Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hoya carnosa

+10
Niki
Shamrock
TobyasQ
Eoleon
Flora Smile
Phyllo
Aheike
Santarello
wikado
Echinopsis
14 verfasser

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Niki Fr 24 Jul 2015, 11:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach knapp 1 Woche Standortwechsel.





avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 707

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Niki Fr 24 Jul 2015, 11:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Blüten sind in Arbeit.
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 707

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Echinopsis Fr 24 Jul 2015, 11:55

Niki - so kann die mal blühen!
Meine Hoya carnosa blüht derzeit sehr üppig!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15246
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Niki Fr 24 Jul 2015, 12:38

Wow! Toll.

Ich weiß, meine blühte vor 2 Jahren Dauer. Bis ich sie umstellen musste, weil sie zu groß für die Fensterbank wurde.

Nun startet sie neu...
avatar
Niki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 707

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Hoya carnosa - etwas näher angeschaut

Beitrag  chrisg So 23 Sep 2018, 01:21

Heute habe ich die Blüten der Hoya carnosa in 40x und 100x abgelichtet. Die Pflanze ist ein Ableger den ich einst 1970-71 in meiner Schule in Berlin abgeknipst habe und der inzwischen ein ziemliches Alter für so ein Ding erreicht hat. Die Blüten sind hell champagner-beige, nie komplett weiss oder pink. Ich lasse sie nicht so doll blühen bei der Grösse, der Duft wird dabei ohren- äh ich meine nasenbetäubend. Nehme alle Pedunkel ausser drei oder vier weg. Habe ja auch noch vieles andere das blüht und duftet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Dropselmops So 23 Sep 2018, 08:57

Nette Einblicke, Chris! danke
Das mit dem Duft kann ich nachvollziehen. Ich hatte auch mal eine Dauerblüher-Carnosa und irgendwann hatte ich es sowas von über ....
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5312
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Mango88 Do 11 Okt 2018, 07:46

Hallo,

kann mir jemand sagen, in welche Erde ich meine
H. Carnosa Pflanze? Hab viele Möglichkeiten erlesen und bin nun überfordert -.- habe eine H.C.tricolor als reine Hydrokultur gekauft und Frage mich, ob das so bleiben kann... Sie ist ja theoretisch ein Epiphytes Gewächs habe ich gelesen und kann mit Orchideendünger verwöhnt werden. Also kann ich sie doch auch im Frühjahr theoretisch in Orchideenerde setzten?

MfG Mathes
Mango88
Mango88
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Aeonium

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Shamrock Do 11 Okt 2018, 10:39

Die Hoya carnosa ist seit vielen Jahrzehnten fester Bestandteil des klassischen Blumenhandels. Warum? Weil sie so unkaputtbar ist und nahezu alles mitmacht! Wenn man allerdings auch Wert auf regelmäßige Blüten legt, dann sollte man seine Kultur doch etwas individueller optimieren. Prinzipiell aber bei der H. carnosa auch keine großer Herausforderung und Orchideenerde samt -dünger ist sicher die bessere Wahl als Hydrokultur.
Wobei aber die H. carnosa wirklich nicht anspruchsvoll in Bezug auf ihr Substrat ist. Mitunter blühen bei der sogar die Ableger im Wasserglas...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26478
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  Mango88 Do 11 Okt 2018, 13:14

Danke Smile für die schnelle Antwort!
Mango88
Mango88
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19
Lieblings-Gattungen : Aeonium

Nach oben Nach unten

Hoya carnosa - Seite 4 Empty Re: Hoya carnosa

Beitrag  chrisg Fr 12 Okt 2018, 06:48

Ja das stimmt, die carnosa und auch viele andere Arten und Sorten sind wirklich pflegeleicht und wuchsfreudig wenn man nur einige Dinge beachtet. Luft an den Wurzeln rankommen lassen und Staunässe vermeiden. Persönlich halte ich die meisten in Pinienrinde mit etwas Katzenstreu (gebrannter Moler, das zischt so gemütlich wenn sie Wasser bekommen). Ich kann auch mal was anderes beimischen, zB Coir oder Zeolith. Manch Hoyazüchter nimmt 50/50 Blumenerde und Perlite. Ich denke das meiste wird klappen. Viele meiner Hoyas stehen seit Jahrzehnten in Hydrokultur oder Semi-hydro. Einziges Problem dabei ist das die Düngung dafür optimiert werden muss damit es keine Grünfutterzucht wird sonder Blütenwunder. Ansonsten gedeihen sie dort prächtig. Seramis oder Katzenstreu klappt dabei gut, manchmal besser als LechutzaPON und als Bonus habe ich wegen der kiselhaltigen Produkte seit Jahren keine Trauermücken mehr gesehen. Futsch weg.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten