Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Seite 31 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33  Weiter

Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  mammillariamaniac Mo 20 Apr 2020, 12:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mam. senilis Rog 514 - Santiago Papasquiaro, Rtg. Topia, Dgo.
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 152
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Tenellus So 26 Apr 2020, 19:32

Hallo,
heute aufgenommen Wink .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  mammillariamaniac So 26 Apr 2020, 20:38

Hallo Mario,

eine schöne Pflanze zeigst du da, aber bist du sicher es ist eine Mam. senilis? Sieht etwas haarig aus, ich würde hier eher auf eine Mam. guelzowiana tippen, aber warten wir mal ab was für Blüten kommen.

Viele Grüße Jonathan Mohl
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 152
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Tenellus Mo 27 Apr 2020, 15:39

Hallo Jonathan,
zumindest habe ich sie als eine solche erworben. Ja, lassen wir uns überaschen. Ich werde ein Bild posten, sobald die Blüten aufgegangen sind (wenn nicht, kann sich der Händler eine Pfeife anbrennen Wink ).
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Perth Mo 27 Apr 2020, 15:52

[quote="Tenellus"]Hallo Jonathan,
zumindest habe ich sie als eine solche erworben. Ja, lassen wir uns überaschen. Ich werde ein Bild posten, sobald die Blüten aufgegangen sind (wenn nicht, kann sich der Händler eine Pfeife anbrennen Wink ).
Ciao, Mario.[/quote

Ich glaube das ist keine M.senilis, die Knospen müssten röter sein bzw. weißer. Ich stelle morgen mal ein aktuelles Bild von meiner Pflanze ein.
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 820
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  mammillariamaniac Mo 27 Apr 2020, 16:05

Hallo zusammen,

ja, ich bin mir zu 90% sicher du hast es mit einer Mammillaria guelzowiana zu tun Mario.

Viele Grüße
Jonathan Mohl
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 152
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Tenellus Mo 27 Apr 2020, 17:25

Hallo,
nochmal ein tagaktuelles Foto Wink .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze, um die es geht, ist die rechts im Bild (Doppelkopf).
In der linken Ecke noch eine M. senilis und davor (links (der Doppelkopf), eine M. guelzowiana).
Bin selber gespannt, wie die Blüte aussieht; lange kann es nicht mehr dauern.
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Shamrock Mo 27 Apr 2020, 23:40

Tenellus schrieb:wenn nicht, kann sich der Händler eine Pfeife anbrennen
Reich ihm schonmal das Feuer, denn die kann er sich definitiv anbrennen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23885
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Tenellus Di 28 Apr 2020, 08:09

Guten Morgen an alle,
ich hab mir 'ne Pfeife angebrannt Embarassed . Es ist natürlich eine M.guelzowiana ! Ich hab doch beim umtopfen die Steckschildchen vertauscht! Das hat mir doch gestern abend keine Ruhe gelassen und ich hab noch mal nachgesehen. Dabei hab ich meinen Fehler mit den Steckschildern bemerkt.
Also vielen Dank nochmal an alle, die bei Aufklärung/ Richtigstellung geholfen haben.
Ciao, Mario.
der sich trotzdem auf die Blüten freut.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 212
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur - Seite 31 Empty Re: Mammilopsis senilis - Blüten und Kultur

Beitrag  Perth Di 28 Apr 2020, 15:36

Hier mal ein aktuelles Foto. Die Pflanze blüht bei mir  jedes Jahr.  Das nicht gießen bei Knospenansatz spielt meiner Meinung nach keine Rolle. Ich hatte die Pflanze wie schon erwähnt im November des vergangenen Jahres umgetopft. Zu dem Zeitpunkt hatte M.senilis zwei oder drei Knospen. Im Frühjahr hatte ich die Pflanze im Dauerregen mehrere Stunden ungeschützt draußen. Aus den drei Knospen wurden fünf und nach nochmaligen gießen sechs. Es liegt an der jeweiligen Pflanze. Glück wenn man da Samen besitzt Wink Ich glaube Daniel hat ähnliche Erfahrungen gemacht.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Perth
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 820
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Seite 31 von 33 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32, 33  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten