Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Nur Durst? Oder ein Problem?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Beetlebaby am 2016-01-03, 17:11

Danke, Manfred, war halt ein Lieblingsstück, tut schon weh. Aber wenns derzeit der Einzige ist, nunja....... ists halt so.
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  sensei66 am 2016-01-03, 17:40

Beetlebaby schrieb:Aber sagt mal, hättet ihr ihn mit aller Gewalt von den Resten befreit? Oder abgeschnitten?
Nein, Blütenreste entferne ich eigentlich nur, wenn sie leicht abgehen. Ansonsten ist die Gefahr, eine Verletzung herbeizuführen, zu groß. Die Idee mit der Fäulnis über die Blütenreste war auch nur Spekulation auf der Suche nach der Ursache. Hab das schon mehrmals bei Freiland-Echinocereen erleben müssen, seitdem schneide ich dort die Blütenreste immer ab. Ob Parodien da auch so empfindlich sind, kann ich nicht sagen, da ich von dieser Gattung nur wenige Pflanzen habe.
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2318

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Beetlebaby am 2016-01-03, 17:54

Trotzdem ein dankeschön an dich.
Weiter im Trüben fischen ändert leider gar nichts. Also besser Haken dran.
Und das nächste Winterquartier besser öfter genau untersuchen ist vll die einzige Möglichkeit, was drauß zu lernen.

Freu mich eben über die Pracht von letzten Jahr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Bimskiesel am 2016-01-03, 20:53

Hallo Ute,

in Anbetracht des zuletzt gezeigten Bildes ist es wirklich schade um den Verlust der Pflanze. Sad

Was ich speziell zu Parodien sagen kann, ist ein wirklich lange und festes Anhaften der Blütenreste. Ich habe nicht viel Kakteen dieser Gattung, aber alle trennen sich nur ungern von den vertrockneten Blüten. Bei P. chrysacanthion muss ich oft mehr als 12 Monate warten, bis die Pflanzen bereit sind, sich davon zu trennen.

Aber die Ursache für das Verfaulen Deiner Parodia könnte ich mir eher an anderer Stelle vorstellen. Wie die Vorschreiber schon sagten: man ist nie gefeit vor unergründlichen Ausfällen.

Anteilnehmende Grüße schickt Antje
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Shamrock am 2016-01-03, 21:31

Schade um diese wirklich prächtig blühende Parodia!
Wenn eine Parodia gefühlte Ewigkeiten ihre Blütenreste nicht rausrücken will, dann ist das an sich kein Problem. Heikel wird es gattungsübergreifend erst bei späten Herbstblüten - denn die trocknen manchmal nicht mehr rechtzeitig ab. Im Winter sind sie dann noch latent feucht und die hohe Luftfeuchtigkeit dazu gibt Pilzen einen hervorragenden Nährboden. Über den gammligen Blütenrest kommen diese dann leicht bis ins Innere der Pflanze. Im Zweifelsfall also lieber noch eine Weile in der Wohnung trocknen lassen, bevor´s in Winterruhe geht. KÖNNTE eine Erklärung sein, muss aber nicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13365
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Beetlebaby am 2016-01-04, 10:48

Ich danke euch für euer Mitgefühl! Es ist halt nicht mehr zu ändern.
Shamrock, deinen Tipp merke ich mir, wenns im Herst nicht mehr so warm ist, und die Kaktis draußen oder im GWH stehen, dann ist es mit dem total trocken schon nicht so einfach. Und obs mein Paps auch mal hatte, weiß ich nicht. Bei ihm standen im Winter die meisten zwar kühl, aber hell und feucht (oder auch nass),

Einfach hoffen, dass es nicht so oft passiert und trotzdem dieses Jahr viele Blüten von den anderen gibt.
Hab schon mal geguckt, aber weder Haa......noch Uh.... scheinen einen Parodia penicillata anzubieten....... Crying or Very sad
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Shamrock am 2016-01-04, 20:07

Beetlebaby schrieb:Hab schon mal geguckt, aber weder Haa......noch Uh.... scheinen einen Parodia penicillata anzubieten....... Crying or Very sad  
Und selbst wenn du eine findest, blüht die wahrscheinlich nicht in der gewohnt tollen Farbe. Da kannst du dann mit allen möglichen Rottönen rechnen - von Orange bis Dunkelrot. Crying or Very sad

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13365
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Sabine1109 am 2016-01-04, 20:33

Hallo Ute,

tut mir sehr leid für dich Sad  - die Pflanze war ja wirklich toll!
Manchmal ist einfach "der Wurm drin" - und es ist schwer, immer die Ursache zu finden.
Andreas Wesser hat sie im Angebot Parodia penicillata - ich glaube, die var. nivosa kommt deiner Pflanze von der Blüte her vielleicht sogar recht nahe. Ansonsten halt auf Börsen danach Ausschau halten-  was aber nicht ganz leicht ist, Parodien sind da ja gnadenlos unterrepräsentiert.

Ich wäre auch traurig - aber es wird sich sicher wieder eine ähnliche Pflanze für dich finden!

Grüße, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1905
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Beetlebaby am 2016-01-04, 21:16

Anfangs hatte ich mal ne Rot-Macke, inzwischen find ich alle Farben wunderschön. Von daher gibts wirklich schlimmeres.

Und Sabine, Mann Wink , du bist ne Wucht! Danke dir! Und da gibts ja noch mehr davon, eine schöner als die andere. Mal schauen.
Fürs erste habe ich meiner Mum Bilder geschickt, vll ist noch einer da. Sie muss eh noch einige weggeben, wenns in ne kleinere Wohnung gehen soll.

Einen schönen Abend wünsch ich euch!
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Re: Nur Durst? Oder ein Problem?

Beitrag  Beetlebaby am 2016-01-14, 18:15

Juhu!!! cheers *Wink* , ich bin mir ziemlich sicher, dass ich heute morgen die Mutter meiner Parodia gefunden hab, oder vll auch ein Geschwisterchen. Egal.

Ein Wackelkandidat, allein stehen geht nicht, aber sie bekommt einen größeren Topf, eine Stütze, vll bekomme ichs hin. Und einige Kindel hat sie auch...  jubelnn
Und damit ihrs glaubt, hier die Bilder:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Na, Daniel, hab ich recht? Wink
avatar
Beetlebaby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Sempies u. Winterharte u alles, was leicht zu pflegen ist.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten