Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Litho am Do 17 Dez 2015, 11:57

Viele Sukkulenten sollen im Winter kalt (5-10°) stehen, wobei man sie auch im dunklen Keller aufbewahren kann.
Was spricht dagegen, sie bei den derzeitig hohen Außentemperaturen in großen Teilen Deutschlands
einfach in den Kühlschrank zu stellen - Platz vorausgesetzt?
Shocked
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6864
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Shamrock am Do 17 Dez 2015, 13:00

Nichts, zumal ja im Kühlschrank immer Licht an ist (zumindest wenn ich die Tür aufmach). Wink
Früher war es ganz normal, dass man Kakteen austopft, in Zeitung wickelt und im Kühlschrank überwintert. Die Luftfeuchtigkeit ist lediglich meist sehr hoch in so einem Kühlschrank und Glochiden in der Butter sind auch nicht jedermanns Sache.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13052
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Stachelsteffi am Do 17 Dez 2015, 13:01

Man könnte das Gewächshaus natürlich auch als Kühlhaus umbauen Laughing
avatar
Stachelsteffi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 77

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Dietz am Do 17 Dez 2015, 14:12

Mal abwarten mit dem Kühlhaus-der Winter kommt noch sicher hart genug. Nach den Vorzeichen (Wespen im Herbst, Gimpel noch nicht in den Niederungen) glaube ich, dass der Winter nur verspätet zuschlägt, dafür aber härter-zumindest in meiner geographischen Lage. Teufel
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1680
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  feldwiesel am Do 17 Dez 2015, 15:20

Schwer zu sagen,
vor kalten Wintern haben bei uns die Maulwürfe jeden U-Bahnbau in den Schatten gestellt - dieses Jahr: nichts!!!
avatar
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 420
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Litho am Do 17 Dez 2015, 16:07

Liebe Leute, mein Beitrag war nicht witzig gemeint.

Ich wohne in Norddeutschland, wo es heute 12°+ bei 90% Luftfeuchtigkeit hatte!
Auch hier gibt es Menschen, die versuchen, ihre Sukkulenten möglichst optimal zu pflegen...

Wenn man sein Gewächshaus auf 1200m in den Alpen hat, kann man meinen Beitrag möglicherweise nicht ganz einordnen.

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6864
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Dietz am Do 17 Dez 2015, 16:16

Nicht gerade 1200m ü M, aber 750m und zwischen zwei Gebirgsbächen, die für eine starke Abkühlung sorgen. Habe seit 3 Wochen durchschnittlich 5 Grad unter Null.
avatar
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1680
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Litho am Do 17 Dez 2015, 16:23

danke
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6864
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  sensei66 am Do 17 Dez 2015, 16:30

Bei uns im Rhein-Main-Gebiet haben die Magnolien Knospen...
Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen, die Kakteen wissen nicht, dass sie bei 5° überwintern müssen. Ein Teil meiner Kakteen (die Weicheier) stehen seit Ende Oktober im trocken Keller. Und da es draußen nicht kälter wird, komme ich da auch nicht unter 16°. Die Übrigen stehen noch draußen, natürlich überdacht. Aber sie bekommen auch den Nebel ab, der hier momentan morgens recht häufig ist. Ich weiß jetzt nicht, was besser ist... Aber ich glaube nicht, dass hohe Luftfeuchtigkeit ein Problem ist, solange Substrat und Wurzeln trocken bleiben.
Wichtig ist meines Erachtens, dass die Pflanzen eine Ruhephase bekommen, ob bei 5° oder 12° ist für die meisten Arten eher egal.

PS: Standort 150 m ü.d.M. zwischen Weinbergen, bisher ganze zwei Nächte mit Minustemperaturen (-0,5 und -1,5° Very Happy )
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2298

Nach oben Nach unten

Re: 12-16° Außentemperatur im Dezember - ab in den Kühlschrank?

Beitrag  Litho am Do 17 Dez 2015, 16:34

sensei66 schrieb:Bei uns im Rhein-Main-Gebiet haben die Magnolien Knospen...
Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen, die Kakteen wissen nicht, dass sie bei 5° überwintern müssen. Ein Teil meiner Kakteen (die Weicheier) stehen seit Ende Oktober im trocken Keller. Und da es draußen nicht kälter wird, komme ich da auch nicht unter 16°. Die Übrigen stehen noch draußen, natürlich überdacht. Aber sie bekommen auch den Nebel ab, der hier momentan morgens recht häufig ist. Ich weiß jetzt nicht, was besser ist... Aber ich glaube nicht, dass hohe Luftfeuchtigkeit ein Problem ist, solange Substrat und Wurzeln trocken bleiben.
Wichtig ist meines Erachtens, dass die Pflanzen eine Ruhephase bekommen, ob bei 5° oder 12° ist für die meisten Arten eher egal.

PS: Standort 150 m ü.d.M. zwischen Weinbergen, bisher ganze zwei Nächte mit Minustemperaturen (-0,5 und -1,5°  Very Happy )

Danke Dir für diesen hilfreichen und beruhigenden Beitrag!
*umarmen*
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6864
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten