Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blüten unserer Sukkulenten 2016

Seite 22 von 23 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23  Weiter

Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  plantsman am Do 29 Dez 2016, 00:28

Moin,

Crassula-Arten hab ich, wie Matthias, auch blühend ablichten können. Einmal Crassula perforata ssp. kougaensis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und dann als Makro die Blüten der Sorte Crassula rupestris ´Tom Thumb´.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Beide Fotos sind gestackt, das heisst aus mehreren Bildern zusammengesetzt, die jeweils einen anderen Bereich scharf fotografiert hatten. Diese Schärfeebene "wandert" von vorne nach hinten durch das Motiv. Dadurch gibt es diese Fotos mit der tollen Schärfentiefe. Für das Bild der Crassula perforata ssp. kougaensis habe ich z.B. 104 Einzelaufnahmen benötigt.

Eine Nachblüte von einer Pflanze, die bei uns als Gasteria pulchra steht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1586
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Shamrock am Do 29 Dez 2016, 22:22

Stacken kann mich nicht schrecken... Wink Schon immer wieder beeindruckend, was man da so aus den Miniblüten rausholen kann. Klasse!

Hab im Gegenzug mal wieder eine Allerwelts-Baumarktpflanze abgelichtet. Senecio herreanus bzw. Senecio rowleyanus bwz. Erbsenpflanze. Sieht man zwar in nahezu jedem Baumarkt, daber dafür nicht alle Tag in Blüte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese "Blattkugeln mit Fenstern" haben schon was.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 30 Dez 2016, 15:35

...Senecio  hat anmutige  Blüten und ein gutes Wachstum, Matthes! Very Happy

Heute gab es eine Erstblüte von einem Geburtstags-Geschenk vor 3 Monaten: Fröhlich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ihlenfeldtia excavata SB 759

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Shamrock am Fr 30 Dez 2016, 21:15

Wachstum kann man notfalls bremsen... Aber herrliches Foto! *daumen*

Ihlenfeldtia ist auch wieder so ein Gattungsname, welchen ich bis heute noch nie vorher bewusst gehört hatte. Aber in so einem Fall bin ich bei den aS im Bereich der Mittagsblumengewächse immer gut aufgehoben. Klar, in dem Fall ist das Foto ja auch noch unmißverständlich - aber auch ohne Foto lieg ich dann in 99% der Fälle richtig. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 30 Dez 2016, 21:23

Ihlenfeldtia hat nur 2 Arten-
daher  nicht so bekannt.
Die Winterwachser  und  - blüher  sind mir besonders lieb,
da es in der Zeit um den Jahreswechsel nicht  so viele Farbtupfer im nur leicht beheizten Gwh gibt.
So wie Conicosia-
die blüht auch  schon seit Wochen.:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Conicosia pugioniformis
( Update Beitrag 205 )

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Shamrock am Fr 30 Dez 2016, 21:27

Wüstenwolli schrieb:Conicosia
Da hab ich zumindest schonmal den Namen wahrgenommen. Wink
Das ist genau der Zeitpunkt, wo ich solche Winterblüher in der Sammlung vermisse. Dummerweise ist das aber im Frühling schnell wieder vergessen... Rolling Eyes

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  CactusJordi am Fr 30 Dez 2016, 21:39

Shamrock schrieb:… Ihlenfeldtia ist auch wieder so ein Gattungsname, welchen ich bis heute noch nie vorher bewusst gehört hatte. ... Wink
Die ist übrigens nach dem Botanik - Professor Hans-Dieter Ihlenfeldt (ehemals Uni HH) benannt.
avatar
CactusJordi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1248
Lieblings-Gattungen : kaum Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 30 Dez 2016, 21:48

.Matthes ..der Frühling kommt schneller  als man denkt-
die Blüten,die dann bei  KuaS erscheinen,
sind  meist farbenprächtiger als die der Winterblüher.
Allerdings  öffnen  die der Winterblüher an mehr Tagen , weil die Temperatur zur Blütezeit nicht  so hoch ist.
Dafür aber  überwiegend um die  Mittagszeit, wo man nicht  unbedingt zuhause sein kann.




LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Shamrock am Fr 30 Dez 2016, 21:56

Wüstenwolli schrieb:Dafür aber überwiegend um die Mittagszeit, wo man nicht unbedingt zuhause sein kann.
Das machen diese heimtückischen, hinterhältigen Mittagsblumengewächse aber öfter so. Sehr arbeitnehmerunfreundliches Gesindel! Wahrscheinlich zusammen mit den Lobivien so eine Art elitäre Managerkaste in der Pflanzenwelt, welche sich über das arbeitende Proletariat lustig macht.

Hab übrigens erst kürzlich im Treppenhaus feststellen dürfen, dass eine Parodia, welche ich blühend eingeräumt hab, ihre Blüte immer noch halbwegs offen hat. Die hat vor lauter Kälteschock wahrscheinlich glatt das verblühen vergessen. Sehr ausdauernd.

Möge der Frühling endlich kommen...

@ Jürgen: Danke für die Aufklärung. Der Gattungsname klingt schon verdächtig deutsch.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12399
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Blüten unserer Sukkulenten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 30 Dez 2016, 22:09

Naja- es gibt auch ein paar Ausnahmen-
Mittagsblumen, die abends und nachts die Blüten öffnen-
einige Conos - auch das duftende Mesemb ( Beitrag 201 )

Lobivien haben mich manchmal schon arg geschafft -
früher frei genommen,um die Blüten bewundern zu können -
am 38km entfernten Arbeitsplatz Sonnenwetter,
daheim angekommen Wolken -
Lobivia streikt und wartet mit der Blüte auf den Folgetag, um unbeobachtet ihre Pracht zu zeigen-
zum Glück gibt es Wochenende! Very Happy

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Seite 22 von 23 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten