Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bilder der Gattung Oxalis

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Echinopsis am So 03 Jan 2016, 09:22

Ich bin zwar nicht Matze, aber ich hab das mal gemacht. yeahh

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15135
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Morning Star am So 03 Jan 2016, 10:48

Echinopsis - danke - aber wo ist er. Klicke ich den Link an, kommt: das Thema existiert nicht!!!   Sorry..

https://www.kakteenforum.com/t19892-oxalis
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 355
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Echinopsis am So 03 Jan 2016, 10:51

Na, der Beitrag ist doch jetzt hier in diesem Thema, geh mal auf Seite 1 Wink

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15135
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock am So 03 Jan 2016, 21:03

Morning Star schrieb:Sorry,das wußte ich nicht.
War doch in keinster Weise als Vorwurf gemeint... Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16996
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Buch über Oxalis

Beitrag  Morning Star am So 03 Jan 2016, 23:00

Buch über Oxalis    R. Knuth     Heft 95

In einer Zeit, in der Viele zuerst im IN nachschauen, wenn sie etwas suchen - sind Bücher etwas ganz  Besonderes. Ein Buch nimmt man in die Hand. Und wenn man interessiert ist - stellt sich ein ganz besonderer Kick ein. Das erreicht man im IN nie. Und außerdem erhält man durch  ein Buch - wenn es von einem renommierten Wissenschaftler stammt -  auch korrekte Angaben. Im IN kann man da nicht sicher sein und man muss schon selber etwas Wissen haben, um zu entscheiden, ob diese Angaben richtig sind. Ehrlich gesagt - oft erfährt man auch völligen Schrott im IN.
Hier nun ein Buch über eine recht seltene Gattung - die Oxalis. Ein Gag : Das Bild zeigt  Oxalis gigantea - welches einige Beiträge vorher erwähnt wurde.


Quelle:  Verlag Engelmann ( R. Cramer) Weinheim an d. Bergstrasse  - 1966

 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Interessant ist noch folgendes: Nach dem alten System der Pflanzenfamilien ( welches noch gilt, aber sich nach den neuesten molekularbiologischen Untersuchungen wohl irgendwann mal ändern wird) - stehen in der 26. Ordnung Geraniales
Limnanthineae
Geraniineae
Euphorbiineae zusammen
.

Und zu den Gerániineae gehören: Oxalidaceae - Geraniaceae - Tropaeoliaceae -  Zygophyllaeceae - Linaceae - Erythroxyladeceae.

Wie sich so alles zusammenfügt. Da bin ich immer fasziniert.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 355
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock am So 03 Jan 2016, 23:26

Die Faszination teile ich mit dir... Klasse!
Zudem hast du vollkommen recht: Für fundierte Informationen taugt das Internet bei Pflanzen selten. Da findet man oft genug ausgesprochenen Schwachsinn... Leider! In einem Buch ist eine verlässliche Trefferquote wirklich immer ungleich höher - und wenn ich in Ruhe was lesen will, was mich interessiert, dann brauch ich auch Papier in der Hand.

Die besagte Oxalis gigantea wächst im Habitat übrigens zusammen mit hochgradig interessanten Kakteen aus der Gattung Copiapoa und Eriosyce. Auch hier schließt sich wieder der Kreis... Wink

Danke für die kleine Buchvorstellung! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16996
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  pisanius am Mo 04 Jan 2016, 02:43

Als Jugendlicher wünschte und bekam ich zu Weihnachten Backebergs Kakteen-Lexikon. Das war damals sauteuer, 60 Mark. Und ich habe es *gelesen*, ein Buch, was eigentlich nicht lesbar ist.
Warum ich das schreibe? Weil ein Buch nicht immer Wahrheiten bietet, aber viele wichtige Hinweise. Nicht alles ist richtig, und doch finden sich wertvolle Anregungen auf das, was man für gut erkennnen möchte.
pisanius
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Morning Star am Mo 04 Jan 2016, 13:50

Shamrock schrieb:Die Faszination teile ich mit dir... Klasse!


Die besagte Oxalis gigantea wächst im Habitat übrigens zusammen mit hochgradig interessanten Kakteen aus der Gattung Copiapoa und Eriosyce. Auch hier schließt sich wieder der Kreis... Wink
:

Hallo Shamrock, würdest Du bitte mal diese, Deine Aussage etwas näher erläutern. Ich habe gegoogelt - aber eigentlich nur als wesentliche Aussage gefunden, dass besagte Arten sehr trockenheitsliebend sind. Ist das das Besondere, was Du ansprichst ???
Da ist dann ein Gewächs mit Blättern  
Oxalis giganteea  natürlich schon befremdlich - in der gleichen Umgebung.
Oder meinst Du ganz was anderes ?? Erklär' das bitte mal mir Kakteenlaien .
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 355
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Re: Bilder der Gattung Oxalis

Beitrag  Shamrock am Mo 04 Jan 2016, 19:59

Primär hab ich damit den Zufall gemeint, dass hier die Oxalis gigantea hervorgehoben wurde, welche in einer extrem ariden Gegend wächst, wo es als nahezu einzige Feuchtigkeit die Küstennebel gibt - und scheinbar mit ihren Blättern auch dort irgendwie über die Runden kommt. Vergesellschaftet mit Kakteen wie Eriosyce occulta oder auch Copiapoa hypogaea.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16996
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Bilder der Gattung Oxalis  - Seite 3 Empty Oxalis

Beitrag  Morning Star am Mo 04 Jan 2016, 20:13

O.k. Danke.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 355
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten