Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Shamrock am So 06 März 2016, 22:00

RalfS schrieb:habt ihr schon mal einen ausgewachsenen Peniocereus gesehen?
Der ist sperrig wie eine 5 m Dachlatte.
Mag ja sein, aber ich finde diese sperrigen Tentakeln irgendwie extrem attraktiv - und spätestens wenn sie blühen, ist eh alles verziehen und vergessen! Wink

Aber darf ich überhaupt noch in diesem Thread schreiben?

chico schrieb:Dann seht mal zu, das Torro wieder an Bord kommt!
Vielleicht sollte eine  bestimmte Personen sich mal ?Wie soll ich es sagen.Er wird es schon wissen.
Schreibt der Harmoniebeauftragte hier im Forum... Wink
An mir soll´s und wird´s nicht liegen - aber es ist etwas komplexer als es scheint. Crying or Very sad

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21442
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Sabine1109 am So 06 März 2016, 22:24

Aber bitte doch, Matthias. .......Wink Ich freue mich über jeden, der mitschreibt. .....und ich bin mir auch nicht ganz sicher wer sich da eigentlich bei wem entschuldigen müsste! Immerhin steht dein verballhornter Nickname da immer noch in meinem Thread und stört mich, weil er beleidigend ist. Grmpf.

@Wolli - unsere Kinder baden extrem gern. Da muss man eher aufpassen, dass sie nicht gänzlich aufweichen oder gar Schwimmhäute bekommen und dafür ist so ein gemütlicher Sonntagmorgen halt ideal weil keine Eile.....

@Ralf: Auch sparrige Dachlatten können interessant sein und ein weiser Kakteenliebhaber schrieb mal, die wären gut durch gärtnerischen Rückschnitt im Zaun zu halten Wink
Aber besten Dank für die Ermunterung - ich werde das schon noch übers Herz bringen, wäre doch gelacht Very Happy
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Sabine1109 am Do 09 März 2017, 21:16

Ich sollte hier wohl auch mal updaten....und ich muss euch gestehen: Ich habe es nicht geschafft, hier was zu propfen Embarassed
Es ist mir echt peinlich, aber ich bin einfach nicht dazu gemacht, gesunde Sämlinge durchzuschneiden........
Niemand wurde geköpft, niemand halbiert - Asche auf mein Haupt.
Gekeimt sind Tim I, II und III - von den anderen wollte niemand zu mir.
Insgesamt habe ich 7 Sämlinge, von denen 6 richtig gut aussehen.
Sicher bin ich damit jetzt aus dem Wettbewerb gerutscht, aber mir macht es nichts und den Sämlingen glaub auch nicht Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Tim II - vier toughe Sämlinge, die alle zwischen 4 und 5 cm groß sind und seit Ende September kein Wasser mehr sahen! Jetzt erst habe ich sie einmal besprüht, man sieht die feuchte Epidermis.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das ist Tim I, nur ein Sämling - ca. 2,5 cm groß.

Das Töpfchen mit Tim III (sorry, ich nenne sie immer noch nach den chinesischen Schriftzeichen auf den Tütchen  Laughing ) stand so eingeklemmt, das war mir zum Fotografieren zu umständlich. Da ist einer auch um die 3 cm groß, der andere etwas mickrig.

Liebe Grüße an alle!
Sabine
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Wüstenwolli am Do 09 März 2017, 21:41

Hallo Sabine,
schöne , kompakte "Sämis" - und wurzelecht-
alles gut! Very Happy
Die werden sich irgendwann mal verzweigen -
so ein Seitenzweig eignet sich sicher gut zur Pfropfung,
falls da doch noch Ambitionen entstehen....

Mir geht es ähnlich- so einiges aus Samen gezogenes wächst wurzelecht langsamer als das verzinste Guthaben auf einem Sparbuch
bei Platzmangel ist langsames Wachstum gar nicht so schlecht -
bei den Pflanzen-
im Sparbuch wären noch genug Felder für Einträge frei... Very Happy Wink

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5102
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Kaktus big am Fr 10 März 2017, 08:44

Hallo Sabine

Die sehen super aus. Very Happy

Bei mir lebt ein Sämling und auf seinen Wurzeln. Die anderen haben die Pfropfung nicht überlebt.
Gruss Brigitte
Kaktus big
Kaktus big
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 305
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Sabine1109 am Fr 10 März 2017, 10:43

Danke euch beiden!  Very Happy

@Wolli: 4-5 cm in einem Jahr, das schafft aber momentan kein Sparbuch. Da muss man ja eher noch aufpassen, dass das Vermögen (so man das zwarte Ersparte so nennen darf) nicht rückwärts geht........Da sind die Hilden schneller, auch ungepfropft  Laughing
Oder hast du ein spezielles Sparbuch und verrätst mir deine Hausbank? Wink
Sabine1109
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1714
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen) - Seite 4 Empty Re: Sabines Bericht zur Pfropf-Challenge Teil II (HWH-Kreuzungen)

Beitrag  Torro am Di 14 März 2017, 07:33

Hallo Sabine,

dachlattengroße Kakteen stören mich auch nicht. Nur unharmonische
Harmoniebeauftragte.

Die kleinen sehen doch nett aus. Dazu so zahlreich. Sehr schön!
Viel weiter sind meine ja auch nicht. Trotz Unterlage.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6879
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten