Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hardys Aussaat 2016

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  rezzomann am Sa 06 Feb 2016, 13:33

Hallo , kannst Du mir Deine Einstellungen verraten(Blende usw.)?
MfG Ralf
rezzomann
rezzomann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 652
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  Hardy_whv am Sa 06 Feb 2016, 20:39

rezzomann schrieb:Hallo , kannst Du mir Deine Einstellungen verraten(Blende usw.)?


Hallo Ralf,

ich fotografiere mit einer Canon EOS 7D, daran ein Canon EF-S 60mm 1:2,8 USM Makro-Objektiv. Da man damit alleine nicht immer dicht genug ran kann (Kleinster Fokussierabstand: 0,2 m), verwende ich oft noch einen Zwischenring Canon EF-12 II, damit kann ich ca. 5cm ran.

Ohne das Focus-Stacking würde man eine recht hohe Blendenzahl verwenden, um eine hohe Tiefenschärfe zu erreichen. Aber beim Focus-Stacking ist das nicht nötig, da man ja mehrere Fotos macht. Da bei einer hohen Blendenzahl die Beugungsunschärfe zunimmt, nimmt man bei Focus-Stacking die kritische Blende, also die Blende, bei der die Bildschärfe am besten ist. Das ist von Objektiv zu Objektiv unterschiedlich. Ich verwende meist eine 10er- oder 11er-Blende, darüber beginnt die Beugungsunschärfe zuzunehmen. Die Belichtungszeit wird dann so gewählt, dass das Bild korrekt belichtet ist. Bei ISO 100 ist das bei meiner Studiobeleuchtung meist so um 1/5 sec.

Wie gesagt: Die Einstellung und Steuerung der Kamera erfolgt remote über den PC mittels der Software Helicon Remote. Entscheidend für das Endprodukt ist dann noch die Anzahl der Fotos die für ein Fotos zusammengesetzt werden und die Einstellungen für das Stacking, sowie die Bildbearbeitung, die händisch am PC vorgenommen wird.

Ich hoffe, das beantwortet deine Fragen.

Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  Hardy_whv am So 07 Feb 2016, 21:06

Besonders sympathisch entwickeln sich die 10 Sämlinge von Dyckia marnier-lapostolii, Foto vom 40. Tag nach der Aussaat. Die hatten erst am 6. Tag zu keimen begonnen, Sämling ist also etwa 34 Tage alt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  chico am So 07 Feb 2016, 21:23

Die Kamera arbeitet im automatik Bertieb mit der Software.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  Hardy_whv am So 07 Feb 2016, 21:27

chico schrieb:Die Kamera arbeitet im automatik Bertieb mit der Software.

Nein, im Gegenteil. Wie hier beschrieben, ist es eher sehr viel Handarbeit.


Gruß,

Hardy Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  chico am So 07 Feb 2016, 21:34

Ich habe die Software ausprobiert.Danach läuft sie nur im automatik Betrieb der Kamera.
Was ja auch nicht schlecht ist.
Werde Morgen nochmal ausprobieren.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  Hardy_whv am So 07 Feb 2016, 21:39

chico schrieb:Ich habe die Software ausprobiert.Danach läuft sie nur im automatik Betrieb der Kamera. Was ja auch nicht schlecht ist.

Hmm, okay, bei mir funktioniert sie eigentlich in allen Modi. Bei einigen Objektiven soll sie nur zusammen mit dem "Autofocus-Modus" des Objektivs funktionieren. Aber der Focus wird ja sowieso von der Software (im Rahmen der manuell eingestellten Grenzen) variiert und eingestellt.

Ich stelle über die Software manuell die Blende, die Belichtungszeit, den ISO-Wert sowie den Weißabgleich der Kamera ein und kontrolliere das Ergebnis am Bildschirm.


Gruß,

Hardy Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  Hardy_whv am Mo 08 Feb 2016, 07:03

chico schrieb:Ich habe die Software ausprobiert.Danach läuft sie nur im automatik Betrieb der Kamera.

Hallo Eike,

ich habe meinen Foto-PC gestern noch einmal hochgefahren. Wenn man die Kamera in Blenden- oder Zeitautomatik stellt, gibt die Software den Hinweis, dass der manuelle Modus empfohlen wird, um eine gleichmäßige Einstellung zu erreichen. Das ist für mich nachvollziehbar: Wenn man in Blenden- oder Zeitautomatik fotografiert, wird für jedes einzelne Foto die Blende oder Belichtungszeit neu gewählt. Wenn man eine Beleuchtungssituation hat, die beispielsweise zwichen 1/4 und 1/5 sec Belichtungszeit liegt, dann kann bei der Reihenaufnahme passieren, dass das erste Foto mit 1/4 sec, das nächte mit 1/5 sec, das nächste wieder mit 1/4 sec geschossen wird, usw. Wenn anschließend beim Stacking die Fotos übereinander gelegt werden, hat man scheibchenweise leicht unterschiedlich belichtete Passagen. Um das zu verhindern, sollte man manuell belichten.

Die Einstellung ob Blenden- oder Zeitautomatik oder manuell, muss ich an der Kamera vornehmen. Dass lässt sich durch die Software nicht einstellen.

Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Hardys Aussaat 2016

Beitrag  felbi am Di 09 Feb 2016, 09:43

Hallo, ist super toll, bei welcher Temperatur und in welchen Raum lässt du sie keimen ? . Würde so etwas auch mal gerne ausprobieren.
felbi
felbi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 118
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hardys Aussaat 2016 - Seite 5 Empty Re: Hardys Aussaat 2016

Beitrag  Hardy_whv am Sa 13 Feb 2016, 22:35

felbi schrieb:Hallo, ist super toll, bei welcher Temperatur und in welchen Raum lässt du sie keimen ? Würde so etwas auch mal gerne ausprobieren.

Hi Felbi,

ich säe unter Kunstlicht aus. Die Aussaatstationen stehen in meinem Arbeitszimmer. Die Temperaturen für die meisten Arten liegen zwischen 25 und 30 °C tagsüber, nachts bei 20°C. Einige Arten mögen es lieber kühler, die haben tagsüber etwa um die 20 °C. Wenn du es erstmal ausprobieren willst, ist vermutlich besser, so gegen Anfang März auszusäen. Da liefert die Sonne bereits genügend Licht und Wärme.

Gruß,

Hardy Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten