Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ein paar Fliegenfänger - Alles über Carnivoren in Wort und Bild

Seite 92 von 92 Zurück  1 ... 47 ... 90, 91, 92

Nach unten

Ein paar Fliegenfänger - Alles über Carnivoren in Wort und Bild - Seite 92 Empty Re: Ein paar Fliegenfänger - Alles über Carnivoren in Wort und Bild

Beitrag  Henning am Fr 30 Aug 2019, 17:33

Moin Lothar,
danke Dir für Deine Hilfestellung zu dem Zwergenkrug.
Die einschlägigen Bücher, Quellen und sonstigen Ratgeber habe ich eigentlich schon durch und ich halte ihn ja auch schon gut 12 Jahre (oder sogar noch mehr). Früher habe ich ihn halt brav drinnen gehalten, weil er ja so empfindlich ist... Dafür hat er sehr oft Mehltau und alle möglichen Pilzerkrankungen bekommen. Jetzt ist er seit dem Frühsommer draußen und hat keinerlei Mehltau. Dafür ist er aber auch noch nicht so richtig angewachsen. Zumindest legt er noch nicht wirklich zu. Wird schon noch. Angefangen habe ich vor den vielen Jahren mit vier oder 5 Winterblättern, die man in Sphagnum sehr gut bewurzeln konnte. Aus diesen Stecklingen stammten die Pflanzen, die ich dann einem Freund (der, der jetzt auch die binata zu viel hat) gab, weil ich mein Wintergartenmoorbeet aufgegeben habe, um mehr Platz für die Steine und die Conophyten zu haben.
Nepenthes standen damals auch mit in dem Moorbeet (eine 89 cm lange Mörtelwanne voll mit Torf) und wuchsen bis an die Wintergartendecke - Kannen ohne Ende und auch Blüten. Im Winter deutlich weniger Wasser als im Sommer und die Temperaturen wie meine Kakteen, Tillandsien und Orchideen (waren ja alle im selben Wintergarten.
Ich denke, irgendwann werden der kleine Zwergenkrug und ich uns schon zusammenraufen. Sobald es demnächst im Herbst kälter wird, hole ich ihn rein und stelle ihn im Wintergarten auf die Fensterbank.
Bis bald.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1827
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Ein paar Fliegenfänger - Alles über Carnivoren in Wort und Bild - Seite 92 Empty Re: Ein paar Fliegenfänger - Alles über Carnivoren in Wort und Bild

Beitrag  Henning am Di 01 Okt 2019, 16:23

Meine Fliegenfalle habe ich vor kurzem mal ins Gewächshäuschen geholt - vielleicht kann sie da mal ein wenig was gefressen.

Ein paar Fliegenfänger - Alles über Carnivoren in Wort und Bild - Seite 92 20191012

Da sie in den letzten Jahren draußen im Fleischfresserbeet im Winter immer sehr zurück gegangen war, will ich sie diesen Winter mal drinnen im Wintergarten überwintern,  in der Hoffnung,  dass sie dann im Frühling nicht wieder bei "Null " starten muss.
Gruß Henning

Der kleine Sonnentau muss wohl in einem unbeobachteten Moment mit in den Topf gehuscht sein.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1827
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 92 von 92 Zurück  1 ... 47 ... 90, 91, 92

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten