Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Natur- und Tierfotografie

Seite 103 von 105 Zurück  1 ... 53 ... 102, 103, 104, 105  Weiter

Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Mo 01 Aug 2016, 22:20

Holzbiene mit Gold-Lackierung - ich bin begeistert! *daumen* Wobei aber auch die Stinkwanzen-Perspektive sehr zu überzeugen weiß.

Heute früh, ganz spontan - auf zum Tiergarten Nürnberg! Da ich ja primär für Insekten zuständig bin, musste ich natürlich auch dort dieser Vorgabe treu bleiben. Als Motiv eignen sich da stets die Flattermänner:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das passiert, wenn man dann versucht einen von denen im Flug zu fotografieren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch ein ganz exotischer Schmetterling. So einen hab ich ja noch nie gesehen! Der war sogar so exotisch, dass er nichtmal mit ins Tropenhaus (bzw. in dem Fall Manatihaus) durfte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Statt Pfeilgiftfröschen in Bromelientrichtern gab´s dort übrigens La Cucaracha-Verwandtschaft in der Bromelie:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22641
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Mo 01 Aug 2016, 22:22

Sonderlich heiß war es heute zwar sicher nicht, aber der Eisbär wollte wohl dennoch unbedingt ins Wasser:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Während der Delphin dagegen unbedingt raus wollte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Schabernacktapir ist natürlich obligatorisch:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22641
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Dornenwolf am Mo 01 Aug 2016, 22:32

hier Teil 2 meiner Bilder von der morgendlichen Radtour. Nach langer Zeit wollte ich einige Storchennester der Gegend auf Nachwuchs kontrollieren. Wie ich schon an anderen Stellen feststellen konnte, bei Klapperstorchs hat es in diesem Jahr nicht richtig geklappert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Nest 2 und 4 doppeltes Elternglück. In den anderen Fällen müssten es noch die Altstörche sein, oder? Morgen werde ich die andere Richtung kontrollieren, falls es das Wetter zulässt.

Gruß Wolfgang
Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1339
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Mo 01 Aug 2016, 23:02

Gewohnt tolle Fotos!
Unsere Dorfstörche hier haben drei Jungvögel groß bekommen. Wie es in den umliegenden Ortschaften aussieht kann ich allerdings nicht sagen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22641
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Rätsel

Beitrag  Lutek am Di 02 Aug 2016, 18:56

Dann hätte ich heute mal ein kleines Rätsel - wie heißt dieser Strauch bzw. Kleinbaum?

die Pflanze selbst wird ca. 5 m hoch & treibt reichlich Seitensprosse ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Hohlfrüchte enthalten in der Regel 2 dieser Kerne.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5860
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  wüsti73 am Di 02 Aug 2016, 20:10

vlt. eine Pimpernuss? ( Staphylea pinnata ) scratch


wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Lutek am Di 02 Aug 2016, 21:32

Hallo wüsti73,

ja passt, das ging aber schnell.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5860
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Einige Naturbilder aus dem Norden

Beitrag  Antonia99 am Di 02 Aug 2016, 22:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eine Schar junger Eichelhäher war ständig unterwegs, manchmal hören sie sich an, wie Papageien. Nur hielten sie nie still zum fotografieren.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zum ersten Mal hab ich ein großes Heupferd von nahem gesehen, und das war wirklich groß! Auf jeden Fall über 5cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Fasan schritt jeden Tag gemächlich durch sein Revier.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
??

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
??

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Das ist eine Wespe, so viel weiß ich. Sieht man ja auch an der Taille Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grauer Fliegenschnäpper

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

..und sein Nachwuchs

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und noch zwei schnirkelnde Schnirkelschnecken
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1229

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Di 02 Aug 2016, 23:58

Moin Antonia,

schöne Fotos! Gelle, diese Heupferde können beeindruckend groß werden. Da sehe ich jedes Jahr hier welche in den Wiesen - aber noch nie soviele wie dieses Jahr. Vor allem ganz im Gegensatz zu so einem Fasan... Wink

Dann mal zu deinen Fragezeichen. Das erste ist der Rote Halsbock, in dem Fall ein Männchen. Der häufigste Bockkäfer unserer Breitengrade und im Hochsommer auf allerlei Blüten in Waldnähe zu finden. Kannst du gerne mal in die Hand nehmen und etwas ärgern - meistens geben sie dann lustige Knurrlaute von sich.

Die zweiten Fragezeichen gehören zu einem Dickkopffalter. Da hab ich die letzte Zeit auch zweimal welche gezeigt. Sind so mit die dankbarsten Schmetterlingsmotive, da ihre Fluchtfreudigkeit nicht sonderlich ausgeprägt ist. Zumindest dann nicht, wenn sie mal munter am Nektarsaugen sind.

Und die Wespe hast du gut eingeordnet. Eine Vertreter der Gattung der Sandwespen aus der Familie der Grabwespen. Sehr schöne Tiere, wie ich finde.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22641
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 103 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Antonia99 am Mi 03 Aug 2016, 22:07

Danke für die Benennungen. Da fällt mir ein--einen hab ich noch:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der hatte sich abends den Kopf an der Scheibe gerammt, und saß am nächsten Morgen immer noch da. Kenn ich natürlich auch nicht.Eule?
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1229

Nach oben Nach unten

Seite 103 von 105 Zurück  1 ... 53 ... 102, 103, 104, 105  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten