Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pollen konservieren

+13
Ronaldos d. l. F.
NorbertK
chico
Dietz
Aless
Pieks
Hardy_whv
RalfS
nikko
william-sii
Torro
davissi
Altorferikus
17 verfasser

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  NorbertK Sa 29 Apr 2017, 17:47

Hallo an Alle,
heute habe ich Euch ein ernüchterndes Ergebnis mitzuteilen. Von insgesamt 5 Blüten die ich mit gefrosteten Pollen aus 2015 bestäubte werde ich mit Glück max. 1 Samenkapsel durchbringen und das wäre dann Grace Ann x Radiant Fire. Das zeigt an, dass Epi-Pollen besser nicht über ein Jahr hinaus gelagert werden sollten. Sehr wahrscheinlich trifft dies dann auch für alle anderen Kakteen zu.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1493
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  NorbertK Mo 15 Mai 2017, 06:41

Kleines Update, auch die letzte Samenkapsel hat es nicht geschafft obwohl es anfänglich recht gut aussah.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1493
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  Thomas G. Di 20 Jun 2017, 22:57

Hallo,

ich hätte da noch eine Frage : Am Samstag habe ich Pollen eingefroren, die ich morgen verwenden möchte. Die Pollen sind in einem Papiertütchen, das ich in eine kleine, festschließende Plastikdose mit etwas Salz getan und dann in den Gefrierschrank gesteckt habe.

Kann ich jetzt morgen den Pollen da einfach mit einem Pinsel entnehmen und damit gleich bestäuben oder muss ich den auftauen lassen. Ich will ja nicht, dass bei der "Mama" die Narbe einfriert Smile

Viele Grüße

Thomas
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1298
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  NorbertK Mi 21 Jun 2017, 05:29

Bis Du den Pollen übertragen hast ist er schon aufgetaut.
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1493
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  Pieks Mi 21 Jun 2017, 06:58

Exakt. Viele verfahren grundsätzlich nur nach der "raus-und-druff-Methode". Der Zeitpunkt hierbei ist wohl viel wichtiger. Lieber später nachtmittags oder gar abends, ohne Prallsonne und idealerweise schon mit etwas höherer Lustfeuchtigkeit als tagsüber.
grinsen

Ach und
glück
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3356
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  Torro Mi 21 Jun 2017, 11:45

Hallo Nils,

mit etwas weniger Geld hättest Du Röhrchen gleich mit passender Box bekommen.

Der Rest ließe sich dann zweckgemäß verwenden.... Teufel

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6921
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  nikko Mi 21 Jun 2017, 11:53

Moin Frank,
ich bin ja platt, was es alles gibt. Cooler Link!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4879
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  Torro Mi 21 Jun 2017, 12:46

Ja, interessantes Thema.
Ich hatte schon Angst, das es furchtbares Gekreische gibt. Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6921
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  Thomas G. Mi 21 Jun 2017, 12:58

Danke Norbert und Tim für eure schnellen Antworten.

Dann mach ich es ohne extra Auftauen und wenn mir dann die Hybride kreischend vom Tisch springt, sage ich ihr, dass ihr beide mich angestiftet habt Very Happy

Viele Grüße

Thomas
Thomas G.
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1298
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Pollen konservieren - Seite 4 Empty Re: Pollen konservieren

Beitrag  NorbertK Mi 21 Jun 2017, 21:59

Pieks schrieb:Exakt. Viele verfahren grundsätzlich nur nach der "raus-und-druff-Methode". Der Zeitpunkt hierbei ist wohl viel wichtiger. Lieber später nachtmittags oder gar abends, ohne Prallsonne und idealerweise schon mit etwas höherer Lustfeuchtigkeit als tagsüber.
grinsen
Ach und
glück

Nun ja, meine Epis blühen ja immer schon sehr zeitig im Frühjahr. Das aber der Tageszeitpunkt der Bestäubung und "Lustfeuchtigkeit" eine Relevanz haben soll ist mir neu. Kann ich mir aber eigentlich nicht recht vorstellen. Kannst Du das auch begründen?
NorbertK
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1493
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten