Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aloinopsis rubrolineata

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Micha am Mo 24 Jan 2011, 18:22

hat jemand Erfahrung mit der Aussaat der obig genannten Pflanze?
denk mal so Keimtemperatur so um 20° ist ok, Subtratgemisch etwas mager, eher etwas sandiger.
Sagt ma was scratch
Micha
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Hybriden, Arios, Astros, Ecc.

Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Gast am Di 25 Jan 2011, 09:08

ich denke wie bei allen mesembs, nicht über 22°C sonst vergammeln die samen. ich habe früher in reinem vogelsand ausgesäät und später ins endsubstrat pikiert, dann rein mineralisch ohne humose zugaben, teils in reinem bims! das wird schon, jeder versuch bringt auch erfahrungen Teufel

lg micha
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Micha am Di 25 Jan 2011, 11:11

Danke Micha, na da werd ich die und diverse andere Sämereien heut nachmittag in ihre Töpfchen verfrachten. Wenn sich was tut stell ich Bilder ein
Micha
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Hybriden, Arios, Astros, Ecc.

Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Gast am Di 25 Jan 2011, 13:40

übrigens hier die richtige schreibweise "Aloinopsis rubrolineata", vielleicht kann der daniel das mal übernehmen, nur für den fall, das später eben genau danach sucht! micha denk dran, das diese pflanze ne rübenwurzel bildet, nur das du nach deiner erfolgreichen aussaat auch genügend passende töppe hast Gestört

lg micha
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Micha am Di 25 Jan 2011, 16:51

hab Daniel schon ne mail geschickt. ein n ist zuviel . Aber da der PC spinnt weiß ich nich ob die mail ankam.
Auf dem Schild von Köhres steht Aloinopsis rubroliniata, hab aber auch schon so gesehen: Aloinopsis rubrolineata
Töpfe hab ich momentan genug da, da hab ich diesesmal schon vorgesorgt grinsen
Micha
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Hybriden, Arios, Astros, Ecc.

Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Echinopsis am Di 25 Jan 2011, 17:50

Danke, ich habs geändert!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Gast am Mi 26 Jan 2011, 08:59

danke daniel!

@micha: dann mal gutes gelingen!

lg micha
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Micha am Do 03 Feb 2011, 16:53

es keimt, es keimt. schon seit Wochenanfang. Keimquote 100%.
kann aber momentan keine Bildchen schießen, brauch erst neue Akkus Sad
Micha
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Hybriden, Arios, Astros, Ecc.

Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Gast am Do 03 Feb 2011, 16:56

namensvetterchen, das freut mich wirklich für dich, habe fleissig daumen gedrückt Teufel wie hattest du sie nun zum keimen gebracht? ich meine unter welchen bedingungen!?

lg micha
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aloinopsis rubrolineata Empty Re: Aloinopsis rubrolineata

Beitrag  Micha am Do 03 Feb 2011, 17:00

Very Happy erst standen sie im beheizten Terrarium, da wars aber im Schnitt mit 23° zu warm dacht ich mir und hab sie aufs Terrarium gestellt. da wars von unten her warm und die Temperatur lag so zwischen 18 20°.
Hab per Fleischermethode gesät. Erde bestand aus Kies, Sand, etwas Kakteenerde
Micha
Micha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Hybriden, Arios, Astros, Ecc.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten