Ich schätze meine ist arg verwöhnt (gemästet). Die wird erstmal auf karge Kost gesetzt und bleibt im Vogelsand.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1328
Lieblings-Gattungen : EC, Cleistocactus, Matucana, Epi, Thelo-, Tephro-, Ptero-, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  KarMa am Di 08 Dez 2015, 15:57

Bei mir steht auch ein Tacitus, bei dem sich im Scheitel etwas tut. Könnte da jetzt schon ein Blütenstiel wachsen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3133
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  Henning am Di 08 Dez 2015, 18:56

Sieht doch ganz so aus.
Viel Erfolg!
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1096
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  KarMa am Di 08 Dez 2015, 19:33

danke  Henning!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3133
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  Henning am Sa 12 Dez 2015, 17:07

Wenn man ganz genau hinsieht (und die Bilder etwas besser wären...) und weiß, was es werden soll, dann erkennt man gaaaaanz deutlich den ersten Hauch einer Knospenbildung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viel Spaß.
Gruß
Henning

avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1096
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Graptopetalum bellum / Tacitus bellus - Wachstum und Pflege

Beitrag  kunterbunt5 am So 10 Jan 2016, 16:32

Ja, das sollten Knospen werden! Habe hier noch ein älteres Foto von einer Börse mit knospenden und einem blühenden Exemplar:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
avatar
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 154
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten