Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Welcher Mini-Kaktus ist das

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  Konni am Do 31 Dez 2015, 12:20

Moin,

als erstes hatte ich an Ferocactus gedacht und Ec. lindsay bei Hagebau? Das klingt
mir mehr als unwahrscheinlich.

Ich tippe eher auf Trichocereus oder Lobivia. Na ja, wir werden vielleicht in zwei Jahren
von Stefan ein Fotoupdate bekommen und dann sind wir schlauer.

_________________
Gruß

Konrad
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 315
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Tephoros, Pteros und Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  pisanius am Fr 01 Jan 2016, 16:45

kaktussnake schrieb:mindestens die ersten 30 -50 jahre gut warm halten!

Bei solchen Sätzen muss ich immer leise Seufzer ausstoßen -- da wird also doch erwartet, dass man mindestens 100 wird. Na gut, wir arbeiten daran.
Und an der Bestimmung arbeiten wir auch. Es ist *nicht* Carnegia -- ich tippe auch auf irgendeinen Ferocactus im Jugendstadium.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  OPUNTIO am Fr 01 Jan 2016, 18:23

Wird ja richtig interessant hier. Ferocactus ist nun auch dabei.
Hier ist mal ein Bild von oben. Nicht vergessen, die Pflanze ist kleiner als eine Euro Münze.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und weil mir die Sache keine Ruhe ließ und ich sowieso noch was besorgen musste, war ich gestern vormittag beim Hagebau und hab geschaut ob ich noch so einen Kandidaten finde.
Eine Handvoll war noch da, allerdings mit kürzeren Dornen. Einer wanderte in den Einkaufskorb. Und da meine Tochter dabei war, musste sie sich natürlich auch einen aussuchen.
Ihre Wahl fiel wie immer auf etwas ''zahm '' Bedorntes, das man anfassen kann. Und so gesellte sich noch eine kleine Mammillaria hinzu, die ich hiermit ebenfalls zur Bestimmung freigebe.
Oder ist's doch eine Coryphantha? Eher nicht, oder?

Der mittlere ist der schon bekannte Unbekannte Laughing Laughing
Rechts und links ist neu.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

von oben
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt seid Ihr wieder dran.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1652
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  jupp999 am Fr 01 Jan 2016, 18:47

Hallo Opuntio,

Ferocactus ist nun auch dabei.
nee - den kannst Du wieder von der Liste streichen ... .
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1351

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  OPUNTIO am So 03 Jan 2016, 18:02

Ja, für mich kommt eigentlich auch nur Lobivia, Tricho oder Echinopsis in Frage.

Aber hat keiner eine Idee zu der Mammillaria?

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1652
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  pisanius am So 03 Jan 2016, 18:17

Die Mammilaria könnte eine Dolichotele sein und dann recht einfach zu pflegen: Nicht zu kalt, und sie hat es gern mal übersprüht.

Bei Fero bleib ich ... die Dinger sehen in der Jugend so aus.
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  OPUNTIO am Fr 08 Apr 2016, 20:11

Ein Bild hier im Forum hat mich auf die Idee gebracht das es sich evtl. um Acanthocalycium spiniflorum handeln könnte.

Die Zeit wird es zeigen.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1652
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  OPUNTIO am Fr 29 Jul 2016, 20:09

Hallo

Wer die neue KuaS schon bekommen hat, der schlage doch bitte die Seite 143 auf und vergleiche das Bild mit meinem Mini.
Ein Melo??

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1652
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulente, Lobivien Echinopsen

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  Aldama am Sa 30 Jul 2016, 18:18

Lobivia würde ich ausschließen, weil nur gerade Rippen ohne Höcker und Kerbungen. über den Areolen.
Aber irgendwie komm ich von diesen langen, gebogenen Mittelstacheln im Scheitel nicht los. Ist mir irgendwie schon mal aufgefallen, glaube bei einer Echinopsis. scratch
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1005
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Welcher Mini-Kaktus ist das

Beitrag  Aldama am Sa 30 Jul 2016, 19:31

Hallo Stefan
Das was du auch schon ins Auge gefasst hast und mir nicht aus den Sinn geht.
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.cactus-art.biz/schede/ECHINOPSIS/Echinopsis_melanopotamica/Echinopsis_melanopotamica/Echinopsis_melanopotamica_810.jpg&imgrefurl=http://www.cactus-art.biz/schede/ECHINOPSIS/Echinopsis_melanopotamica/Echinopsis_melanopotamica/Echinopsis_melanopotamica.htm&h=810&w=810&tbnid=jtN1GrbQ07GfqM:&tbnh=89&tbnw=89&docid=nM9vqi4MeFakPM&client=firefox-b&usg=__wWj531z_01N8Dl4r-KMghsGZIus=&sa=X&ved=0ahUKEwib_Z7V2pvOAhUJCcAKHYq-CLgQ_h0IbzAL
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1005
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten