Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Escobaria westlich von Ocampo

Nach unten

Escobaria westlich von Ocampo Empty Escobaria westlich von Ocampo

Beitrag  woltertenhoeve am So 13 Dez 2015, 18:16

Hallo,

Hat jemand eine Idee welche Escobaria es sein könnte? Wächst ungefähr 50 km westlich von Ocampo. Kann diese Pflanze verwandt sein an Escobaria grata?

Wolter ten Hoeve, Assen, Niederlande.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Escobaria westlich von Ocampo Empty Re: Escobaria westlich von Ocampo

Beitrag  Aldama am So 13 Dez 2015, 22:15

Hi
Sieht wie eine Escobaria hesteri aus Very Happy Very Happy
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Escobaria westlich von Ocampo Empty Re: Escobaria westlich von Ocampo

Beitrag  Kotschoubey am Mo 14 Dez 2015, 11:28

Ich hätte auf den Formenkreis um Escobaria missouriensis getippt, meine draußen sehen jedenfalls sehr ähnlich aus. Keine Ahnung, ob die bei Ocampo vorkommen... Bin aber auch weit davon enfernt ein Escobaria-Experte zu sein Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Escobaria westlich von Ocampo Empty Re: Escobaria westlich von Ocampo

Beitrag  Aldama am Mo 14 Dez 2015, 18:32

Wenn ich das so richtig betrachte sehe ich jetzt auch mehr missouriensis darin, denn sie macht diese Polster. Escobaria hesteri zwar auch aber nicht so kompakt.
Nur was mich da ein wenig stutzig macht ist diese dichte Bedornung. Ist eben ja auch eine Wildpflanze und die sehen ja bekanntlich etwas wilder aus als Kulturexemplare. Very Happy
Mal zum Vergleich eine Pflanze von mir die Sommer wie Winter draußen ohe Regenschutz steht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Escobaria westlich von Ocampo Empty Re: Escobaria westlich von Ocampo

Beitrag  woltertenhoeve am Sa 19 Dez 2015, 18:14

Dank für die Antworte!
Esc. missouriensis wäre verbreitungsweise möglich, aber die Dornenzahl meiner Escobaria scheint dafür zu hoch zu sein.

Ich habe dann noch ein wenig aufs Internet herumgeschaut und fand folgendes:
1. Esc. aff. grata Ocampo, erstes Bild auf http://www.adblps-graines-cactus.com/galerie/index.php?sfpg=RXNjb2JhcmlhLyoqMDkxN2FlYjJhODE3NGVkODZmMGI3YTNkMTRmZDk0ZGU.
2. Esc. strobiliformis f. capillata zwischen Laguna La Leche und Ocampo, auf http://www.gerardo.cz/en/187-escobaria. Meine Escobaria kommt aus derselben Gegend, könnte also diese strobiliformis f. capillata sein, aber ich denke dass meine Pflanze nicht wie eine strobiliformis aussieht. Auch fand ich noch Esc. duncanii von Ocampo, aber meine Pflanze sieht nicht aus wie eine duncanii.
3. Esc. grata auf http://www.escobaria.cz/discus/esc_discus0803.htm (Grzegorz Matuszewski hat eine Pflanze von Ocampo als grata qualifiziert).

Deswegen bevorziehe ich vorläufig doch noch die Name aff. grata für meine Pflanze (oder hesteri grata).

Wolter.
woltertenhoeve
woltertenhoeve
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 78
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten