Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Orchideen

Seite 86 von 90 Zurück  1 ... 44 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  plantsman am Sa 11 Nov 2017, 20:00

Moin,

die grobyi würde ich nicht raushängen, sie trocknet im Freien zu stark aus. Es ist eine Orchidee, die bei uns besser in einer Vitrine oder ähnlichem gedeiht. Das Moos gefällt der Restrepie aber sicher auch.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 1326
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  Henning am Sa 11 Nov 2017, 23:11

Danke.
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 803
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  Orchidsorchid am Mi 15 Nov 2017, 14:29

Hallo
Bei mir will ein Bulbophyllum nymphopolitanum blühen,es wird auch mal Zeit steht 5-6 Jahre rum und nix tut sich








Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 749
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Aztekium,Echinocactus horizonthalonius Turbinicarpus, Rebutia, Ariocarpus, Winterharte

Nach oben Nach unten

Laelia aurea

Beitrag  kahey am Mi 15 Nov 2017, 14:39

Hallo zusammen,
bei mir ist wieder Laelia aurea zur Blüte gekommen eine Rispe mit 18 Knospen/Blüten genau wie im letztem Jahr nur die Farbe ist etwas kräftiger.

LG
Dieter







avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 555
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  KarMa am Mi 15 Nov 2017, 16:18

Hallo Dieter, was für ein Erfolg!
Wunderbar und zahlreich leuchten Deine Blüten in solcher Fülle, das ist SPITZE!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2673
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  Spike-Girl am Mi 15 Nov 2017, 19:24

Darf ich mal ne "superblöde" Frage stellen? Very Happy

Wann muss man Orchideen umtopfen bzw. in einen GRÖSSEREN Topf umziehen lassen?
Ich besitze "nur" zwei Oncidium Sweet Sugar - aber schon viele Jahre - blühen ca. 3-4 x im Jahr.
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Mi 15 Nov 2017, 19:45

Hallo Spike-Girl,
so doof finde ich Deine Frage nicht. Ich habe auch zwei Oncidium Sweet Sugar (glaube ich, dass sie es auch sind) von der Variante, die deutlich Wurzeln nach unten ins Substrat schieben.
Jährlich kommen ja Bulben hinzu und wenn es keinen Platz mehr gibt, ist es Zeit zum Umtopfen. Die abgestorbenen Bulben entferne ich vorsichtig. Meine Pflanzen blühen nur einmal im Jahr, bald ist es soweit, die erste Blüte ist gerade am Aufgehen.
MfG
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  Spike-Girl am Mi 15 Nov 2017, 20:03

Meine Orchideen-Haltung ist sicher etwas ... äh ... unprofessionell ... vielleicht blühen sie aus Verzweiflung so oft?  Suspect

Sie bekommen so alle 2-3 Wochen 24 Stunden lang ein Bad in lauwarmem Wasser mit einigen Tropfen Dünger und werden bei der Gelegenheit sanft abgeduscht (warm).
Sonst nüscht ........... (stehen an einem Ostfenster)

Eine davon schiebt jetzt sogar 2 Blütentriebe - das wäre das 4. Mal dieses Jahr.

Ich kann nicht sehen, dass sie sich aus dem Topf schieben - nur die Luftwurzeln werden mehr und mehr. Bulben sind noch gar keine eingetrocknet - musste noch nie was entfernen, ausser verblühte Stängel der Blütentriebe.
avatar
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 247
Lieblings-Gattungen : ... verliebe mich bei Kakteen spontan ... ;-D

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Mi 15 Nov 2017, 21:12

@Spike-Girl,
Da unterscheidet sich unsere Haltung deutlich: meine stehen im Garten ohne Regenschutz, halbschattig; bekommen nie Dünger.
Blütentriebe meistens zwei mit so ca 20 Blüten, die nach und nach aufgehen. Luftwurzeln: sehr wenige; die Bilder, die KaMa gezeigt hat, sind von der Blüte nahezu gleich , aber sehr viele Luftwurzeln bri ihren Pflanzen.
Bin auch kein Spezialist für Orchideenkultur. Sie müssen mit dem zurecht kommen, was ich bieten kann und das tun sie.
MfG
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 589
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Orchideen

Beitrag  plantsman am Mi 15 Nov 2017, 22:48

Moin,

bei Orchideen ist der Beginns des Wurzelwachstums ausschlaggebend für das Umtopfen. Meist kommen sie mit dem Neutrieb, oftmals, wie z.B. bei einigen Cattleyen erst viel später. Die neuen Wurzeln sollten noch relativ kurz sein, höchstens 2 cm. Dann wachsen sie am Besten in das neue Substrat. Solche Kletterer wie viele Oncidium kann man so topfen, das man in den Topf noch ein Stück Korkrinde schräg mit eintopft. Dieses hat man vorher mit etwas lebendem Rasenmoos umwickelt. Die Orchidee topft man dann so ein, dass sie in Richtung Kork wächst.

Verallgemeinern kann man das aber nicht, denn es gibt mehr Orchideen-Arten als es Sukkulenten (incl. Kakteen) gibt.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 1326
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 86 von 90 Zurück  1 ... 44 ... 85, 86, 87, 88, 89, 90  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten