Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  cactuskurt am Mi 23 Dez 2015, 11:55

Katalogisierte Ec. Hybriden suchen Namen bitte um rege Teilnahme.
Nr.1
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nr.2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nr.3
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Danke für eure Hilfe
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  Kotschoubey am Mi 23 Dez 2015, 13:21

Vielleicht mal was Militärisches? Mir kam bei der flammend roten Blüte spontan diese Assoziation: "Napoleon-Husar", "Französischer Husar" oder so in die Richtung Wink

Die Husaren kann man übrigens mit allen denkbaren Blütenfarben durchdeklinieren, ohne an die ganzen Ulanen und Dragoner überhaupt zu denken: http://zeughausverlag.de/wp-content/uploads/2014/03/9783938447437.jpg
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  cactuskurt am Mi 23 Dez 2015, 14:38

Hallo Kotschoubey
Welche Nr. meinst du
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  Kotschoubey am Mi 23 Dez 2015, 14:57

Hy2 würde ich sagen, wegen der Einzelblüte, die genau wie der rote seitliche Schopf ("Paradebusch" heisst das wohl) einer napoleonischen Husarenhaube aussieht.
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  Kotschoubey am Mi 23 Dez 2015, 15:47

Um keinen historisch unkorrekten Namen zu produzieren, habe ich noch einmal genau recherchiert: http://www.napolun.com/mirror/napoleonistyka.atspace.com/img/French_military_headwears.gif

Mein Vorschlag für Hy2 also nun historisch korrekt: Napoleonischer Elite-Dragoner oder Napoleonischer Kürassier oder Napoleonische Grenadier. Die Husaren hatten offenbar keinen feuerroten Puschel Rolling Eyes
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  Cristatahunter am Mi 23 Dez 2015, 16:00

Für den Hy. 3 würde ich Drachenschlund vorschlagen. Der Körper wie ein Drachenkopf und die Blüte das Feuer.
Für den Hy. 3 könnte ich mir Duro vorstellen. Macht einen sehr winterharten Eindruck.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14407
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  william-sii am Mi 23 Dez 2015, 18:11

Hallo Kurt, nimm doch Ortsnamen aus deiner näheren Umgebung.
(Alles ist möglich außer Stenkelfeld: http://www.familie-ahlers.de/witze/stenkelfeld/ )
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3080
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  nordlicht am Mi 23 Dez 2015, 18:24

Moin aus dem hohen Norden,
alle 3 ganz tolle Blüten, aber mein Herz schlägt für die Nr.3. Mein Vorschlag "Red Storm" oder noch stärker "Red Hurrican".

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1518
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  Pieks am Mi 23 Dez 2015, 19:32

Bitte, bitte keine Drachen oder Dragons mehr. Die bereits vorhandenen Drachen auseinander halten zu wollen wird somit immer schwerer. Ein freundlicher Händler hatte mal überlegt, eine Hybride aus gegebenem Anlass "Drachentöter" zu nennen. Und die 'Duro' wurde bereits vor 20 Jahren gezeugt.

Am Unverfänglichsten ist tatsächlich, sie nach lokalen/regionalen Gesichtspunkten zu benennen und sich vorher gründlich umzusehen, ob die Namen nicht längst vergeben sind.
Winken
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5302
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Katalogisierte Ec. Hybriden von Cactuskurt

Beitrag  nordlicht am Mi 23 Dez 2015, 19:58

Pieks schrieb:Bitte, bitte keine Drachen oder Dragons mehr. Die bereits vorhandenen Drachen auseinander halten zu wollen wird somit immer schwerer. Ein freundlicher Händler hatte mal überlegt, eine Hybride aus gegebenem Anlass "Drachentöter" zu nennen. Und die 'Duro' wurde bereits vor 20 Jahren gezeugt.

Am Unverfänglichsten ist tatsächlich, sie nach lokalen/regionalen Gesichtspunkten zu benennen und sich vorher gründlich umzusehen, ob die Namen nicht längst vergeben sind.
Winken

Unverfängllich kann auch uninteressant sein, ein fantasievoller Name kann aber auch Emotionen rüberbringen oder gesteigertes Interesse erzeugen. Der Hinweis der gründlichenPrüfung bei der Namansgebung ist auf jeden Fall ganz wichtig!

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1518
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten