Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

JETZT blühende Mammi...

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Bei mir blüht auch eine Mammillarie...

Beitrag  Gymnocalycium-Fan am Do 10 Dez 2015, 21:55

Hallo,

bei mir blüht gerade auch eine Mammillaria (verm. gracilis), die ich im Herbst geschenkt bekommen habe.

Besonderheit bei mir: Sie blüht im kalten Keller - ohne jegliches neues Wasser (ich habe sie zuletzt vor ca. 5 -6 Wochen gegossen!) - im Dunkeln (ich gebe höchstens 6 Stunden Leuchtstoffröhre dazu). Sie treibt jetzt sogar noch Blüten nach. Und die Blüten waren schon weiter auf als auf dem Bild.

Gruß, Gymnocalycium-Fan

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 211
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Astrophytum-Hybriden, EH

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Bimskiesel am Fr 11 Dez 2015, 00:11

Das gefällt dem Winterblüher bestimmt.

Und, ja, es ist eine Mammillaria ventula ssp. gracilis. Die Sprosse, die die dunklen Mitteldornen haben, sind blühfähig.

Viel Spaß daran, Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Pieks am Fr 11 Dez 2015, 00:43

Bimskiesel schrieb:...Die Sprosse, die die dunklen Mitteldornen haben, sind blühfähig.

affraid
DAS ist ja mal 'ne coole Info, danke!!! Da glotzte 'ne Pflanze zwanzig Jahre an und bekommst es trotzdem nicht mit... *tse*

Ich bin ja schon gleich wieder gierig und genusssüchtig: gibt es noch andere Arten, bei denen das auch so ist, womöglich auch außerhalb der Mammis?
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5433
Lieblings-Gattungen : Ja!

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Beetlebaby am Fr 11 Dez 2015, 10:30

Danke euch, meine stehen im Schlafzimmer am meist offenen Nordfenster. Im Keller ist es mir zu dunkel, da kommen zumindest bisher die kleinen nicht hin.

Ich schleiche fast jeden Tag um sie rum, aber bisher hab ich noch keine weiteren Blüten gefunden. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.... *liebguck*

Bei meinem Paps blühte im Winter auch immermal was, aber die standen zwar recht kühl, hell, aber nicht trocken. Und auch mit Dünger war er alles andere als geizig. Und irgendwo musste die Kraft sicher hin.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  marcus84 am Fr 11 Dez 2015, 14:07

Wenn ich zur Zeit durchs GH gehe, entdecke ich auch paar Mammis mit Knospen.
Glaube die wollen schon das neue Jahr einleiten.

Genauso im Garten. Da kommen auch schon die Krokusse durch.
Komischer Winter...
avatar
marcus84
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Beetlebaby am Fr 11 Dez 2015, 14:13

Och, wenns nach mir geht........noch ein paar Wochen so Shitwetter und dann bitte Frühling Gestört llachen

Wer hat den besten Draht zu Petrus? Bitte weiterleiten... *Lautsprecher*
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Bimskiesel am Fr 11 Dez 2015, 14:34

Pieks schrieb:...Da glotzte 'ne Pflanze zwanzig Jahre an und bekommst es trotzdem nicht mit... *tse*

Ich bin ja schon gleich wieder gierig und genusssüchtig: gibt es noch andere Arten, bei denen das auch so ist, womöglich auch außerhalb der Mammis?

Rauchen Apropos "Gierig und genusssüchtig" - kenn' ich. *liebguck*

Ich habe die Erfahrung in meiner Kaktusbude gemacht, dass Blühfähigkeit oft mit der Ausbildung von kräftigeren (Mittel-)Dornen oder vermehrter Wollbildung einher geht. ich denke da spontan an Turbinicarpen, Strombocactus und Ariocarpus. Die Info von oben erwähnter Mammi hatte ich mal irgendwo hier oder im Haage-Forum aufgeschnappt und kann das bestätigen.

Übrigens beglotzte ich meine Gracilis knappe 30 Jahre Exclamation , bevor da ein dunkler Mitteldorn wuchs. Suspect Sleep Dann sah sie aber auch so aus (das Bild hatte ich, schon an anderer Stelle einmal gepostet):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Irgendwann blühte auch schon einmal die "Snow Cap", die offensichtlich nicht so alt werden musste:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße von Antje

P.S.: U.a. meine Johannisbeere ist schon im Frühjahrsmodus, was mich etwas beunruhigt.
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Sabine1109 am Fr 11 Dez 2015, 14:44

Hallo in die Runde!

Schöne Fotos zeigt ihr da alle.....ich mag die Winterblüher einfach, sie blühen zu dieser sonst ja oft etwas "unfarbigen" Jahreszeit, das macht sie besonders reizvoll I love you  Eine wunderschöne gracilis-Gruppe hast du da, Antje! Auch schon vor den Blüten......... *daumen*
Eine andere Mammi ist mir noch eingefallen, bei der das mit den dunklen "Adult"-dornen auch so eindeutig ist, wie bei der grazilen Schönheit -
diese hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria tlalocii
Hier kamen die Blüten auch erst mit der schicken neuen Frisur........ Very Happy
Aber es gibt sicher noch viel mehr solcher Beispiele!

Schönes Wochenende in die Runde!
Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1856
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Beetlebaby am Fr 11 Dez 2015, 14:57

Boah, ey. Vll sollte ich meine Mammis mal vors Läppi schleppen.....obs hilft? Wink

Einfach wunderschön, eure Bilder!
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: JETZT blühende Mammi...

Beitrag  Bimskiesel am Fr 11 Dez 2015, 15:15

Ich schiebe sowohl die Pflanzenentwicklung, als auch die Blüten der beiden oben gezeigten Mammis ehrlich gesagt auf die Gewächshauskultur. Das gibt es genug Licht und im Sommer entsprechende Temperaturen, wie ich das mit Fensterbrett- und Balkonkultur nie errreich habe.

Schließlich wohnt die Gracilis seit 1984 bei mir. Ich habe einen Steckling in einem Chemnitzer Büro gefunden und - schwupps - war's meiner. Laughing

Grüße sendet Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1588
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten