Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave albopilosa

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  gerd am Mi 14 Aug 2019, 17:20

Hallo Sophie,
Ich denke, Aussäen lohnt sich immer...
gerd
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  shirina am Mi 14 Aug 2019, 17:26

hallo Gerd,
vielleicht hast Du recht , nur wie viele Jahren müssen vergehen bis sie diese lustigen Buschel entwickelt
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  gerd am Mi 14 Aug 2019, 17:56

Ich habe meine 2011 als kleine Pflanze erhalten, 2013 haben sich die ersten Wuschel gezeigt., als vier, fünf Jahre möchte schon vergehen.
gerd
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  shirina am Do 15 Aug 2019, 17:19

hallo Gerd,
jetzt habe ich mir ein paar Samen bestellt.
Ist zwar noch Zeit , aber bitte schreibe mir , ob ich beim Sähen was beachten muss.
Ich habe Anzuchtsubstrat von Uhlig das sollte gehen und ein kleines Minigewächshaus ,
ist die Agave ein Lichtkeimer also zu meinem Verständnis Samen nur oben drauf ober bisschen einbuddeln.
lg. und danke schon mal
sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  Trachy am Do 15 Aug 2019, 19:51

Drei Jahre hat es bei mir gedauert, Du kannst es ja auf meinem Bild vom Beitrag vom 11.Januar 2019 sehen. Da haben sich die ersten Puschel geöffnet. Inzwischen sind die Pflänzchen weiter ordentlich gewachsen, das größte Exemplar dürfte jetzt so 8cm Durchmesser haben. Die Samen habe ich nur auf das Substrat ( halb Aussaat-Erde halb Quarz-Sand) gestreut (Lichtkeimer) und immer warm und feucht gehalten. Die Samen keimen relativ schnell.
Trachy
Trachy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 87
Lieblings-Gattungen : Palmen,Yucca,Agaven

Nach oben Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  gerd am Do 15 Aug 2019, 21:31

Na bitte, da wissen wir ja Bescheid. Danke für die Info
Gerd
gerd
gerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u Japanhybriden

Nach oben Nach unten

Agave albopilosa - Seite 11 Empty Re: Agave albopilosa

Beitrag  shirina am Do 15 Aug 2019, 21:33

hallo Jürgen,
Deine sind auch wunderschön, habe mir Seite 7 nochmals angeschaut, es ist einfach ein Hingucker
und nachdem sich niemand von seinen Schönen trennt und im Internet auch nix zu finden ist.
probiere ich es jetzt mit Samen .
Danke für den Hinweis mit dem Lichtkeimer . Habe Dyckia gesät da ist auch was aufgegangen.
Der Wärme habe ich fast zuviel , ich habe das Gewächshäuschen im Schatten gehalten.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten