Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  KarMa am Di 23 Feb 2016, 12:40

Hallo Gerhard,
Deine Art der Bilderpräsentation und die Qualität der Fotos gefallen mir ganz ausgezeichnet.
Das möchte ich auch gerne können.  *liebguck*
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2666
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  frosthart am Di 23 Feb 2016, 12:58

Liebe Karin,
danke für das Kompliment.
Da ich schon fast 60 Jahre fotografiere habe ich mir eine gewisse Routine und auch Qualität erarbeitet, die nicht so ohne weiteres weitergegeben werden kann.
Früher mit Dias war es nicht nur ein Knipsen sondern diverse Überlegungen wert, da teuer.
Heute nicht mehr teuer aber trotzdem die gleiche Strategie.
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  KarMa am Di 23 Feb 2016, 13:04

Aha, Gerhard ... das erklärt es! Aber man wird doch noch träumen durfen! Very Happy
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2666
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  Shamrock am Di 23 Feb 2016, 13:32

frosthart schrieb:Der  Name Sedum mocinianum wird öfters genannt.
Die aktuelle Bezeichnung überlasse ich den Fachleuten.
Soweit ich weiß handelt es sich um zwei verschiedene Pflanzen. Dein Sedum hintonii erreicht eine Blütenstiellänge von 24 cm und bei Sedum mocinianum sind es lediglich 2 - 3,5 cm. Zudem ist die Blattform unterschiedlich und letztendlich natürlich auch die räumliche Distanz der Vorkommen (Sedum hintonii im Bundesstatt Michoacan und Sedum mocinianum in Guanajuato).
So oder so sind diese extrem weiß behaarten Mexikaner eine wahre Augenweide. Very Happy

Übrigens oute auch ich mich gerne als großer Fan deiner Pflanzenvorstellungen und Collagenfotos! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9486
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  frosthart am Di 23 Feb 2016, 13:50

Auch Dir danke für das Kompliment und Deine Fachinformation.
Demnach brauche ich das Namenschild nicht ändern.  danke
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  frosthart am Di 23 Feb 2016, 13:58

Die zu den Asclepiadaceen (Seidenpflanzengewächsen) zählende Stapelia flavopurpurea ist in den Südregionen Afrikas (Namibia, Botswana, RSA) anzutreffen.
Die Blütenfarbe kann unterschiedlich sein. Es gibt gelbliche, bräunliche und rötliche Farbnuancen der Blütenkrone. Die süßlich, nicht unangenehm, duftende Blüte hält längere Zeit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  frosthart am Mi 24 Feb 2016, 11:43

Orostachys boehmeri ‘Keiko’

Im Laufe des Jahres macht diese zu Sternwurz (Orostachys) gehörende sukkulente Pflanze interessante Entwicklungsstadien durch.
Es beginnt mit unscheinbaren Überwinterungsknospen, die im Herbst nach der Blüte gebildet werden und auf den Boden fallen. Für die Überwinterung sollte man zweckmäßigerweise, je nach regionalem Pflanzort, einen Regenschutz berücksichtigen. Danach entwickeln sich im Frühjahr Rosetten mit Tochterrosetten. Dann erhebt sich aus der Mitte der Rosette langsam eine Blütenkerze, die dann von unten her (im Oktober-November) ihre aparten Einzelblüten aufblühen lässt.
Die Heimat der Gattung Orostachys ist Asien. Von Sibirien bis nach Japan findet man die unterschiedlichsten Arten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  Echinopsis am Mi 24 Feb 2016, 16:54

Gerhard - besten Dank für diese herrlichen, vollumfänglich gelungenen Collagen & Bilder!
Auch Deine neue Signatur ist klasse!
Muss einfach mal (wieder) gesagt werden!! Cool

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14499
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  frosthart am Do 25 Feb 2016, 19:34

Huernia schneideriana gehört zur Familie der Seidenpflanzengewächse (Asclepiadaceae), wurde 1913 erstmalig beschrieben und hat ihren Heimatwuchsort in Tansania.
Der Blütendurchmesser der abgebildeten Huernia schneideriana beträgt ca. 2,5 cm.
Sie blüht regelmäßig in den letzten Sommertagen mit unterschiedlicher Blütenmenge.
Es sind keine Blütendüfte feststellbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325

Nach oben Nach unten

Re: Andere Sukkulenten-Bestand bei frosthart

Beitrag  frosthart am Di 15 März 2016, 11:23

Sedum pilosum gehört zur Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae) und wächst in der Türkei und den angrenzenden Kaukasus-Ländern auf Felsen, in Ritzen in Höhen von 1000–2400 m. Die zweijährige Pflanze samt sich großzügig aus.
An der gezeigten Pflanze hat sich eine zusammengewachsene „Doppelblüte“ gebildet.
Nach dem Sukkulentenlexikon von U. Eggli wird Sedum pilosum nun der Gattung Prometheum (als Prometheum pilosum) zugeordnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 325

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten