Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Natur- und Tierfotografie

Seite 104 von 105 Zurück  1 ... 53 ... 103, 104, 105  Weiter

Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Do 04 Aug 2016, 01:44

Antonia99 schrieb:Der hatte sich abends den Kopf an der Scheibe gerammt, und saß am nächsten Morgen immer noch da. Kenn ich natürlich auch nicht.Eule?
Die Eule, die Eule - die hat am Kopf ´ne Beule. Fiderallala, Fiderallala, Fiderallalalala...

Ohne Größenangabe etwas diffizil, aber wenn der nächtliche Herumtreiber eher auffallend groß war, dann würde ich Eichenspinner (oder auch Quittenvogel genannt) vermuten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22614
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty auch schön...

Beitrag  Frank am Do 04 Aug 2016, 14:02

Fero-Bestäuber...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Frank
Frank
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 72
Lieblings-Gattungen : Feros / Winterharte

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Lutek am Do 04 Aug 2016, 15:40

@ Antonia - Matthias hat recht, ist ein Eichenspinner, und zwar ein Weibchen

@ Frank - dein Ferobestäuber ist ein Russischer Bär oder auch Spanische Flagge (Euplagia quadripunctaria)

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5860
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Do 04 Aug 2016, 23:33

So einen Braunen Bären sieht man auch nicht alle Tage - und an einem schicken Fero macht er sich doch gleich doppelt gut! *daumen*

Eine kleine Runde gab´s heute auch bei mir mal wieder. War wirklich keine sonderlich große Runde, aber es hat gereicht um gleich mal einen neuen Freund zu gewinnen. Der Admiral höchstpersönlich fand mein Hosenbein wohl so toll, dass er mich eine ganze Weile begleitet hat:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Irgendwann wurde ihm wohl langweilig und ich hab mich dann einem Zitronenfalter zugewandt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wobei der hier aber auch recht attraktiv war:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wieder weg von den Faltern. Mindestens ein Käfer muss ja auch sein. In dem Fall aber leider eher ein trauriger Rest. Das sollte wohl mal einem Nashornkäfer gehört haben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Angriff der Killerkarpfen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Pilz im Grünen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22614
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Do 04 Aug 2016, 23:42

Libellen ohne Ende - und nicht jede Blutrote Heidelibelle ist auch wirklich blutrot:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weil...:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sollte wohl eher Liebellen heißen... Schönes Herz!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aber warum heißen die Jungfern eigentlich Jungfern? Sehr jungfreulich sieht das jedenfalls nicht aus!

Bei der Gelegenheit war gleich mal Kontrolle des diesjährigen Molch-Nachwuchses angesagt. Diesem scheint es Bestens zu gehen! Einmal mit dem Kescher rein und unzählige Libellenlarven und Molchkinder - unglaublich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sehr toll waren die Außenkiemen für alle Beteiligten. Natürlich war in so einem trüben Wasser durch dickes Plastik mit zappelnden Molchen kein gutes Foto möglich, aber immerhin:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und dann will mal ein hochmotivierter Molch ganz stolz seine Kiemen zeigen, dann latscht der trampelige Frosch drauf rum:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn wir schon bei den Amphibien sind, dann auch noch kurz ein kleines Kröt. Die guckt nur so miesgelaunt - in Wirklichkeit war sie die personifizierte Lebensfreude:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Manche Springfrösche waren nicht nur zutraulich, sondern nahezu aufdringlich:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Highlight gab´s aber gleich zu Beginn. Wir sind dort gerade angekommen und ich hatte noch beide Hände voll, da huscht was vor mir durchs hohe Gras. Ich dachte an eine Eidechse oder Blindschleiche und daran, dass ich ja den Kindern was bieten will. Also fluggs die Hände entleert und zu einem Hechtsprung angesetzt. Aufgestanden bin ich dann mit der Ringelnatter in den Händen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Glück war´s keine Kreuzotter...! Shocked
Sehr unerzogenes Tier übrigens. Hat uns ständig die Zunge rausgetreckt und mich dann auch noch ganz schön angestunken.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22614
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Snuky am Fr 05 Aug 2016, 16:27

Was soll ich sagen?: Mal wieder tolle Bilder unterhaltsam gezeigt. :-)
Snuky
Snuky
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 627
Lieblings-Gattungen : Mammilaria und Echinopsis

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  RalfS am Fr 05 Aug 2016, 16:51

Ja, sehr schön. *daumen*
Die Sensation ist der Zitronenfalter mit nur 2 Paar Beinen. Wink

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2936

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  RalfS am Fr 05 Aug 2016, 17:56

Habe die Lösung mit den Beinen gefunden. yeahh

Beine

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2936

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Shamrock am Fr 05 Aug 2016, 20:58

Hillu, danke!

Ralf, sehr gut aufgepasst! *daumen* Und jetzt dürfen alle mal genau gucken und zählen: Wieviele Beine hat eigentlich die Ringelnatter? Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22614
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie - Seite 104 Empty Re: Natur- und Tierfotografie

Beitrag  Stachelsusi am Sa 06 Aug 2016, 10:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieser süßer racker ist heut morgen auf meinem Balkon abgestürzt.
Hab sie jetzt wieder in einen Tannenzweig gesetzt.
Stachelsusi
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 895
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Seite 104 von 105 Zurück  1 ... 53 ... 103, 104, 105  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten