Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Abhärten im Schnee

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  cactuskurt am Fr 08 Jan 2016, 21:09

Hallo Aldama
Laut Peter soll Mam. luethy - Grade vertragen. nacht
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  Dietmar am Sa 09 Jan 2016, 07:35

Ich bin gespannt auf das Ergebnis!
avatar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2307

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  Aldama am Sa 09 Jan 2016, 19:06

Hallo Kurt
Da bin ich wie viele gespannt, wie die es überstanden haben Very Happy
Bitte Bilder dazu einstellen. Wir sind ja alle gespannt. Winken Winken
avatar
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1038
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  Aheike am So 10 Jan 2016, 09:42

Finde es immer wieder interessant, wenn Kakteenstacheln unter der Schneedecke hervorschauen!!
Bin auch mächtig auf das Ergebnis gespannt! glück
avatar
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1197
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  cactuskurt am Mi 03 Feb 2016, 20:02

Es gibt schon eine Antwort
Acanthocalycium violaceum und Lobivia ferox haben den Flugschnee und die - 14°C nicht überstanden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Mamm. sind unbeschädigt Test bis jetzt bestanden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Sollte sich noch was Verabschieden wird berichtet.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 03 Feb 2016, 20:43

schön, dass die Mammis noch leben, hätte ich nicht gedacht,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3427
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  johan am Mi 03 Feb 2016, 21:33

nordost mexico kann knackig kalt werden,daher nicht alzu erstaunlich.
polarluft kann bis mexico vordringen

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  cactuskurt am Do 04 Feb 2016, 09:49

Mamm. luethyi wird ja gesagt das sie -° Grade aushält und sicherheitshalber auf ECC. reichenbachii Gepfropft, den nächsten Winter verbringen sie sicher schon im Glashaus und werden keinen Schnee mehr ausgesetzt.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5117
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  kaktusheini am Do 04 Feb 2016, 10:27

Die Anmerkungen von "Opa Hardy" finde ich sehr gut begründet. Sie decken sich auch zum größten Teil mit meinen Erfahrungen. Was bei mir am wenigsten funktioniert hat, das waren die angeblich winterharten Agaven. Da hat noch keine länger als drei Jahre im Freien überlebt. Seit ein paar Jahren gilt ja mein Hauptinteresse den winterharten Mittagsblumen, und die sind bei Aufstellung an der ein wenig regengeschützten Südostseite des Hauses und unter zwei Lagen Gartenvlies relativ hart.
Gruß Heini (auch ein Opa aus dem Bayerischen Wald)
avatar
kaktusheini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 399
Lieblings-Gattungen : Delosperma, Sempervivum

Nach oben Nach unten

Re: Abhärten im Schnee

Beitrag  wolfgang dietz am Do 04 Feb 2016, 10:48

Lieber Kurt,
das ist sehr riskant mit der luethyi. Wenn es taut, bleibt Dir nur noch die Option die Pflanze in wärmere Gefilde zu stellen. Und dann geht die Pflanze viel zu früh in´s Wachstum über.
Grüße, Wolfgang
avatar
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 265
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten