Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Interessantes Zwischenergebnis

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Echinopsis am Mo 24 Jan 2011, 21:18

Hallo zusammen,

hier mal meine Wackelkandidaten, die trotz des bisher strengen Winters alles schadlos überstanden haben. Diese Kakteen wurden ebenfalls nass, da sie am Rand des Daches stehen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria heyderi

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium andreae (Leuchtenbergia erinnert sich evtl an die Pflanze lol! )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus-Sämlinge von Leuchtenbergia, habe ich direkt ausgepflanzt letztes Jahr, haben sich herrlich (ungeschützt!!) entwickelt!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14843
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Egger am Mo 24 Jan 2011, 21:31

Sieht gut aus, bis jetzt Wink.
Ich will Dir ja nicht den Mut nehmen aber der Winter ist noch lange nicht vorbei.
Einen Ferro habe ich auch draussen wo unser Volker die Hand über den Kopf geschlagen hat, aber der Versuch wird´s zeigen.
Die Heyderi kann es schaffen aber da es bei Euch ja richtig kalt wird hab ich da noch meine Zweifel vor allem wenn sie mal nass werden sollte.
Bei den Gymno´s ist das so ne Sache. Die machen ein oder 2 kalte Winter mit und im dritten z.B. verrecken sie einfach... Rolling Eyes
Trotzdem interessiert mich ob sie es wirklich alle schaffen und mach auch mal ein Bild wo man drauf sehen kann wo sie im Beet stehen.

viele Grüße Thomas
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Wühlmaus am Di 25 Jan 2011, 08:47

Hallo Daniel,

die sehen ja nett aus. Besonders die ECC-Sämlinge gefallen mir gut. Kannst du die Art mal mitteilen?

Hoffentlich überleben sie alle. Insbesondere die Mammi. würde mich da interessieren bezüglich der Winterhärte.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5490
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Echinopsis am Di 25 Jan 2011, 17:46

Ja, die Mammi (und der Gymno) interessieren mich auch am meisten.
Habe die Mammi letztes Jahr beim Haagetreffen gekauft, seither sitzt sie im Beet und hat auch üppig geblüht!
Was das für Echinocereen sind kann ich dir leider nicht sagen...Schildchen verloren! Evtl meldet sich Leuchtenbergia ja mal?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14843
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  wikado am Di 25 Jan 2011, 17:49

Na da kannt du dich aber freuen. Hoffe das die es auch durchhalten. Bei mir in meinem überdachtem Freibeet habe ich schon gemerkt das der ECC klapperie hin ist. Aber das hattet ihr mir ja vorher schon gesagt,das der da nicht überlebt. Wollte ja nicht auf euch hören lol!. Der scheerii sieht noch ganz gut was ich von weitem erkennen kann. Ein ECC Sämling den ich auch dort drin habe sieht auch noch ganz gut aus. Auf meinem Balkon habe ich mal den Aycathocalycium violaceum (frostharte Form) draußen gelassen. Und dem geht es auch supi. Aber da der Winter ja noch nicht vorbei ist weiß mann ja nie was noch kommt.

Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Echinopsis am Di 25 Jan 2011, 17:58

wikado schrieb:Der scheerii sieht noch ganz gut was ich von weitem erkennen kann.

Meinst du Echinocereus schereri?
Sollte dir der kaputt gehen kann ich dir Ersatz besorgen, kenne den Beschreiber (Herrn Scherer) sehr gut, wohnt hier in meiner Nähe (Kitzingen-Volkach).

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14843
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  wikado am Di 25 Jan 2011, 18:25

Echinopsis schrieb:
wikado schrieb:Der scheerii sieht noch ganz gut was ich von weitem erkennen kann.

Meinst du Echinocereus schereri?
Sollte dir der kaputt gehen kann ich dir Ersatz besorgen, kenne den Beschreiber (Herrn Scherer) sehr gut, wohnt hier in meiner Nähe (Kitzingen-Volkach).

lG,
Daniel

Auf meinem Schild stand der Name so wie ich ihn geschrieben habe. Kann natürlich falsch geschreiben sein. Habe nach der richtigen Schreibweise nicht gesucht....

Danke für das Angebot wg Ersatz. Sollte der mir tatsächlich eingehen, kommt dort was anderes rein, was es auch sicher schafft.

Nicole
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2368
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Leuchtenbergia am Di 25 Jan 2011, 18:29

Echinopsis schrieb:
Gymnocalycium andreae (Leuchtenbergia erinnert sich evtl an die Pflanze
Ja, der war von seinem ersten Winter so schockiert, dass er ein ganzes Jahr nicht weiterwachsen wollte. Aber kaputtgehen wollte er auch nicht. Im Sommer hat er dann ja erkennbar wieder zugelegt. Schön!

Wühlmaus schrieb:
Besonders die ECC-Sämlinge gefallen mir gut. Kannst du die Art mal mitteilen?
Das sind Echinocereus reichenbachii albispinus, Aussaat April 2008, Saatgut von Uhlig. Haben inzwischen eine prächtige Bedornung bei dir im Freibeet bekommen.
avatar
Leuchtenbergia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  Christa am Do 27 Jan 2011, 11:29

Hallo Nicole,

der Name Ecc. scheerii kann schon stimmen. Zeig doch mal ein Bild von Deinem. Ich hab den auch, allerdings im GH.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Interessantes Zwischenergebnis

Beitrag  ferox am Do 27 Jan 2011, 11:42

Hallo Nicole

Es gibt beide ECC scheeri und ECC schereri.
Den ECC scheeri habe ich auch. Wie Christa schon schreibt - stell doch mal ein Foddo ein Very Happy
avatar
ferox
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 794

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten