Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bilder der Gattung Oxalis

+17
frosthart
schippy62
TobyasQ
sensei66
william-sii
Henning
jupp999
Morning Star
pisanius
plejadengucker
kunterbunt5
Rouge
OPUNTIO
Shamrock
Echinopsis
abax
Fred Zimt
21 posters

Seite 12 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter

Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  kunterbunt5 So 18 Okt 2020, 22:05

Sorry, falsches Bild :-/ Jetzt aber... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock So 18 Okt 2020, 22:51

Oh, da warst du aber auch eine Weile beschäftigt mit dem Blätter anmalen.

Um deinen palmifrons hier schleich ich seit Wochen aufgeregt, aber der will sich einfach noch nicht zeigen.

Schade, dass sich für diese spannende Gattung kaum jemand interessiert. Dabei gibt´s da für Sukkulentenfreunde wirklich ein paar nette Sachen. Sogar Caudex-Anhänger kommen bei Oxalis auf ihre Kosten - Oxalis megalorrhiza:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  kunterbunt5 Mo 19 Okt 2020, 20:05

Very Happy Very Happy
Das ist aber auch ein interessant gewachsenes Exemplar! Ich habe auch welche, dank der springfreudigen Samen keimen sie regelmäßig in fremden Töpfen  Cool Selbst der Verkäufer hatte mich seinerzeit gewarnt und gefragt, ob ich die Pflanze wirklich haben möchte. Die Blüten versöhnen mich dann aber wieder mit dieser Art Very Happy

Bei mir haben noch nicht alle palmifrons ausgetrieben, es dauert :-) Andere Oxalis sind da schneller und sogar schon am Blühen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Oxalis massonia. Ich kultiviere die Art jetzt im zweiten Jahr und sie macht sich sehr schön.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Oxalis adenophylla

Eigentlich könnte man ein ganzes Gewächshaus ausschließlich mit Oxalis füllen Very Happy


Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock Mo 19 Okt 2020, 20:36

kunterbunt5 schrieb: Das ist aber auch ein interessant gewachsenes Exemplar!
Gelle, glänzt durch einen eleganten Hüftschwung. Very Happy Über das Unkrautpotential dieser Art habe ich bewusst den Mantel des Schweigens gehüllt, man will ja schließlich keine arglosen Mitleser abschrecken. Aber ich befürchte mal, dass in diesem Thread sowieso selten mal Außenstehende vorbeitigern. Wink


Beruhigend zu lesen, dass bei dir palmifrons mitunter auch noch schläft. Dann will ich mal meins hier nicht unnötig drängen. Dafür kehrt im convexula-Töpfchen nebenan etwas Leben ein.

Dein massonia-Foto weiß sehr zu gefallen. Tolle Blüten! Oxalis adenophylla dagegen glänzt eher durch seine Blätter. Ich sehe schon, du bist hervorragend in die Oxalis-Saison gestartet! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  kunterbunt5 Mo 19 Okt 2020, 20:55

Danke Dir :-) :-)
Ja, dieses Jahr geht es gut los, die Kerlchen breiten sich bei mir wirklich aus. Oxalis convexula zeigt sich bei mir jetzt auch. Eine weitere Oxalis-Art ist noch auf dem Postweg Embarassed - Ebay ist eine echte Plage Cool  

Unsere Begeisterung muss dann wohl für diesen Thread reichen, also los Very Happy
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock Mo 19 Okt 2020, 21:15

kunterbunt5 schrieb:also los
Ich will mich ja nicht tatenlos und zuschauend zurücklehnen, aber die meiste Arbeit musst dann schon du selbst erledigen. Dein Oxalis-Bestand ist schließlich meinem bei weitem überlegen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock Sa 24 Okt 2020, 21:21

kunterbunt5 schrieb: Ich habe auch welche, dank der springfreudigen Samen keimen sie regelmäßig in fremden Töpfen  Cool Selbst der Verkäufer hatte mich seinerzeit gewarnt und gefragt, ob ich die Pflanze wirklich haben möchte.
Was aber bei Oxalis megalorrhiza wirklich phänomenal ist: Dort, wo es sich selbst ausgesät hat, dort gedeiht es neben Kaktus und Co. hervorragend und völlig unkompliziert. Pikiert man aber die kleinen Fremdlinge, um ihnen einen eigenen Topf mit etwas mehr winterlichen Hätscheln zu gönnen, dann geht das Massensterben schnell los.
Aber eben, man verzeiht ihnen diese Selbstausäerei ja gerne:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Litho Sa 24 Okt 2020, 22:13

Ich hab ja auch schon eine Oxalis von Kunterbunt5 erhalten und warte immer noch auf ein Lebenszeichen.
Frage: Schleudern alle Oxalis ihre Samen wild umher?
Ich kenne so etwas von dem gelb blühenden Klee im Garten.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6479
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock Sa 24 Okt 2020, 22:27

Ja, das ist eines der Merkmale dieser Gattung. Wobei man sich in Sammlungen diesbezüglich aber auch wirklich nur bei Oxalis megalorrhiza Sorgen machen muss.
Und dein gelbblühender Klee im Garten ist kein Klee, sondern Sauerklee. Ganz andere Familie! Wie Kakteen keine Euphorbien sind und/oder umgekehrt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 12 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Litho Sa 24 Okt 2020, 22:39

danke
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6479
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 14 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten