Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiblüten 2016

Seite 5 von 34 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am So 13 März 2016, 23:42

Matthes -
Antocyane - wieder dazu gelernt - danke -  Very Happy


wenn der Himmel über der andersfarbigen , schönen Blüte eine blaue Farbe hat -
reicht es fast schon...
obwohl...:
@ Norbert - das wäre natürlich ein Hingucker - rote Blätter und blaue Blüten dran.. Shocked
habe 2 verschiedene Epis mit roten Blättern -
die können sehr  viel Sonne ab -
trocknen aber im Giebel an einem  Sonnentag völlig aus  - brauchen daher mehr Pflege.

@ Riahwhana:
viel Platz? scratch
wie kommst du darauf?

@ Epi-Anzucht-Fan:
mein zweiter rotblättriger  Epi ist auch 3kantig und dabei recht dornig -
teils bis 60cm lange Blätter und unkaputtbar...

danke Dir für die guten Wünsche!  Very Happy

in der Abendsonne am 3.Tag der ersten 2016er Blüte sah der 2kantige so leuchtend aus,
dass ich mir erlaube, ihn noch einmal zu präsentieren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4814
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Riahwhana am Mo 14 März 2016, 08:03

Na auf dem Foto schaut alles noch schön frei aus. Ich habe zum Teil Fensterregale. lol!
avatar
Riahwhana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Shamrock am Mo 14 März 2016, 08:52

Wüstenwolli schrieb:Matthes -
Antocyane - wieder dazu gelernt - danke -  Very Happy
Zumindest im Hintergrund ist doch eindeutig ein schöner Blauanteil erkennbar. Wink Ich hab´s vom Dr. Helm in der "Biologie der Kakteen" gelernt - und gestern Abend noch gesehen, dass das Blau sogar einen eigenen Thread bekommen hat: https://www.kakteenforum.com/t22818-blau

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13366
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 14 März 2016, 23:23

Matthes,
blaue Blüten an Dornenträgern sollten für den 1.4. parat gehalten werden...
mir reicht diese Farbe oft am Himmel zu sehen und in Strandnähe im Urlaub -
im Garten entschädigen das blauentwöhnte Auge zur Zeit Traubenhyazinthen , später Akelei , Enziane, Rittersporn ...und ...und

LG Wolli



avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4814
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Shamrock am Di 15 März 2016, 08:21

Da ich bei Fotos ja sowieso gerne den blauen Himmel als Hintergrund verwende, ist es ja sogar ganz praktisch, dass es keine blauen Kakteenblüten gibt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dumm nur, dass ich kein passendes Epiphyllum-Beispielfoto auf Lager hab. Da ist immer der Baum im Weg, in welchem sie sommers abhängen. Notfalls muss auch eine Schlumbi-Blüte taugen. Epiphyt ist Epiphyt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wünsche eine angenehme Zeit der blauen Himmelsansichten. Zum Ende des Winters hat man diesbezüglich sowieso stets Entzugserscheinungen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13366
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Arnhelm am Mi 16 März 2016, 19:46

Bei mir geht es auch wieder los ! Ein paar Blüten hab ich leider verpaßt zu fotografieren, aber hier ist dann mal ein Bild von Mona Paetz :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Arnhelm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 245
Lieblings-Gattungen : Epicactus-Hybriden, ansonsten alles Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 16 März 2016, 22:05

Sehr schöne Blüte, Arnhelm!
Blütenblätter in 3 Reihen, verschieden gefärbt,
Mona gefällt! Very Happy

@ Shamrock / Matthes:
Das macht es aus - schöne Blüten mit passenden Hintergrundfarben -
werden dadurch noch schöner... Rolling Eyes

LG Wolli

avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4814
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  fho am Do 17 März 2016, 22:59

Shamrock schrieb:Da ich bei Fotos ja sowieso gerne den blauen Himmel als Hintergrund verwende, ist es ja sogar ganz praktisch, dass es keine blauen Kakteenblüten gibt.
Ja, blauer Himmel als Foto-Hintergrund macht sich sehr gut.

Shamrock schrieb:Notfalls muss auch eine Schlumbi-Blüte taugen.

Das ist kein Notfall. Die Schlumbi-Blüte zeigt es perfekt.

Shamrock schrieb:Wünsche eine angenehme Zeit der blauen Himmelsansichten. Zum Ende des Winters hat man diesbezüglich sowieso stets Entzugserscheinungen.
Wem sagst du das Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
avatar
fho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 301

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Fr 18 März 2016, 21:20

Nach soviel Diskussion zum Thema "blau" hier meine erste Epi-Frühjahrsblüte:  Harald Knebel    
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eine alte Knebel-Hybride: robust und zuverlässig blühend, noch weitere drei Knospen warten auf die Entfaltung.
Auf dem 2. Bild ist der Karmin-Anteil schwer zu erkennen, Kelch-Bekleidung (Receptaculum) zeigt deutlich den Erbanteil von Disocactus speciosus.
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 778
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiblüten 2016

Beitrag  NorbertK am Sa 19 März 2016, 03:12

Hallo Dieter,
die öffnet sich doch sicher noch etwas mehr, oder?

Bei meiner "Bertha Talbot Lose" sieht es jetzt so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Kiwi Stargazer habe ich letztes Jahr etwas gekürzt. Selbst der Ableger davon ist fleißig am basteln.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei meinen Sämlingen geht es sichtbar auch voran, langsam aber sicher. Nur bei eine Sorte hat bisher 0,nichts getan. Die American Girl hat auch lange gebracht aber erst jetzt geht es bei ihr richtig los.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wüstenwolli schrieb:Matthes -
habe 2 verschiedene Epis mit roten Blättern -
die können sehr  viel Sonne ab -
trocknen aber im Giebel an einem  Sonnentag völlig aus  - brauchen daher mehr Pflege.
LG Wolli

Kann ich mir gut vorstellen. Bei extrem klaren Wetter und dazu noch Sonnenschein, ist auch die Luftfeuchtigkeit sehr gering. Ich habe hier einen Ableger der Flamingo, der auch relativ rötlich ist. Frühjahr 2015 hatte ich neu anwurzeln müssen. Er steht zwar prall da aber von Wachstum nichts zu bemerken. Kann es sein das solche "roten Sorten" im Allgemeinen nicht so wuchsfreudig sind?
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1702
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 34 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten