Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ferocacteen im Bilde

Seite 59 von 79 Zurück  1 ... 31 ... 58, 59, 60 ... 69 ... 79  Weiter

Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Echinopsis am Fr 09 Jun 2017, 05:41

Die Blütensaison startet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14794
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  CactusJordi am Fr 09 Jun 2017, 06:06

Mann! Was hast Du noch Platz auf dem Tisch Razz
Was ist denn auf Deinen letzten 2 Bildern für eine Art?
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Cristatahunter am Fr 09 Jun 2017, 10:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
viridescens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13452
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  nikko am Fr 09 Jun 2017, 14:31

@jupp999: Interessant, Du meinst, weil bei denen die Mittelstacheln etwas schmaler sind? Würde die Art denn noch länger brauchen bis zur Blüte?

Hier nochmal ein Blick ins GWH, Ferocactus glaucescens:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Ferocactus gracilis (Mal bei Haage gekauft):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und F. gracilis Nachwuchs aus Saat von Mesa Gardens:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Der Einkaufschip als Größenvergleich. Ich glaube ich muß die langsam mal wieder pikieren...)

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4478
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  CactusJordi am Fr 09 Jun 2017, 17:31

Cristatahunter schrieb:...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]?
Na, wenn das kein F. latispinus ist!!!
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Echinopsis am Fr 09 Jun 2017, 20:13

Jürgen, das ist Ferocactus rectispinus.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14794
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Fr 09 Jun 2017, 20:22

Hallo Nils,

Du meinst, weil bei denen die Mittelstacheln etwas schmaler sind?
eben nicht! Die Dornen müßten stärker sein als bei der Normalform. Das ist genau das, was mich irritiert. Die Form der Dornen könnte aber stimmen: längere MD, nicht nach unten gebogen, sondern gerade bzw. leicht nach oben gerichtet.
Siehe hier in der Sammlung von Herrn Unger:
http://www.kaktussteiermark.at/cms/index.php/ferocactus - 26. + 27. Bild
oder hier bei Cock Grootscholten:
http://public.fotki.com/Grootscholten/plant-collections/mexico/ferocactus-macrodis.html

Die sollen schlechter blühen als die "Normalen".


Zuletzt von jupp999 am Fr 09 Jun 2017, 20:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : 2. Link eingefügt)
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1564

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  CactusJordi am Fr 09 Jun 2017, 20:29

Der Blüte nach, dachte ich mir das schon. Aber für einen guten Fero. rectispinus mußt Du seine Dornen noch etwas grader bügeln Razz
Damit sie so aussehen wie dieser in meinem Garten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oder die hier im Baja Garden des Wild Animal Park:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Echinopsis am Fr 09 Jun 2017, 21:01

Hübsche Teile Jürgen!!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14794
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Fr 09 Jun 2017, 22:40

Hab' ich noch vergessen:

Bei mir ist es auch schon oefters vorgekommen dass Feros die Knospen wieder einziehen. Liegt das am Wasser zum falschen Zeitpunkt?

Feroc. herrerae macht das "gerne" schon 'mal, oder junge Feros, die zum ersten oder zweiten Mal blühen. Die scheinen mir in Punkto "Blüten" noch etwas "instabil" zu sein.

Wasser zum falschen Zeitpunkt - oder eben auch keins zum richtigen ... . Wer weiß das schon so genau? Wink
Ausprobieren ... .
Wenn ich gedacht hatte, ich hab's verstanden, dann kam es beim Nächstenmal genau anders herum  Suspect .

Manchmal habe ich auch den Eindruck, dass sich die Pflanzen voher mehr vornehmen als sie hinterher können ... . Will sagen: von z. B. zehn angesetzten Knospen gehen sieben oder acht auf, aber ein paar bleiben stecken. Manchmal trocknen diese ein, manchmal kommen sie auch in der nächsten "Saison" zur Blüte.
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1564

Nach oben Nach unten

Seite 59 von 79 Zurück  1 ... 31 ... 58, 59, 60 ... 69 ... 79  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten