Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte großen Kaktus bestimmen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Ambersun am Mo 21 Dez 2015, 12:50

Ich hab ihn schon seit fast 20 Jahren. Hat 2011 das erste mal geblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ambersun
Ambersun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Tarias am Mo 21 Dez 2015, 13:00

Hallo,
das ist kein Kaktus, sondern wahrscheinlich eine Euphorbie.
Aber was für eine müssen die Sukkulentenkenner hier sagen.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1540
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Shamrock am Mo 21 Dez 2015, 13:06

Herzlichen Glückwunsch! Diese Euphorbia sieht man in vielen Wohnzimmern rumstehen - aber sehr, sehr selten mal mit Blüten... *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22123
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Ambersun am Mo 21 Dez 2015, 13:07

Ach jee. Und ich hab den 20 Jahr lang mit Kaktus angesprochen ....
Ambersun
Ambersun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  TobyasQ am Mo 21 Dez 2015, 13:18

Darum war sie beleidigt und hat dir nicht geantwortet.

*willko1*

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3517
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  plantsman am Mo 21 Dez 2015, 13:35

Moin,

Baum-Euphorbien zu bestimmen ist, wegen des taxonomischen Kuddelmuddel um diese Gruppe, nicht ganz einfach. Leider hab ich die Bearbeitung der Gattung des tropischen Ost-Afrika nicht zur Hand, denke aber, daß es entweder Euphorbia abyssinica oder E. ingens ist.
Dazu hab ich noch diese Kulturempfehlung gefunden. Ich weiß, nicht sehr optimistisch aber sie trifft eigentlich den Kern der Sache.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2510
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Ambersun am Mo 21 Dez 2015, 15:14

Vielen Dank für die Kulturanleitung. Das hört sich ja wirklich nicht so gut an. Hätte ich das damals gewußt .... Aber wie das so ist, da ist man jung und unbedarft und nimmt sich im Urlaub dann einen Ableger aus der Hotel-Anlagen-Bepflanzung mit. Embarassed Würd ich heute nie mehr machen.
Letztes Jahr wollte ich der Pflanze "was Gutes" tun und hab sie umgepflanzt. Danach hat sie dann ordentlich zugelegt und auch zwei Äste gebildet. Jetzt ist wie wirklich bald an der Zimmerdecke angelangt.
Was meinen die denn wohl mit der Aussage "hart halten"? Sehr trocken halten?
Ambersun
Ambersun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Thorsten T. am Mo 21 Dez 2015, 15:44

Ja, "hart halten" meint sparsam giessen und wenig düngen. Eben am unteren Ende des grünen Bereichs, damit Dir die Pflanze nicht über den Kopf wächst.

Mir erscheint der "Pflegeratschlag" - Kompost allerdings etwas sehr negativ ausgefallen. Klar ist das eine Pflanze, die einem schnell über den Kopf wächst. Gleichzeitig ist sie aber auch seine sehr pflegeleichte Pfalnze und gibt gerade Anfängern erste Erfolge in der Pflanzenpflege. Andere Leute holen sich Schnittblumen für eine Woche und geben dafür 20 oder 30 Euro aus. Warum also nicht den Spaß mit einem Ableger einer Euphorbie, die ja nun schon seit 20 Jahren (!) gedeiht...

Viel Spaß mit dem "Kaktus"...

Grüße
Thorsten
Thorsten T.
Thorsten T.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  plantsman am Di 22 Dez 2015, 18:05

Moin,

ja, der Betreiber der Webseite geht da ziemlich negativ heran. Es war auch nicht meine Absicht, irgendjemandem die Pflege dieser Pflanzen zu vergraulen. Man sollte halt nur wissen, auf was man sich einlässt.

_________________
Tschüssing
Stefan

"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984

- "Naturschutz ist kein Luxus, sondern eine Existenzfrage" - Anne Larigauderie, 2020
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2510
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Bitte großen Kaktus bestimmen Empty Re: Bitte großen Kaktus bestimmen

Beitrag  Ambersun am Di 22 Dez 2015, 21:03

Danke für eure Einschätzung. Natürlich werd ich ihn auf jeden Fall behalten. Aber jetzt weiß ich dann schon mal Bescheid.
Im Sommer kommt er dann wieder auf die Terrasse. Und das Winterquartier hat auch eine schöne Deckenhöhe. Das wird jetzt erstmal noch gut funktionieren.
Mit dem Topf bin ich noch nicht so ganz glücklich. Man sieht ja schon, daß er hier Übergewicht zu einer Seite bekommen hat. Da muss ich mir noch was zu einfallen lassen.
Ambersun
Ambersun
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten