Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wachstum im Winter - Stagnation im Sommer - an was liegts - bzw. warum wachsen die Dinger im Winter ?!

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Wachstum im Winter - Stagnation im Sommer - an was liegts - bzw. warum wachsen die Dinger im Winter ?!

Beitrag  Blume am Di 29 Nov 2016, 09:28

Du sollst ja kein Album erstellen ^^ wir wollten nur mal deine "Winterwachser" sehn. Ich übrigens auch, da ich mir kaum vorstellen mag, das das bei den jetzigen Lichtverhältnissen gesund ist.

mfg
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Wachstum im Winter - Stagnation im Sommer - an was liegts - bzw. warum wachsen die Dinger im Winter ?!

Beitrag  konsilia2014 am Fr 02 Dez 2016, 16:03

Blume schrieb:Du sollst ja kein Album erstellen ^^ wir wollten nur mal deine "Winterwachser" sehn. Ich übrigens auch, da ich mir kaum vorstellen mag, das das bei den jetzigen Lichtverhältnissen gesund ist.

mfg

Das fotographieren stellt für mich wie schon erwähnt einen erheblichen Aufwand dar, und wenn ich irgendwann (zeitlich offen) mir die Mühe mache und vor allem die Zeit nehme, meine Sammlung abzulichten, landet dies sicher erst auf einer privaten Seite von mir, einsehbar für mein privates Umfeld (im richtigen Leben) - ob ich Bilder jemals öffentlich/virtuell wie bsp. hier im Forum teile, lasse ich jetzt mal dahingestellt. mfg
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Re: Wachstum im Winter - Stagnation im Sommer - an was liegts - bzw. warum wachsen die Dinger im Winter ?!

Beitrag  konsilia2014 am Mi 07 Dez 2016, 22:24

Dietmar schrieb:Düngen würde ich den jetzt trotzdem nicht, sonst gibts am Ende Kümmertriebe.

Hallo Dietmar,

hab es heuer (anfangend mit 0815-Kakteen) intuitiv riskiert.

Dünger.

Intuitiv deshalb, weil die Pflanzen bei mir im Winter wachsen (vermute überwiegend der konstanten Temperaturen wegen, weiter Trockenheit, auch konstant) - ist im Sommer (bei mir) alles etwas anderes, da sie zum Teil wie schon erwähnt Dauerregen ausgesetzt sind, und vor allem das Tag-/Nachtgefälle haben - Temperaturmäßig.

Begründung: Wenn eine Pflanze im (gesundem) Wachstum ist, sollte man düngen, sagt mir auch meine Schwiegermama (die Gärtnerin ist).

Erste Tests: Positiv - vor zwei Wochen hab ich mit Ikea-Kakteen angefangen.

Heute mit mittleren Pflanzen, die mir im Zweifelsfall (im Scheitern) wurscht wären, die Königin der Versuchspflanzen ist eine Eulychnia vom Michi (Chiemgau-Kaktus) - die ich doppelt habe, und das kürzere (schlechtere) Exemplar hält mir jetzt als Versuchskannikel her Teufel - und wenn das so funzt, wie ich mir das vorstelle, gibt's Weihnachten Geschenke, Dünger für alle Laughing - weil Flüssigdünger in Form von N-P-K kriegen meine sonst seit Jahren nicht Schlafen
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Re: Wachstum im Winter - Stagnation im Sommer - an was liegts - bzw. warum wachsen die Dinger im Winter ?!

Beitrag  Dietmar am Mi 07 Dez 2016, 22:37

konsilia2014 schrieb:
weil Flüssigdünger in Form von N-P-K kriegen meine sonst seit Jahren nicht Schlafen

Hallo Florian,
liegt es da nicht nahe, es zunächst im Frühjahr und Sommer mit Dünger zu versuchen? Vielleicht haben die fehlenden Nährstoffe das Wachstum verhindert. Irgendwo muß der Zuwachs bei Säulen ja herkommen und Töpfe werden schnell zu klein. Aber halte uns mal auf dem laufenden. Bin gespannt wie es ausgeht. Wieviel Wasser wirst Du Deinen Schützlingen gönnen?

Gruß

Dietmar
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Wachstum im Winter - Stagnation im Sommer - an was liegts - bzw. warum wachsen die Dinger im Winter ?!

Beitrag  konsilia2014 am Mi 07 Dez 2016, 22:47

Dietmar schrieb:
konsilia2014 schrieb:
weil Flüssigdünger in Form von N-P-K kriegen meine sonst seit Jahren nicht Schlafen

Hallo Florian,
liegt es da nicht nahe, es zunächst im Frühjahr und Sommer mit Dünger zu versuchen? Vielleicht haben die fehlenden Nährstoffe das Wachstum verhindert. Irgendwo muß der Zuwachs bei Säulen ja herkommen und Töpfe werden schnell zu klein. Aber halte uns mal auf dem laufenden. Bin gespannt wie es ausgeht. Wieviel Wasser wirst Du Deinen Schützlingen gönnen?

Gruß

Dietmar

Hallo Dietmar,

hab Dir grad in Deinem Topic geschrieben - Außenbeet Wink

Also... Wasser (ist aber gutes Regenwasser, da wir ein Regenrückhaltebecken haben) WENIG,´

Deinen Tipp werde ich mal im Auge behalten und evtl. "andüngen" bevor es (zum Teil) wieder ins Freie geht im Mai/Juni (...)

( Topfgröße ist optimal ) ...

Wie gesagt, meine Probanten laufen jetzt mal (bisher schadlos) - hab auch zwei (mittlerweile bewurzelte) Stecklinge von meiner Importpflanze (Stenocereus beneckei) die halt ich im Bierglas (0,5l) und in einem mtl Glas (0,25l) - dem kleineren hab ich jetzt mal Wasser mit Dünger gegeben - dem größeren Wasser ohne Dünger.

PS: vor dem Vergleich mit den beneckeis hat sich der größere deutlich besser entwickelt und sogar zwei Triebe (Verzweigungen) gebildet - insofern will ich diesen auf jeden Fall primär "schadlos" halten, aber jetzt muß i erstmal schauen obs funzt, oder nicht, aber intuitiv... müßte/sollte es passen, kenn ja meine Pappenheimer.

# Dietmar
Grüße Florian
avatar
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 190
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten