Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine alte Echinocereus scheeri Form

Nach unten

Eine alte Echinocereus scheeri Form Empty Eine alte Echinocereus scheeri Form

Beitrag  Hansi am Sa 26 Dez 2015, 14:37


Ich weiß nicht ob ich die Form einmal vorstellen soll.
Aus den einfachen Gründen da ihre Herkunft ungewiss ist.
Ich habe sie fast schon 40 Jahre und immer wieder begeistert sie mich.
Damals bekommen als Echinocereus subterraneus, ich weiß der Name ist ein Synonym.
Trotzdem sieht man schon auf dem Bild wofür ich mich begeistere. Wie wandlungsfähig sich die Blüten darstellen.

Noch schöne Feiertage und ein gesunder neues Jahr
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535

Nach oben Nach unten

Eine alte Echinocereus scheeri Form Empty Re: Eine alte Echinocereus scheeri Form

Beitrag  Stachelsusi am Sa 26 Dez 2015, 14:57

Wow,was für ein toller blüher!
Stachelsusi
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 895
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Eine alte Echinocereus scheeri Form Empty Re: Eine alte Echinocereus scheeri Form

Beitrag  Aldama am Sa 26 Dez 2015, 15:33

Hallo Hansi
Ist mal wieder schön eine so alte scheeri Pflanze zu sehen.
@ dazu :Damals bekommen als Echinocereus subterraneus, ich weiß der Name ist ein Synonym. Aber von EC. stoloniferus ssp. stoloniferus die gelb blüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auch ein alter scheeri aus meiner Sammlung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Topf mal in Sand eingesetzt um so ein naturgemäßeres Bild zu haben grinsen


Zuletzt von Aldama am Sa 26 Dez 2015, 16:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 900
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Eine alte Echinocereus scheeri Form Empty Re: Eine alte Echinocereus scheeri Form

Beitrag  KarMa am Sa 26 Dez 2015, 16:09

Diese alten Kakteen haben ihren besonderen Charme in Wachstum und Blütenreichtum. Schöne Schaustücke!
... aber jeder fängt mal klein an ... !
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3379
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Eine alte Echinocereus scheeri Form Empty Re: Eine alte Echinocereus scheeri Form

Beitrag  Aless am Sa 26 Dez 2015, 19:05

Hallo Hansi,
eine tolle Pflanze hast du da - vielen Dank fürs Zeigen! Dass sich die Blütenfarbe nach einigen Tagen ein wenig verändert (meistens aufhellt) war mir bekannt, aber so einen markanten Farbwechsel habe ich bei Echinocereen noch nie gesehen.
Ist übrigens eine gute Anregung, diese in Ampeln zu pflanzen. Das werde ich demnächst mit meinen beiden auch tun. Die teilweise kriechenden Triebe gehen ab einer bestimmten Größe/Länge ansonsten oft im Weg um.

@Aldama
Auch deine Beiden gefallen mir sehr gut, wunderbar so viele Blüten auf einmal.


Meine scheeriis blühen in ganz anderen Farben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ECC scheeri Basihuare D-22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ECC scheeri I-73
Aless
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Eine alte Echinocereus scheeri Form Empty Re: Eine alte Echinocereus scheeri Form

Beitrag  Hansi am So 27 Dez 2015, 09:28

Hallo und danke für eure Begeisterung.
Da wir bei den Echinocereen sind, so kann ich für eine Ampelbepflanzung zwei gute Arten empfehlen,
Ec. berlandieri und Ec, papllosus, diese stammen aus Texas sind also wärmeliebender.
Hansi
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten