Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Beetlebaby am Di 29 März 2016, 19:32

Oje, eine schöne Babystation, ich frage mich nur, wie lange du gesessen hast, beim Körnchen zählen lol! .
Ich mach bei Gelegenheit mal eine Kindelzählung, zum Samen zählen bin ich nimmer gekommen. Embarassed
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Msenilis am Di 29 März 2016, 23:58

Hallo Matthias,
Matches schrieb:Es keimt schon wieder fröhlich. Mit fast 200 Portionen ist es wohl die umfangreichste Saat in meiner "Hobbyneuzeit".
Matthias
und wieviel Portionen sind es in diesem Winter insgesamt?
Ich frage nur, weil mich interessiert ob Du zwei oder drei neue Gewächshäuser planst. lol! lol! lol!
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1270
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Cristatahunter am Mi 30 März 2016, 00:12

Spitzenmässige Sämlinge. Die Eriosycen sehen toll aus. Eine inspiration für die nächste Aussaat.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15222
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Matches am Mi 30 März 2016, 13:51

Cristatahunter schrieb:Spitzenmässige Sämlinge. Die Eriosycen sehen toll aus. Eine inspiration für die nächste Aussaat.

Auf jeden Fall ist die Aussaat völlig komplikationslos und die Blüten später durchaus sehenswert.
Muss sie auf jeden Fall schon in diesem Jahr pikieren, weil sie doch ziemlich fröhlich am Wachsen sind.

Diese haben jetzt mal 3 Wochen kein Wasser bekommen: Eriosyce crispa subsp. atroviridis FK 61 (W Canto de Agua)
Ende der Woche werden sie wieder etwas abbekommen mit leichter Düngerlösung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier noch ein wenig größer und aus RAW-Format aus geschnitten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Matches am Fr 01 Apr 2016, 12:38

Toumeya papyracantha SB 504 Albuquerque nach 3 Monaten - gerade genebelt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Aussaat Agave celsii

Beitrag  KarMa am Fr 01 Apr 2016, 19:41

Einige Körnchen haben es geschafft ... bis jetzt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3271
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Matches am Do 07 Apr 2016, 17:44

Ferocactus wislizenii v. ajoensis n of Ajo nach 3 Monaten (ab Keimung)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocactus parryi SB 59 Samalayuca Mts
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sämlinge machen einen recht guten Eindruck auf mich.
Stehen natürlich nicht mehr im Brutkasten, sondern am Fenster allerdings mit Fließ vor Sonne geschützt.
Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Matches am Mi 27 Apr 2016, 12:34

einen Monat später als in Beitrag 57 zeigen sich Wilcoxia poselgeri so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Turbinicarpus bonatzii MZ 587, Cerrritos
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Toumeya papyracantha SB 504 Albuquerque
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocactus viereckii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es geht langsam voran, aber es geht voran.
Warum sich manche Arten schwerer tun als andere ist immer wieder ein Rätsel.

So verliere ich fast bei jedem gießen einige Sämling von Turbinicarpus beguinii LFr 072 Siberia, und Turbinicarpus beguinii VZD 170 Los Novillos und ich weiß nicht warum.
Liegt es am Dünger?, am Substrat? - ist ein Pilz im Topf schuld, der bei Wasserzufuhr sich wieder meldet? Hat jemand ein Tipp für mich?
Ich gieße ca. 14-tägig mit abgekochten Wasser und geringer Düngerlösung und ein wenig Vitanal. Oder verträgt diese Art das Vitanal nicht?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ich danke schon im Voraus für die guten Ratschläge.

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  chico am Mi 27 Apr 2016, 19:35

Vielleicht die restlichen Sämlinge in neues Substrat setzten?Das kann machmal helfen .
Groß genug sind sie ja.
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2015/2016 endlich im Brutkasten

Beitrag  Matches am Mi 27 Apr 2016, 22:42

chico schrieb:Vielleicht die restlichen Sämlinge in neues Substrat setzten?Das kann machmal helfen .
Groß genug sind sie ja.

Danke für den Hinweis - werde ich probieren.
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2677
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten