Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Agave albopilosa

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  Trachy am Sa 12 Jan 2019, 10:21

shirina schrieb:hallo Jürgen
solltest Du von der Agave eine verkaufen,  ich bin interessiert. Very Happy
lg.sofie

romily schrieb:Aber falls Du welche verkaufst, stell ich mich auch mal mit an
Danke, im Moment will ich noch keine verkaufen.
Aber ich stelle euch auf die Liste wenn es mal soweit wäre.
Trachy
Trachy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Palmen,Yucca,Agaven

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  shirina am Sa 12 Jan 2019, 11:01

danke Laughing
mit Samen fange ich nicht mehr an.
lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 339
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  Tenellus am Di 05 Feb 2019, 19:19

Hallo,
ich bin auch ein großer Liebhaber dieser Ageve Wink .
Bei manchen Angeboten (online) drängt sich mir aber doch der Verdacht auf, dass es sich dabei um Naturentnahmen handelt.
Wie seht ihr das?
Ciao, Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Agaven und Yucca

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  Trachy am Mi 06 Feb 2019, 08:47

shirina schrieb:danke Laughing
mit Samen fange ich nicht mehr an.
lg.sofie

Das geht aber relativ schnell bis man vorzeigbare Exemplare hat Sofie.
Auch ich bin schon in einem fortgeschrittenen Lebensalter, aber ich sähe immer noch aus, nicht nur Agaven und Yuccas auch Palmen und anderes.
Trachy
Trachy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Palmen,Yucca,Agaven

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  Trachy am Mi 06 Feb 2019, 08:48

Tenellus schrieb:Hallo,
ich bin auch ein großer Liebhaber dieser Ageve Wink .
Bei manchen Angeboten (online) drängt sich mir aber doch der Verdacht auf, dass es sich dabei um Naturentnahmen handelt.
Wie seht ihr das?
Ciao, Mario.

Ja, Ganoven gibt es überall und wenn man Geld damit verdienen kann allemal.
Trachy
Trachy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 82
Lieblings-Gattungen : Palmen,Yucca,Agaven

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  coolwini am Mi 06 Feb 2019, 11:03

Hier mein Schätzchen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
LG Wini
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  zwiesel am Mi 06 Feb 2019, 11:55

Hat jemand schon mal bei Köhres bestellt und kann etwas zur Keimfähigkeit sagen?
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 528
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  Shamrock am Mi 06 Feb 2019, 12:04


_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14474
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  Tenellus am Mi 06 Feb 2019, 12:25

Hallo,
dass ist nur eine Vermutung von mir.
Ciao Mario.
Tenellus
Tenellus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22
Lieblings-Gattungen : Agaven und Yucca

Nach oben Nach unten

Re: Agave albopilosa

Beitrag  zwiesel am Mi 06 Feb 2019, 12:54

Es geht mir im speziellen um die Agave, ich war bis jetzt ganz zufrieden mit dem Saatgut, Ausfälle gibt es überall mal.
Aber bei 15€ für 5 Körnchen dachte ich, ich frage mal in die Runde ob jemand hier schon einen Versuch gestartet hatte.
Bei E*** habe ich auch welche gefunden allerdings aus England.

Gruß MARCUS
zwiesel
zwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 528
Lieblings-Gattungen : Esco, Lopho, Mammi, Steno,Turbini alles was klein bleibt große Blüten hat gern auch frosthart und bevorzugt große lila/magenta/fliederfarbende Blüten, seit kurzem auch Echinocereus und Ferocactus!

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten