Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

..und wie ist euer Saatplan 2011?

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Waldfreund am Mi 02 März 2011, 23:18

Hallo liebe Stachelgemeinde ! Smile

Ich staune was hier einige von euch an Samen "angesetzt" haben Rolling Eyes Was macht man eigentlich mit so vielen Jungpflanzen... vorausgesetzt es kommen viele der Kleinen durch... oder ist die Babysterberate Sad so extrem hoch das man wirklich hunderte säen muß um einige wenige durch zu bringen... ?
Hier nun meine *Saatliste*: (Muß dazu schreiben das ich das allererste mal Kakteensamen "ausgesetzt" habe und mich selber in Sachen Erfahrung damit noch als völlig "fusselbunt" - also unerfahren - bezeichne :oops:9 )

- Samenpaket von Haage "Blühfreudige Kakteen"
- Samenpaket von Haage "Säulenkakteen"

Supertolle Saatliste ja...? Embarassed (schaue ehrfurchtsvoll auf eure Saatlisten:| )

Bin nach der Fleischermethode vorgegangen, habe dazu Gefrierbeutel genommen und habe Chinosol von Kakteen-Haage eingesetzt...
freu mich wie Oskar weil auch schon erste kleine Babys zu sehen sind Very Happy
Gruß vom "Greenhorn"Shocked Bert Wink
Waldfreund
Waldfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 473

Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Tim am Do 03 März 2011, 08:00

Nur ein kleiner Tip zu den Mischungen (die habe ich vor knapp 6 Monaten ausgesäht):
Da sind alle möglichen Arten und deshalb auch verschiedenste Keimbedingungen drin. Wenn die ersten Sämlinge pikierbar geworden sind, das Substrat unbedingt aufheben und immer mal wieder wässern und ins Warme stellen. Da kommt über Monate immer mal wieder was neues... Very Happy
Besonders bei den "Blühfreudigen" weiß ich noch bei fast keinem, was es mal werden soll, obwohl ich einige gepfropft habe.
->Spannung ... Spiel ... und ... Schokolade :bom:
Tim
Tim
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 548

Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Waldfreund am Do 03 März 2011, 22:52

Tim schrieb:Nur ein kleiner Tip zu den Mischungen (die habe ich vor knapp 6 Monaten ausgesäht):
Da sind alle möglichen Arten und deshalb auch verschiedenste Keimbedingungen drin. Wenn die ersten Sämlinge pikierbar geworden sind, das Substrat unbedingt aufheben und immer mal wieder wässern und ins Warme stellen. Da kommt über Monate immer mal wieder was neues... Very Happy
Besonders bei den "Blühfreudigen" weiß ich noch bei fast keinem, was es mal werden soll, obwohl ich einige gepfropft habe.
->Spannung ... Spiel ... und ... Schokolade :bom:

Hallo Tim!
Das ist gut das du das schreibst! Mehrere Pflänzchen sind schon aufgegangen, teilweise "legen" die schon richtig los. Mal sehen vielleicht kann ich mich überwinden und auch mal ein Bild versuchen hier rein zu stellen (stell mich da immer recht umstänlich an... Embarassed - ihr braucht mir das jetzt aber nicht nochmal extra zu erklären! -Laughing ) Ja das ist natürlich spannend was man sich da so ran zieht Question
LG Bert
Waldfreund
Waldfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 473

Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Docster am So 06 März 2011, 18:33

Na gut, dann gewähre ich auch mal einen Blick in mein Mini-Gewächshaus - zumindest gebe ich schon mal eine kleine Übersicht der Aussaaten. Ist nur alphabetisch sortiert, ansonsten alles quer durch den Garten. Bilder folgen natürlich noch - aber lasst die Burschen mal erst weiter keimen. Very Happy Also dann:

Agave albopilosa
Anacampseros alstonii
Anacampseros papyracea
Boswellia neglecta
Clistanthocereus fieldianus
Crassula capitella
Crassula mesembryanthemopsis
Crassula teres
Edithcolea grandis
Euphorbia collicullina
Manihot isololea
Massonia pustulata
Monilaria moniliformis
Monilaria obconica
Ortegocactus macdougallii
Pseudolithos caput-viperae
Pseudolithos harardheranus
Turbinicarpus subterraneus
Whitesloanea crassa


Das Schlusslicht habe ich übrigens schon 2010 ausgesät, aber es ist noch nicht sooo lange her. Ich hoffe also, die darf ich mit auflisten... Wink Bin gespannt, was sich wie entwickelt - und schaue jeden Tag ungeduldig auf die Mini-Pötte! bounce
Docster
Docster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47

Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Gast am So 06 März 2011, 19:56

Whitesloanea crassa


... Bilder seh´n will Rauchen
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Gast am Mo 07 März 2011, 08:42

Docster schrieb:
Monilaria moniliformis
Monilaria obconica

wieso eigentlich gurkendieb Gestört ähm, sind denn von den beiden schon welche gekeimt bei dir???

lg micha
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Docster am Mo 07 März 2011, 19:44

Okaaay, dann mal einer nach dem anderen... Razz

Für Mike die Bilder der Whitesloanea crassa-Sämlinge (die befinden sich zwischen den ganzen Algen - habe zum nachträglichen Abstreuen wohl ein bisschen was Ungeeignetes genommen - will da aber nicht groß rumwühlen jetzt); die eine hat leichte Schieflage, doch ein Zurechtrücken hat mir schon mal eine zerstört, daher lasse ich es lieber:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sooo, jetzt die Infos für Micha: Von beiden Monilaria-Arten sind einige gekeimt, aber die Wurzeln tun sich schwer damit, ins Substrat zu finden. Hätte ein bisschen was Fluffigeres nehmen sollen und habe nun noch ein bisschen Vermiculite hinzugefügt. Ist aber noch nicht im Bild zu sehen. Hier die Aufnahmen (auch von anderen Aussaaten):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Monilaria moniliformis, Anacampseros alstonii, Pseudolithos harardheranus, Agave albopilosa,
Crassula teres, Edithcolea grandis, Euphorbia collicullina


Das mit dem Gurkendieb ist so 'ne Sache: Eigentlich eine lieb gemeinte "Beschimpfung" aus dem Ruhrpott - oder gibt's das woanders auch? Passt aber irgendwie auch zu meinem Avatar... Laughing

Viele Grüße!
Marcus
Docster
Docster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47

Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Gast am Di 08 März 2011, 20:08

Hallo Markcus !

Deine Bilder/Pflanzen sehen Klasse aus ! Ich hoffe mal das hier in Zukunft ein paar Updates kommen ! Twisted Evil
Die Findungsphase der Wurzel ... ja dieses Thema regt mich in meinen Schalen auch immer auf , mittlerweile fahre ich ganz gut damit Sämlinge mit der Wurzel nach oben einfach umzudrehen und den rest mit Vogelsand etwas zu bestreuen ... vorausgesetzt es ist alles noch schön feucht , dann "flutschen" die alleine nach unten . Wenn sie obenaufliegen reicht es meistens noch ein paar Tage und dann trocknen die einfach weg ...
Rumstochern würd ich auch nicht , wenns wächst , dann lass wachsen , der Turm von Pisa steht ja auch noch, und erst jetzt docktern sie drann rum ! lol!
Und zum Gurkendieb : Da muß was anderes her ! beschimpft wird hier niemand ... der Avatar passt schon , aber wenn´s nen Schipfwort ist ... scratch scratch scratch

Edit: Au Schite , ich bin ein .... Sorry Doc !


Zuletzt von Mike am Di 08 März 2011, 20:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Docster am Di 08 März 2011, 20:15

Danke für die Antwort, Mike! Ich halte Euch natürlich gerne auf dem Laufenden, so die Entwicklung der Pflänzchen weiterhin im positiven, wortwörtlich grünen Bereich bleibt. Wink Besonders die Mini-Sämlinge von Crassula und Co. muss ich da im Auge behalten (bin schon gespannt, wie die sich mal pikieren lassen).

Ach übrigens: Gurkendieb ist eher eine Art Foppen als ein wirkliches Schimpfwort. Sowas wie "na, du alter Wemser, alles okay", und dergleichen. Also den Namen habe ich mir ja selbst ausgesucht für diesen Zweck, von daher möchte ich diesen Titel auch weiterhin tragen.

Ein wesentlich schlimmeres Schimpfwort ist "Markus" mit dem unsäglichen "k"! Teufel Wenn das meine Eltern sehen...

Viele liebe Grüße

MARCUS mit C lol!
Docster
Docster
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 47

Nach oben Nach unten

..und wie ist euer Saatplan 2011? - Seite 8 Empty Re: ..und wie ist euer Saatplan 2011?

Beitrag  Gast am Di 08 März 2011, 20:26

Ja hab´s gesehen Doc , ich steh schon inner Ecke un schäm mich !
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten