Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria schiedeana?

Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Mammillaria schiedeana?

Beitrag  johan am Di 22 Dez 2015, 18:00

hallo leute,
habe eine mammilaria zu identifizieren ,der verkäufer hat gemeint schiediana,aber glaube das nicht.
da in toscana gepflanzt,habe ich keine aufnahme von blüten nur früchte.
hat milde winter problemlos überstanden und  über 40° machen auch nichts aus.

lg
johan
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
johan
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 486
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  Pieks am Di 22 Dez 2015, 18:04

Ich denke auch nicht, dass es eine schiedeana ist. Die Bedornung ist mir zu dicht, die Früchte sind mir nicht länglich genug.
Mir liegt der Name auf der Zunge, aber ich komme einfach nicht drauf.
Gestört
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3534
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  johan am Di 22 Dez 2015, 18:14

er ist echt klein,kein longimammi oder baumannii

lg
johan
johan
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 486
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  Konni am Di 22 Dez 2015, 19:59

Hallo Johan,

es ist eine schiedeana. Die länge der Früchte nichts zu sagen. Meine schiedeana bringen auch mal lange und ein anderes Jahr kurze Früchte. Es liegt immer daran wieviel Wasser sie in dem Moment bekommen haben.

Die Bedornung passt auch für schiedeana. Auch diese Variiert von Standort zu Standort.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und darum haben wir einen Gemüsegarten [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 877
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  johan am Di 22 Dez 2015, 21:00

danke konrad

lg
johan
johan
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 486
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  Wüstenwolli am Di 22 Dez 2015, 22:00

...eine der wenig verwechselbaren Mammis -
recht lange, dünnere , dunkelgrüne Warzen,
meist schmale , längliche Tomaten - rote Früchte,
recht dichte Dornen-Areolen - besonders im Scheitelbereich.
Blüht gerne, Früchte aber auffälliger als die gelbe Blüte zwischen fast gleichfarbigem Dornen-Schutz.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5154
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  Pieks am Di 22 Dez 2015, 23:17

...eine der wenig  verwechselbaren Mammis -
Dann bin ich ja beruhigt. Ich hoffe nur, dass die schiedeana das auch weiß. Wenn ich danach suche, finde ich nur Exemplare, die sich nicht unterscheiden lassen, weil sie sich so ähnlich sehen. Auch die Bedornung (20-120 Randdornen) in weiß, gelb oder golden macht kaum einen Unterschied aus, ebenso wie die Blütenfarben weiß, gelb gestreift, gelb oder rosa. Vom unterschiedlichen Sprossverhalten (falls vorhanden) mal ganz abgesehen.
Wink Wink Wink
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3534
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  Aldama am Mi 23 Dez 2015, 19:37

Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Mammillaria schiedeana? Empty Re: Mammillaria schiedeana?

Beitrag  Kotschoubey am Mi 23 Dez 2015, 19:46

Hier mal ein paar ausgebuddelte M. schiedeana-Jungpflanzen, relativ unverwechselbar:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten